Info

Michaela Rosen

Michaela Rosen
Michaela Rosen
© Suzy Stöckl 

Michaela

Rosen

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
51 - 66 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Wien
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (gut) | Italienisch (gut)
Heimatdialekt
Ö - Österreichisch | Ö - Wienerisch
Gesang
Chanson
Tanz
Klassisch | Modern
Sport
Reiten
Führerschein
B - PKW
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Österreich

Kontakt

Above the Line GmbH

Lutz Schmökel, Gina Müser
Theresienstr. 31
80333 München
fon 089-599 08 4-0
fax 089-550 38 55
mail@abovetheline.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/michaela-rosen

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2019 DIE BERGRETTER Jorgo Papavassiliou, Dirk Pientka ZDF
2018 VORSTADTWEIBER Miriam Unger ORF
2018 LIEBE VERJÄHRT NICHT Sebastian Hilger ARD/Degeto
2018 COUNTERPART Lukas Ettlin Starz
2018 ROSAMUNDE PILCHER - MORGENS STÜRMISCH, ABENDS LIEBE Stefan Bartmann ZDF
2017 DER VERLORENE KAISER Sascha Vredenburg Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
2017 BERLIN STATION 2 Bronwen Hughes Epix
2016 DAS TESTAMENT Amichai Greenberg Premiere La Biennale di Venezia, FreibeuterFilm
2016 NEBEN DER SPUR - DEIN WILLE GESCHEHE Anno Saul ZDF
2016 DONNA LEON - TOD ZWISCHEN DEN ZEILEN Sigi Rothemund ARD/Degeto
2016 SCHNELL ERMITTELT Michi Riebl ORF
2015 HANNAS SCHLAFENDE HUNDE Andreas Gruber Enigma Film
2015 NEBEN DER SPUR - TODESWUNSCH Thomas Berger ZDF
2014 BLAUWASSERLEBEN Judith Kennel ZDF
2014 NEBEN DER SPUR - AMNESIE Cyrill Boss, Phlipp Stennert ZDF
2013 NEBEN DER SPUR - ADRENALIN Cyrill Boss, Phlipp Stennert ZDF
2009 EINE FRAGE DES VERTRAUENS Miguel Alexandre ZDF
2008 KINDER DES STURMS Miguel Alexandre SWR/ORF
2008 ROMY Torsten C. Fischer SWR
2006 GG 19 - ARTIKEL 10 - MEIN STÄDTCHEN Harald Siebler Movie Members
2006 GG 19 - ARTIKEL 12 - DER TRAUMJOB Harald Siebler Movie Members
2006 LILLY SCHÖNAUER - LIEBE GUT EINGEFÄDELT Heidi Kranz ORF/ARD/Degeto
2005 BLOCH - DER MANN IM SMOKING René Heisig SWR
2004 BLUTHOCHZEIT Dominique Deruddere Typhoon
2004 KEIN HIMMEL ÜBER AFRIKA Roland Suso Richter ARD/Degeto2 x 90 Min. / teamWorx Television & Film
2004 RITA DA CASCIA Giorgio Capitani RAI
2003 POLIZEIRUF 110 - BARBAROSSAS RACHE Hartmut Griesmayr MDR
2003 TATORT - DAS BÖSE Niki Stein HR
2002 TREIBJAGD Uli Stark SWR
2002 MIT EINEM RUTSCH INS GLÜCK Dietmar Klein ARD/Degeto
2002 FAST PERFEKT VERLOBT Rolf Silber ProSieben
2001 AUS LIEBE ZU TOM Juliane Hohl Sat.1
2001 TATORT - ZARTBITTERSCHOKOLADE Erhard Riedelsberger SFB
2000 MEINE TOCHTER DARF ES NIE ERFAHREN Lutz Konermann Sat.1
1999 DOWNHILL CITY Hannu Salonen Luna Film, DFFB Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
1999 ZÄRTLICHE STERNE Julian Roman Pölsler BR
1999 TATORT - BLAUES BLUT Helmut Förnbacher NDR
1998 NICHTS ALS DIE WAHRHEIT Roland Suso Richter Helkon Media
1998 HIGHWAY SOCIETY Mika Kaurismäki Marianna Films
1998 STURMZEIT Bernd Böhlich ZDF5 x 90 Min. / Ziegler Film
1998 DER BLONDE AFFE Thomas Jauch ARD/Degeto
1997 COMEDIAN HARMONISTS Joseph Vilsmaier Perathon Medien
1996 ZWEI BRÜDER - DER GASSENMÖRDER Dr. Michael Braun ZDF
1996 KLASSENZIEL MORD Michael Rowitz RTL
1995 SCHLAFES BRUDER Joseph Vilsmaier Perathon Medien
1995 RACHE IST SÜSS Bettina Woernle SWR
1994 SCHWARZE TAGE Nikolaus Leytner ORF
1993 MESMER Roger Spottiswoode Studio Babelsberg Motion Pictures
1992 DER SALZBARON Bernd Fischerauer ORF
1983 DAS GLÄSERNE WAPPEN Susanne Zanke ZDF/ORF
1981 TARABAS Michael Kehlmann ORF2 x 90 Min. / Fernsehfilmproduktion Dr. Heinz Scheiderbauer
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
1991 WASSA SCHELESNOWA Hans Lietzau Theater in der Josefstadt, Wien; Volkstheater Wien
1991 ANATOL Otto Schenk Theater in der Josefstadt, Wien
1990 DIE RASSEN Axel Corti Theater in der Josefstadt, Wien
1990 TALES FROM HOLLYWOOD Rolf Stahl Theater in der Josefstadt, Wien
1990 SPIEL MIT EINEM TIGER K. Emmerich Theater in der Josefstadt, Wien
1989 FLOH IM OHR Achim Benning Theater in der Josefstadt, Wien
1985 GESPENSTERSONATE H. Kutscher Theater in der Josefstadt, Wien
von bis  
Arlene Erb, London, Modern Dance
Staatsoper Wien, Klassisches Ballett
Mozarteum Salzburg, Opern-und Schauspielklasse