Michaela Winterstein

Michaela Winterstein
Michaela Winterstein
© Antje Freese 

Michaela

Winterstein

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
47 - 57 Jahre 
Größe
162 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
derzeit am Theater Gast in
Cottbus - Staatstheater Cottbus  
Sprache(n)
Deutsch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Potsdam/Berlin  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


zav.arbeitsagentur.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Dimelu Tu Kommissarin Michael Fetter Natansky HFF Potsdam
2017 Aspach-Der Film Schwester Koni Hansen
1999 Fremde Freundin Margit Anne Hoegh Krohn ZDF Kleines Fernsehspiel
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Terra In Cognitha Frau Jo Fabian Staatstheater Cottbus
2018 Kabale und Liebe Millerin Jo Fabian Staatstheater Cottbus
2017 Onkel Wanja Marina Jo Fabian Staatstheater Cottbus
2012 2017 Noch ist Polen nicht verloren Gruppenführer Erhardt Uta Koschel Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 König Ubu Königin Andrej Woron Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Durst Frau Jan Jochymski Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Durst Frau Jan Jochymski Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Als wir träumten Mutter/Lehrerin/Oma/Girl/Schließerin Alexandra Wilke Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Das Streben nach Glück Anni Christoph Roos Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Romeo und Julia Amme Cornelia Crombholz Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Was ihr wollt Maria Cornelia Crombholz Schauspielhaus Magdeburg
2012 2017 Schuld und Sühne Katharina/Lisaweta Jan Jochymski Schauspielhaus Magdeburg
2006 Ein Sommernachtstraum Hypolita/Titania Lothar Maninger Vorarlberger Landestheater Bregenz
1999 I hired a Contract Killer Margarit Christoph Roos Staatsschauspiel Dresden/TiF
1998 Ich leckte das Deo einer Nutte Nutte Christoph Roos Deutsches Theater Berlin/Baracke
von bis  
1986 1990 Theaterhochschule »Hans Otto« in Leipzig