Mico Ivanovic

Mico Ivanovic
Mico Ivanovic
© Steffi Henn Photography 

Mico

Ivanovic

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
18 - 28 Jahre 
Größe
185 cm 
Wohnort
Herford/NRW, Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Kroatisch (fließend)  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Tanz
Hip-Hop, Salsa  
Sport
Badminton, Basketball, Billard, Bowling, Fußball, Laufsport, Minigolf, Schwimmsport, Squash, Tischtennis, Volleyball  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
bilingual aufgewachsen, Improvisation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur, zierliche oder sehr schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
kroatisch  
aufgewachsen in
Deutschland  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Kontaktformular auf Website:
http://micoivanovic.weebly.com/contact.html

E-Mail: MicoIvanovic@hotmail.com

Homepage:
micoivanovic.weebly.com/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/mico-ivanovic
E-Mail Schauspieler:
MicoIvanovic@hotmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 EINSTEIN Episodenfolge Oliver Dommenget TV Serie / SAT. 1
2017 KEINE HERRENJAHRE Nebenrolle Samuel Pleitner Kurzfilm
2017 NINA Hauptcast Jan Oberdick Kurzfilm (Abschlussfilm)
2016 FOR MY FATHERS SAKE Hauptrolle David Becker Kurzfilm (Abschlussfilm) (Award Winner)
2016 TOTE STADT Nebenrolle Robert Biermann Kurzfilm
2016 AUF EINMAL WAR ES MORGEN Hauptcast Fabian Goldschmied Kurzfilm
2016 SELBSTGESPRÄCH Hauptrolle (Doppelrolle) David Wessel Kurzfilm (Award Winner)
2016 DER NEUE TIM Hauptrolle Fabian Goldschmied Kurzfilm (Award Winner)
2015 DER WEISSE ÄTHIOPIER Nebenrolle Tim Trageser TV-Film / WDR, ARD Degeto (Award Winner)
2015 SCHERBENHAUFEN Hauptrolle Marius Mülhaupt Kurzfilm (Abschlussfilm) (Award Winner)
2015 IDENTITÄT Hauptrolle Ida Kiefer Kurzfilm
2015 CIRCLE JERK Hauptcast Fabian Schober Kurzfilm
2015 SO GOTT WILL Nebenrolle Tomislav Vujcic Kurzfilm (Vordiplom)
2015 THE PAIN IN THE LAB Hauptrolle Self directed Kurzfilm (Englisch)
2015 THE SIGN Hauptrolle Self directed Kurzfilm (Englisch)
2015 LOVE SPEECH Hauptrolle Self directed Kurzfilm (Englisch)
2015 ESSENSZEIT Hauptrolle Konstantin Kling Kurzfim
2015 STAY Hauptrolle Peter Palka Kurzfilm (Abschlussfilm)
2015 POLAROID Hauptcast Niklas Burghardt Kurzfilm (Award Winner)
2015 DER MORGEN DANACH Hauptrolle Salomon Bohlen Kurzfilm / NRW. TV (Award Winner)
2015 STIMME DER VERNUNFT Hauptrolle Robert Biermann Kurzfilm (Award Winner)
2014 MEIN RAD Hauptrolle Jaime Sanjuan Kurzfilm (Vordiplom)
2014 DER TRICKSER Hauptrolle Nick Dong-Sik Kurzfilm
2014 DER KAMPF GEGEN DIE ANGST Nebenrolle Thomas Banik Kurzfilm
2014 THE BOTTOM OF THE FOREST Hauptrolle Lucas Finger Kurzfilm
2014 KONTROLLVERLUST Hauptrolle Marco Müller Kurzfilm (Abschlussfilm)
2014 NEUNEINHALB Episodenrolle Antía Martinez Amor TV Serie / WDR, KIKA
2014 BAUCHGEFÜHL Hauptrolle Kaveh Ahangar Kurzfilm (Award Winner)
2014 WISSEN MACHT AH! Episodenrolle Verschiedene TV Serie / WDR, KIKA
2013 DIE AGGROTHERAPIE Hauptrolle Nick Dong-Sik Kurzfilm
von bis  
2017 Guildhall School of Music & Drama, Schauspiel-Techniken / Outstanding Actor mit Ken Rea
2016 Guildhall School of Music & Drama, Session mit Kenneth Rea
2016 Camera Acting Intensive mit Ron Burrus (Stella Adler-/Art of Acting Studio)
2016 Acting Masterclass mit Susan Batson
2016 Acting Masterclass mit Ivana Chubbuck
2016 International Seminar mit Nancy Bishop (CSA)
2015 Camera Acting mit Marc Aden Gray, Actors Space Berlin
2014 2015 Acting in English, Einzelcoaching mit Kathleen Renish
2014 Giles Foreman Centre for Acting, Intensiveworkshop in London u.a. mit Giles Foreman, Dylan Brown
2013 Profilcoaching mit Tina Thiele und Iris Baumüller
2012 2014 First Take Schauspielakademie, Ausbildung zum Film- und Fernsehschauspieler mit Acting in English Training (Abschluss)
Besonderes (Auswahl)
Zusatzausbildung Synchronsprecher (Abschluss)
Coachings und Workshops in Improvisation
Verschiedene Tanzkurse (Grundkenntnisse)

