Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Michel Haebler Michel Haebler Michel Haebler Michel Haebler Michel Haebler Michel Haebler Michel Haebler
Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016  Michel Haebler © Jeanne Degraa 2016 

Michel Haebler

Spielalter
38 - 46 Jahre 
Geburtsjahr
1974 
Größe
180 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Hamburgisch  
Sport
Fechten, Inlineskaten, Tai-Chi Chuan, Tennis, Windsurfen  
Instrumente
Saxophon / saxophone  
Tanz
Jazz, Modern, Step  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Musical, Pop  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.michelhaebler.com
E-Mail Schauspieler:
email@michelhaebler.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Aktenzeichen XY Klaus Bettina Braun ZDF
2016 Best Brands Markenoscar , Trailer Stefan Lindner Renato Novakovic Lichtenberg & Grey
2015 Proxy ft. Sen Dog - Mad Dog Driver Jonathan Berkau Musikvideo
2015 GZSZ Tommy Peters Kerstin Schefberger RTL
2015 SDP feat. Adel Tawil - Ich will nur dass du weißt Mann Serge Mattukat Musilvideo
2014 Soko Wismar Mario Wink Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2014 Paradies schlechte Laune Heiko Glück Matis Burkhardt Kurzfilm
2013 Rastlos Dieter Jeanette Karstaed nFilm /Film Arche Berlin
2013 Black Fame Simon Christian Sachs Sachs Pictures / FH Offenburg
2009 Wenn einer von uns stirbt, geh' ich nach Paris Pater Jan Schmitt Jan Schmitt Dokumentarfilm
2008 Clouds Thomas Bernhard Schneider Kurzfilm
2006 L.H.O. Lee Harvey Oswald Jan Zabeil / Kristopf Kannegiesser HFF Potsdam
2005 Intermezzo Theo Günther Thomas Kurzfilm
2005 Maries Lächeln Jacob (jung) Michael Schäfer Manufactur Film
2005 Einfach sprachlos junger Mann Hr Markus Dietrich Asphalt Fillm
2005 Gleich vorbei Daniel Sabrina Kunert Kurzfilm
2005 Suzuki Swift Hauptrolle Enno Jacobsen Werbefilm
2004 Unser Charly Henrik Moll Christoph Klünker ZDF
2004 Cosmos Direkt Herr Redlich Werbefilm
2003 Diebels Hauptrolle Walter Kehr Werbefilm
2003 Oldenburgische Landesbank Hauptrolle Sebastian Schulz Werbefilm
2002 Die Wache Lars Geffers Carsten Meyer-Grohbrügge RTL
2002 Streit um drei Olli Tanner div ZDF
2000 Für alle Fälle Stefanie Janno Sabine Landgraeber Sat 1
1999 Balko Briefbote Ulli Möller RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Ziemlich beste Freunde Antoine u.a. Gerhard Hess Kammertheater Karlsruhe
2015 2016 Ziemlich beste Freunde Antoine u.a. Gerhard Hess Komödie Braunschweig
2015 2016 Ziemlich beste Freunde Antoine u.a. Gerhard Hess Komödie Rathaus Essen
2014 2015 Ziemlich beste Freunde Antoine , u.a. Gerhard Hess Tourneetheater Landgraf
2014 Engelbrot Kaspar Hauser Katharina Gericke Moa:Beat
2013 Robinson&Crusoe Robinson Sebastian Wirnitzer Landesbühne Wilhelmshaven
2012 2013 Justiz Felix Spät Manfred Greve Tournee Hamburg
2009 2012 Wie es euch gefällt Oliver Matthias Thieme Theater der Altmark
2009 2012 Anatevka Mottel der Schneider Dirk Löschner Theater der Altmark
2009 2012 La Cage Aux Folles Mercedes Manfred Ohnoutka Theater der Altmark
2009 2012 Ajax Odysseus Dirk Löschner Theater der Altmark
2009 2012 Der Held der westlichen Welt Philly Cullen Hannes Hametner Theater der Altmark
2009 2012 Ein Volksfeind Aslaksen Klaus Gehre Theater der Altmark
2009 2012 Der nackte Wahnsinn Lloyd Frank Düvel Theater der Altmark
2009 2012 Einakter Tschechov verschiedene Rosemarie Vogtenhuber Theater der Altmark
2009 2012 Offene Zweierbeziehung Bernd Jonas Hien Theater der Altmark
2009 2012 I love you , you are perfect , now change verschiedene Steffen Pietsch Theater der Altmark
2009 2012 Warten auf Godot Lucky Hannes Hametner Theater der Altmark
2009 2012 Faust Faust Dirk Löschner Theater der Altmark
2008 2009 Die Leiden des jungen Werther Werther Manfred Greve Tournee Theater Hamburg
2007 2008 Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui Dogsboroughts Sohn Ulrich Hüni Landesbühne Wilhelmshaven
2007 2008 Blutsbrüder Erzähler Michael Blumenthal Landesbühne Wilhelmshaven
2006 Der Untergang des Egoisten Fatzer Kaumann Katheleen Bredenbeck BAT Berlin
2005 Andorra Andri` Manfred Greve Tourneetheater Hamburg
2003 Amphitryon Sosias Anja Scheffer Schaubühne Berlin, Probebühne
2001 Woyzeck Woyzeck Simone Eisenring BAT Berlin
2000 2004 Black Rider Robert Phillip Kochheim Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Romeo und Julia Romeo Andreas Nathusius Landesbühne Wilhlemshaven
2000 2004 Geisterbahn Seiko Britta Geister Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Seitenwechsel Junge ohne Eltern Peter Höhner Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Remember This Sohn Reinhard Friese Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Feuergesicht Paul Vera Ring Landesbühne Wilhlemshaven
2000 2004 Tod eines Handlungsreisenden Happy Gerhard Hess Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Loriots dramatische Werke verschiedene Frank Huhn Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Viel Lärm um nichts Holzapfel Reinhard Friese Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Tote ohne Begräbnis Henri` Andreas Ingenhaag Landesbühne Wilhelmshaven
2000 2004 Jenseits vom Horizont Robert Thomas Goritzki Landesbühne Wilhelmshaven
2000 Götz von Berlichingen Georg Stefan Aust Theater Lüneburg
2000 Aschenputtel Prinz Stefan Aust Theater Lüneburg
1999 Tabataba Petit Abou Mathias Kahl Neuropolis Berlin Festival
1999 Hänsel und Gretel Hänsel Malte Kreuzfeld Ernst Deutsch Theater Hamburg
1999 Diener zweier Herren Silvio Daniel Tharau Podewil Berlin Klosterruine
1998 Dschungelbuch Elefant, Affe E.Erdmann Landesbühne Schleswig Holstein
1998 Irre alte Welt Tony Thomas Matschoss Kellertheater Hamburg
1998 Fairy Queen Puk / Zettel Birgit Kadatz Hochschule für Musik Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1995 1999 Schauspiel Schule Frese Hamburg
2006 ISSF Berlin Weiterbildung Schauspiel /Musical
2011 2012 Masterclass Bernhard Hiller London /Los Angeles
2013 2014 Meisner Training Berlin Actors Space