Drucken

Kurzinformation

Michael Trischan
Michael Trischan
© Urban Ruths 

Michael Trischan

Wohnort
Leipzig 
Jahrgang
1961 
Größe
179 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
kräftige oder mollige Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Dirk Fehrecke Agentur Film TV Theater GmbH
Dirk Fehrecke, Kay Baronowsky
Ludwigkirchplatz 2
10719 Berlin-Wilmersdorf
fon +49 (0)30 701734-0
fax +49 (0)30 701734-19
look@fehrecke.com
fehrecke.com


Homepage:
trischan.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2015 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2014 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2013 ALLES KLARA Thomas Freundner ()
2013 ALLES KLARA - DER ALLERLETZTE GAST Thomas Freundner ARD
2013 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2012 FUCHS UND GANS Dietmar Kleine ()
2012 FUCHS UND GANS - WENN STEFAN 2 MAL KLINGELT Dietmar Kleine ARD
2012 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2011 SCHLOSS EINSTEIN Irina Popow ()
2011 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2010 SOKO STUTTGART Gero Weinreuter ()
2010 SOKO STUTTGART - PROTOTYP Dr. Behringer Gero Weinreuter ZDF
2010 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2009 GROßSTADTREVIER Guido Pieters ()
2009 GROßSTADTREVIER - HAFENPASTOR DER SCHEIN TRÜGT Hafenpastor Guido Pieters ARD
2009 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2008 WILMENROD - ES LIEGT MIR AUF DER ZUNGE Kaspar Heidelbach ()
2008 WILMENROD ES LIEGT MIR AUF DER ZUNGE Requisiteur Kaspar Heidelbach ARD
2008 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans Peter Brenner diverse ARD
2007 GROßSTADTREVIER Guido Pieters ()
2007 STUBBE - VON FALL ZU FALL: BITTERE WAHRHEITEN Thomas Jacob ()
2007 IN ALLER FREUNDSCHAFT Hans-Peter Brenner diverse ()
2007 GROßSTADTREVIER - DAS GEHEIMNIS DES HAFENPASTORS Hafenpastor Guido Pieters ARD
2007 NICHT VON DIESEM STERN Hardi Sturm ARD
2007 UP! UP! TO THE SKY Hardi Sturm
2007 STUBBE VON FALL ZU FALL - BITTERE WAHRHEITEN Käppedies Thomas Jakob ZDF
2006 NOTRUF HAFENKANTE Gero Weinreuter ()
2006 DIE RETTUNGSFLIEGER Donald Kraemer ()
2006 NOTRUF HAFENKANTE - SPIEL DES LEBENS Gero Weinreuter ARD
2006 DIE RETTUNGSFLIEGER DAS STREBEN NACH GLÜCK Donald Kraemer ZDF
2005 2007 DA KOMMT KALLE Carl Eberling Lars Jessen u. a. ()
2005 2007 DA KOMMT KALLE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Lars Jessen u.a. ZDF
2005 VINETA Franziska Stünkel
2005 SOKO KÖLN Axel Barth ()
2005 SOKO KÖLN DIE SPUR DES JÄGERS Axel Barth ZDF
2005 VINETA Franziska Strünkel
2005 DER MANN, DEN FRAUEN WOLLEN Christoph Schrewe ()
2005 DER ERMITTLER Peter Fratzscher ()
2004 KÜSTENWACHE Elmar Gehlen ()
2004 DIE KÜSTENWACHE MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND Elmar Gehlen ZDF
2004 UNKENRUFE Robert Glinski
2004 EIN KUCKUCKSKIND DER LIEBE Martin Enlen ()
2004 ROSE UNTER DORNEN Dietmar Klein ()
2003 TATORT - BIENZLE UND DER FEUERTEUFEL Arend Agthe ()
2003 GIRL FRIENDS Walter Weber ()
2003 KÖRNER UND KÖTER Hans Werner ()
2003 DAS BERNSTEIN-AMULETT Gabi Kubach ()
2003 TATORT BERLIN - EINE EHRLICHE HAUT Ralph Bohn ()
2003 TATORT BIENZLE UND DER FEUERTEUFEL Arend Agthe ARD
2003 GIRL FRIENDS VON LEBEN UND TOD Walter Weber ZDF
2003 BRÜCKE ZUM HERZEN Martin Gies ()
2003 KÖRNER UND KÖTER ALLEIN UNTER WEIBCHEN Hans Werner Sat.1
2003 DAS BERNSTEINAMULETT Gabi Kubach ARD
2003 TATORT EINE EHRLICHE HAUT Ralph Bohn ARD
2002 TATORT MÜNCHEN - DER FREMDWOHNER Peter Fratzscher ()
2002 DOPPELTER EINSATZ Johannes Grieser ()
2002 MILLENIUM MANN Joe Coppoletta ()
2002 POLIZEIRUF 110 - DIE SCHLACHT Thomas Bohn ()
2002 TATORT DER FREMDWOHNER Peter Fratzscher ARD
2002 KEIN MANN FÜR EINE NUMMER Jakob Schäuffelen ()
2002 DOPPELTER EINSATZ HEIßE FRACHT Johannes Grieser RTL
2002 MILLENIUM MANN €žELVIS€œ Joe Coppoletta ARD
2002 IM SCHATTEN DER MACHT Oliver Storz ()
2002 POLIZEIRUF 110 DIE SCHLACHT Thomas Bohn ORB
2001 TATORT NIEDERSACHSEN - LASTRUMER MISCHUNG Thomas Jauch ()
2001 EIN FALL FÜR ZWEI Rolf Liccini ()
2001 PAULAS SCHULD Claudia Garde ()
2001 TATORT LASTRUMER MISCHUNG Thomas Jauch ARD
2001 EIN FALL FÜR ZWEI MÖRDERISCHE SCHULDEN Rolf Liccini ZDF
2000 MÄNNER SIND WAS WUNDERBARES Dietmar Klein ()
1999 BELLA BLOCK - AM ENDE DER LÜGE Martin Enlen ()
1999 ALPHAMANN Dr. Richard Rosenzweig Thomas Jauch ()
1999 AUF DEN FLÜSSEN Gordian Maugg ()
1999 DER SCHUSS Nikolaus Leytner ()
1999 JAHRESTAGE Margarethe von Trotta ()
1999 BELLA BLOCK AM ENDE DER LÜGE Martin Enlen ZDF
1998 DER HURENSTREIK Martin Enlen ()
1996 1997 SPRECHSTUNDE BEI DR. FRANKENSTEIN Peter Hill ()
1995 OPERATION MEDUSA Thorsten Näter ()
1995 FIGHTS Svend Stein-Angel Kurzfilm
1994 DIE STADTINDIANER Michael Knof, Urs Egger, Richard Engel ()
von bis Stück Rolle Regie Theater
1990 1993 Schloßtheater Celle
1990 1993 SCHLOSSTHEATER CELLE
1989 Fritz Rémond Theater Frankfurt am Main
1989 FRITZ-RÉMOND-THEATER FRANKFURT AM MAIN
1988 Stadttheater Gießen
1988 STADTTHEATER GIEßEN
1984 1986 Volkstheater Wiesbaden
1984 1986 VOLKSTHEATER WIESBADEN
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1980 1982 Stuttgart und München