Drucken

Kurzinformation

Michael Specht
Michael Specht
© MOCKografie 

Michael Specht

Wohnort
Dresden 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Leipzig  
Jahrgang
1973 
Spielalter
37 - 49 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Anhaltisch, D - Berlinerisch, D - Thüringisch  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson, Lied, Rock, Schlager  
Tanz
Disco, Standard  
Sport
Angeln, Badminton, Billard, Bodenturnen, Fechten, Geräteturnen, Hochsprung, Kegeln, Leichtathletik, Minigolf, Rhythmische Sportgymnastik, Rudern, Schlittschuh, Tischtennis  
Führerschein
A - Motorrad, AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw, Traktor  
Besonderes
Comedy, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Schwanenberg

Gleimstr. 35
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 544 90 232
fax +49 (0)30 - 544 90 231
mail@schwanenberg.com
schwanenberg.com
Mobil: +49 (0)177 - 622 54 37 / +49 163 268 76 57


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 ALLES KLARA - Harz-Komantschen Michi Klein Thomas Freundner ARD
2016 2016 ALARM für COBRA 11 - FKK-Alarm für Semir Timo Gröber Franco Tozza RTL
2016 2016 DER SOMMER MEINES LEBENS Fred Pia Strietmann ZDFneo
2016 SOKO WISMAR - Schnee aus Kulumbien Heiner Grabowski Kerstin Ahlrichs ZDF
2016 TEARS IN HEAVEN Astronaut Juri Bernd Faaß Diplomfilm
2015 ZWEI VERLORENE SCHAFE Wolfgang Sylke Enders ZDF
2015 Schubert in Love Herr Kaul Lars Büchel Kino
2015 TATORT - Auf einen Schlag Walther Ungerland Richard Huber ARD, Degeto, MDR
2015 Cornerstorys Klaus Tarek Röhlinger Abschlussfilm Ludwigsburg / SWR/Arte
2015 Löwenzahn - Schildkröte Gerd Gips Wolfgang Eißler ZDF
2015 Out of the box Herr Regner/Liftboy (Doppelrolle) Caroline Siegner Filmakademie Ludwigsburg
2015 Der Mogul Zeitungsredakteur Linus Joos Universität Bayreuth
2014 Everybody Dies Someday Barkeeper (HR) Jonas Baumann Abschlussfilm Uni Bayreuth
2014 Breathing Sawdust (engl.) Tischler (HR) Markos Kapsaskis MET Film School Berlin
2014 Der schwarze Nazi Familienvater (NR) Karl-Friedrich König Kino
2014 Monster (AT) Vater (HR) Steve Bache Filmakademie Ludwigsburg
2014 Ich trinke noch Barkeeper (HR) Mahyar Goudarzi Filmakademie Ludwigsburg
2013 Finderlohn Penner Erwin (HR) Dominikus Weng Hochschule Ansbach
2013 4 StoneRs durchgehende Hauptrolle Benjamin Winsel Trailer für Serienkonzept
2013 Hausverbot durchgehende Hauptrolle Alexander Sternberg Trailer für Serienkonzept
2012 Alles Zucker oder was Herr Specht (HR) Karl-Friedrich König Cinemabstruso Leipzig
2012 Nichts zu verschenken Hauptrolle Jonas Ludwig Walter HFF Potsdam
2011 Schloss Einstein Angler Mathias Luther KiKa
2011 Micha & Moni Hauptrolle Karl-Friedrich König Kurzfilm, Cinemabstruso Leipzig
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 heute MICHAEL SPECHT - Liebe nur Solo-Performance Michael Specht diverse Bühnen
2007 EIN BERICHT FÜR EINE AKADEMIE Solo-Performance Michael Specht diverse Bühnen
2005 TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN Christian Mock Hauptrolle diverse Bühnen
2003 2005 FAUST 1 junger Faust Martina Bode LANDESBÜHNE SACHSEN-ANHALT
2003 2005 ELEKTRA Aighistos Frank Sieckel Landesbühne Sachsen-Anhalt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2001 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin (Abschluss Diplom)

Extra: Angelschein, Singer & Songwriter, Solo-Performance-Künstler

Specht-TV und eigene Songs





2005

HEIDELBERGER PUCK
Solo-Theaterstück Tagebuch eines Wahnsinnigen | Publikumspreis der Heidelberger Theatertage