Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach Michèle Rohrbach
Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller)  Michèle Rohrbach © 2015 (Severin Koller) 

Michèle Rohrbach

Spielalter
25 - 35 Jahre 
Geburtsjahr
1983 
Größe
166 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Dialekte/Akzente
Ö - Steirisch  
Sport
Akrobatik, Fechten, Jonglieren, Reiten, Snowboard, Stockkampf  
Instrumente
Saxophon / saxophone  
Tanz
Ballett, Jazz  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich  
Wohnort
Wien 
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.michele-rohrbach.com/
E-Mail Schauspieler:
mail@michele-rohrbach.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 «Break-ups» Erika Ted Tremper Schweizer Fernsehen, Web
2012 «Goetia» Maja Axel Sabitzer SAE Institute Wien
2009 «Giulias Verschwinden» Mädchen Christoph Schaub Kino, T&C Film
2009 Nerd Perfect Frau Patrick Karpiczenko Serien Pilot
2008 2010 «Verliese des Flüchtigen» Frau Fred van der Kooij Kino
2006 «Mon frère se marie» Sarah Jean-Stéphane Bron Kino, Box Productions Lausanne
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 «Peter Pan» Glöckchen/Smee Julia Burger Dschungel Wien
2015 «Reigen» Schauspielerin Alex. Riener Kultur.Sommer.Semmering
2014 «zero people» Frau Volker Schmidt Garage X Wien
2014 «Warum das Kind in der Polenta kocht» Frau Sara Ostertag Dschungel Wien
2013 «Wolf» Virginie Theo Fransz Dschungel Wien
2013 «Haydi, Hleb & Geißenmöuch» Heidi Sara Ostertag Jeunesse, Konzerthaus Wien
2013 «SISONKE» Frau Sara Ostertag Dschungel Wien
2013 «Supernova» Frau Sara Ostertag Szene Bunte Wähne Festival Horn
2012 «Das Kind der Seehundfrau» Frau/Oruk Sara Ostertag Dschungel Wien
2012 «Ver/spielt» Antigone Alex. Riener off-Theater Wien
2012 «Besuch bei Katt und Fredda» Katt Sara Ostertag Dschungel Wien
2011 «Fünf Mal Gott» Olivia Deborah Epstein Stadttheater Biel Solothurn
2011 «Momo» Graue Frau Sara Ostertag Dschungel Wien
2011 «Die letzte erste Woche» Polizistin Ákos Németh Junges Schauspielhaus Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2007 2011 Zürcher Hochschule der Künste