Drucken

Kurzinformation

Michael Schmitter
Michael Schmitter
© T. Ehling 

Michael Schmitter

Wohnort
Freiburg 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main  
Jahrgang
1960 
Spielalter
43 - 53 Jahre 
Größe
190 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Sport
Ski Alpin, Tai-Chi Chuan  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

WINDHUIS
Anja Windhuis
Eidelstedter Weg 47
20255 Hamburg
fon 040 - 54 80 90 54
fax 040 - 54 80 90 40
info@agentur-windhuis.de
agentur-windhuis.de
Mobil: +49 (0)172 - 868 73 55


Agenturprofil:
agentur-windhuis.de/michael-schmitter.html
Homepage:
agentur-windhuis.de/michael-schmitter.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Wann endlich küsst du mich? Julia Ziesche Kino/U5 Filmproduktion
2013 TIERE BIS UNTERS DACH Felix Binder SWR
2012 LINDENSTRAßE diverse ARD
2011 LINDENSTRAßE diverse ARD
2010 KOMMISSAR STOLBERG Michael Schneider ZDF
2010 LINDENSTRAßE diverse ARD
2009 SOKO KÖLN Michael Schneider ZDF
2009 MARIE BRAND UND DAS MÖRDERISCHE VERGESSEN Florian Kern ZDF
2009 LINDENSTRAßE Herwig Fischer ARD
2008 LINDENSTRAßE Wolfgang Frank ARD
2008 WIEDERSEHEN MIT EINEM FREMDEN Niki Stein SWR
2008 DER HURENSOHN Moritz Mohr
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Unsere Frauen Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2014 Wir lieben und wir wissen nichts Hans Poeschl Wallgraben-Theater Freiburg
2014 Am schwarzen See Christian Lugerth Wallgraben-Theater Freiburg
2014 Nathan der Weise Sultan Saladin Angelika Zacek Schlossfestspiele Ettlingen
2013 DA KOMMT NOCH WER Hans Poeschl Wallgraben-Theater Freiburg
2012 DIE GANZE WELT Hans Poeschl Wallgraben-Theater Freiburg
2012 ELEMENTARTEILCHEN Christoph Frick Theater Freiburg
2011 LULU Dr. Schön Sybille Fabian Wuppertaler Bühnen
2010 DER PROCESS Kaplan Jarg Pataki Theater Freiburg
2010 TRANSITION Teiresias Sigrun Fritsch Aktionstheater PAN.OPTIKUM
2009 NATHAN DER WEISE Klosterbruder Claus Peymann Berliner Ensemble
2009 TRANSITION Fritsch und Ralf Buron Theater Panoptikum
2009 DER PROCESS Kaplan Jarg Pataki Theater Freiburg
2008 MEIN KAMPF Schlomo Herzl Avishai Milstein E-Werk Freiburg
2008 DIE NIBELUNGEN Hagen Johannes Reitmeier Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2007 MEDEA-STIMMEN Jason Sigrun Fritsch Theater Freiburg
2007 ÖDIPUS AUF KOLONOS Kreon Friederike Rinne-Wolf Schauspiel Frankfurt
2007 DER PROCESS Kaplan Jarg Pataki Theater Freiburg
2002 2006 TARTUFFE Orgon Jens-Daniel Herzog Nationaltheater Mannheim
2002 2006 NATHAN DER WEISE Klosterbruder Hasko Weber Nationaltheater Mannheim
2002 2006 WILHELM TELL Werner Stauffacher Thomas Langhoff Nationaltheater Mannheim
2002 2006 MARIA MAGDALENA Meister Anton Jens-Daniel Herzog Nationaltheater Mannheim
1995 2000 DER DRANG Otto Ulrich Greb Städtische Bühnen Freiburg
1995 2000 WAS IHR WOLLT Malvolio Eva Diamantstein Städtische Bühnen Freiburg
1995 2000 TARTUFFE Tartuffe Michael Oberer Städtische Bühnen Freiburg
1990 1995 Deutsches Theater Göttingen
1988 1990 Residenztheater München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Saarbrücken (Diplom)
1997 iSFF Camera Actor´s Studio, Detlef Rönfeldt
Landwirtschaftliche Lehre
1984 1988 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Saarbrücken
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterengagements (Auswahl)

1995-1990 Deutsches Theater Göttingen
1990-1988 Residenztheater München