Michael Schiller

Michael Schiller
Michael Schiller
© Claudia Engl 

Michael

Schiller

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
44 - 56 Jahre 
Größe
182 cm 
Wohnort
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Tanz
Standard  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
normale Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Hannover  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Fr. Sommer, Fr. Karlauf, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/michael-schiller
Mobile Rufnummer Schauspieler:
+49176 31 491 490
E-Mail Schauspieler:
andenschiller@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 LETZTE SPUR BERLIN Peter Ladkani Novafilm/ZDF
2018 DIE VERLORENE TOCHTER / FOLGEN 1-6 Kai Wessel X Filme / ZDF
2018 DENGLER / BRENNENDE KÄLTE Rick Ostermann Bavaria / ZDF
2018 DER STAATSANWALT Ulrich Zrenner Odeon Film/ZDF
2018 OSTFRIESlLANDKRIMII "OSTFRIESENBLUT" Rick Ostermann ZDF
2017 SOKO MÜNCHEN - AUSGEDIENT Michel Guillaume ZDF
2017 KOMMISSAR DUPIN BRETONISCHES LEUCHTEN Dagmar Seume ARD
2016 SOKO WISMAR - DER LETZTE ZEUGE Oren Schmuckler ZDF
2015 HOMELAND - SEPARATION ANXIETY Lesli Linka Glatter Showtime/ Sat.1
2015 ULI HOENEß. EIN LEBEN AUF DER BANK Christian Twente ZDF
2015 HOMELAND - BETTER CALL SAUL Michael Offer Showtime/ Sat.1
2015 MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU - DIE ERMITTLER - NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH Florian Cossen ARD
2015 VALENTINA Max Kidd Kino
2015 ALPHAMÄDCHEN [KURZFILM] Martin Monk Kino
2014 SPOTKANIE NAD LABA Janusz Petelski und Mira Todorowska Mirabel Film
2014 SIEH MICH NICHT AN Moritz Schmejkal die medienakademie Berlin
2014 KRIPO HOLSTEIN : MORD UND MEER - SCHWARZ UND WEISS Zbynek Cerven ARD
2013 HUBERT UND STALLER Wilhelm Engelhardt ARD
2013 SOKO 5113 Bodo Schwarz ZDF
2012 UM HIMMELS WILLEN Andi Niessner ARD
2011 2012 HERZFLIMMERN Daniel Andersen ZDF
2010 DIE ROSENHEIM-COPS Gunter Krää ZDF
2009 KOMMISSARIN LUCAS Christiane Balthasar ZDF
2008 EIN STARKES TEAM Peter Fratzscher ZDF
2007 LOTTA IN LOVE Marc Tiedke Pro Sieben
2006 KÜSTENWACHE Zbynek Cerven ZDF
2005 ERKAN UND STEFAN, DER TOD KOMMT KRASS Michael Karen Headnut Industries, Seven Pictures
2005 EIN FALL FÜR DEN FUCHS Sigi Rothemund Sat.1
2004 MEINE FRAU MEIN FREUND UND ICH Detlef Bothe Reich und Glücklich Film
2004 DER BULLE VON TÖLZ Werner Masten Sat.1
2003 VIER KÖNIGE, DREI REGELN G. Faber, J. Knudsen More than a Vision
2003 IM NAMEN DES GESETZES Uli Möller RTL
2000 2003 KLINIKUM BERLIN MITTE Udo Witte u.a. Pro Sieben
2002 TATORT Susanne Zanke ARD
2002 KLEEBLATT KÜSST KAKTUS Thomas Nennstiel Sat.1
2002 EDEL UND STARCK Ulrich Zrenner Sat.1
2002 EINMAL BULLE IMMER BULLE Ulrich Zrenner ZDF
2001 MEINE POLNISCHE JUNGFRAU Douglas Wolfsperger Daniel Zuta Filmprod. Seven Pictures
2001 TATORT Thomas Freudner ARD
2001 AL ARRABBIATA Hannu Salonen RTL
2000 HORN DOGS Tom Traber Filmakademie Ludwigsburg
1999 MARIA Jakob Hüfner KHM
1999 DAS BIEST IM BODENSEE Richard Huber RTL
1999 UNSER LEHRER DR. SPECHT Werner Masten ZDF
1999 MEIN FREUND DER WOLF Susanne Zanke ARD
1999 SPERLING Sibylle Tafel ZDF
1999 MÖRDERISCHER DOPPELGÄNGER Jörg Grünler Sat.1
1999 DUELL DER RICHTER Jobst Christian Oetzmann ARD
1998 FAST EIN WESTERN Tom Traber Filmakademie Ludwigsburg
1998 DER CLOWN Sigi Rothemund RTL
1998 DIE STRAßEN VON BERLIN Werner Masten Pro Sieben
1998 DAS FINALE Sigi Rothemund Pro Sieben
1998 ROMANTIC FIGHTER Rainer Matsutani Pro Sieben
1998 KOMMISSARE SÜDWEST Jobst Oetzmann ARD
1998 BALKO KNASTKOLLER Ernst Josef Lauscher RTL
1998 EIN MÖRDERISCHER SOMMER Sigi Rothemund PRO7
1997 FRAUENARZT DR. MARKUS MERTHIN Mathias Gohlke ZDF
1997 DIE LETZTE RETTUNG Sigi Rothemund ZDF
1996 EIN BAYER AUF RÜGEN Werner Masten ZDF
1995 STOCKINGER Wolfgang Dickmann Sat.1
1992 1994 OHNE SCHEIN LÄUFT NICHTS Bernhard Stephan ZDF
1994 LUDWIG 1881 F.D. Gubini Kino
1993 SOKO 5113 Jobst Oetzmann ZDF
1993 SCHINDLERS LISTE Steven Spielberg Amblin Entertainment
1991 TATORT Hans Noever ORF
1991 BLANK MEIER JENSEN Peter Fratzscher ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
1989 2017 U.A. THEATER WECHSELBAD DRESDEN I SCHAUSPIELHAUS WIEN I VOLKSTHEATER WIEN I ENSEMBLETHEATER WIEN I SCHAUSPIELTRUPPE ZÜRICH
2011 2012 MÄNNERABEND Michael Schiller Theater Wechselbad Dresden
von bis  
1984 1987 Schauspielschule Krauss Wien