Hallo!  Vielen Dank für den Besuch von meinem filmmakers Profil.


Wir man erkennen kann ist meine Leidenschaft in dem Film & TV Schauspiel zu finden, mir macht die Arbeit vor der Kamera / am Film Set sehr großen Spaß. Die Filme auf verschiedenen Filmfestivals zu sehen, die Reaktionen vom Publikum und von der Jury zu sehen / spüren ist ein sehr schönes Gefühl.

Die Menschen mit den Gefühlen und Emotionen mitzunehmen ist einfach einzigartig für mich und wenn es Auszeichnungen für die Filme gibt, freue ich mich natürlich immer wieder aufs Neue, wenn die Arbeit belohnt und anerkannt wird.


In dem folgenden Link sind auch einige Sprachproben zu finden.


Soundcloud - https://soundcloud.com/micoivanovic


Sehr gerne stehe ich auch als Synchronsprecher im Bereich Film / TV / Hörspiel und Anime zur Verfügung, da ich diesen Bereich faszinierend finde und mehr als großen Spaß habe diese zu schauen.


"The Show Must Go On" 




Vollständige Ansicht der Auszeichnungen auf meiner Website - AWARDS (Hier klicken)


AUSWAHL


2017

Besondere Anerkennung beim dem Bremer Filmschau Festival für "Selbstgespräch" (Doppelrolle)

Bester Film bei dem BDFA Landesfilmfestiva Saarlandl für "Scherbenhaufen"

3. Platz bei den Hammer Filmnächten für "Bauchgefühl"


2016

Gold World Medal - Bester TV Film bei den New York Festivals für "Der weiße Äthiopier"

Publikumspreis bei dem Festival des deutschen Films für "Der weiße Äthiopier"

Nominierung - Lichtblicke bei dem Festival des deutschen Films für "Der weiße Äthiopier"

Auszeichnung bei dem Schaffhauser Filmwettbewerb für "Scherbenhaufen" 

Best Short Nominierung bei den Ouchy Film Awards für "Polaroid"

1. Platz bei dem Gütersloher Filmfestival für "Polaroid"

Jury Preis bei dem Gütersloher Filmfestival für "Polaroid" 


2015

Special Jury Mention bei den Hammer Filmnächten für die Schauspielerische Leistung in "Stimme der Vernunft" 

Nominierung - Neues Deutsches Fernsehen bei dem Filmfest München für "Der weiße Äthiopier" 

1. Platz bei dem Gütersloher Filmfestival für "Der Morgen danach" 

Publikumspreis bei dem Gütersloher Filmfestival für "Der Morgen danach" 


2014

1. Platz bei dem Filmfestival Erftinale für "Bauchgefühl" 

Publikumspreis bei dem Filmfestival Erftinale für "Bauchgefühl"