Information

Monika Gossmann

Monika Gossmann
Monika Gossmann
© k sebirskaya 

Monika Gossmann

Occupational group
Actor
Acting age
36 - 44 Years  
Height
170 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Hamburg | Cologne | Munich
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | Russian (Native language)
Dialects/Accents
GER - Hessian | GER - Palatine
Original dialect
GER - Palatine
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Musical instruments
recorder | piano
Singing
vocal training | backing vocal | ballad | stage singing | chanson | gipsy music | jazz | musical | pop | recitative
Dance
dance education | ballet | stage dance | charleston | choreography | disco | experimental dance | flamenco | formation dancing | funk | hip hop | impro dance | jazz dance | classical dance | lambada | latin american dance | mambo | menuett dance | merengue | modern dance | musical dance | oriental dance | performance | polka | pop | rock'n'roll | salsa | samba | show dance | standard dance | step | street dance | swing | scenic dance | tango | dance theatre | twist | folk dance | contemporary dance
Sports
aerobics | acrobatics | artistry | ballet | basketball | beach volleyball | billiards | bowling | stage fight | figure skating | fencing | fitness training | golf | gymnastics | inline skating | judo | weight training | pilates | roller skating | ice skating | tae bo | tai chi chuan | volleyball | yoga
Driving licence
B - Car
Special features
bilingual | burlesque | singer | satirical revue | battle choreographer | masque | presenting | speaker / narrator
Hair colour
dark blond
Eye colour
blue and green
Nationality
Germany

Contact

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Thomas Melzer, Daniel Philippen, Sonja Sommer, Xue Zhao-Bönisch
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 228 50208 80 -24/-32/-25/-22
zav-kv-berlin@arbeitsagentur.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 2020 Red Election Lena Paul Murphy Elaine Grainger BBC
2019 2020 MANK Fraeulein Freda David Fincher Laray Mayfield Netflix
2018 2019 Katharina die Grosse III Gertrude Dimitri Yosivov Russia 1 / Sky
2018 2018 24 h before the Finale Anna Michael Levitin Lunbov Chochlova Kinospielfilm
2018 Kanguru Chroniken Sprechstunde Maria Danny Levi Simone Baer Kinospielfilm
2017 Unvorgiven Letizia Sarik Adreasyan Kinospielfilm
2016 Maximum Impact Maria Andrzej Bartkowiak Kinospielfilm
2016 Ekaterina Gertrude Dimitri Yosivov Russia I
2016 Komplett von der Rolle / novotny film Rotkäppchen Sabine Derflinger Kinospielfilm
2016 Optimisti Letizia Alexej Popogrebskiy Russia I
2015 Mad Mary Lucia S. Mareev Spielfilm
2015 Mysl Tanja Zhasmin Shakhnazaryan Kurzfilm ( Cannes Filmfest)
2014 Witcraft Vera Elena Tichonova Layoutdreh
2013 Cinecentrum Marina Hans-C. Blumenberg ZDF
2013 Schwabenlandfilm Kim Sebastian Held SWR
2012 2012 GEORGE/Teamworx Maria Joachim Lang ARD
2012 2012 Küstenwache (Opal Film) Tatjana Raoul W. Heimrich ZDF
2012 Sonnenfilme Kira Sommer Robert Bittner Kurzfilm
2012 Gombac Produktion Sophie Nira Bozkurt Musikvideo
2011 VGIK Moskau Mutter Anton Suschkevitz
2010 2010 "SOKO WISMAR" Aldona Glahn Hans Christoph Blumenberg ZDF
2010 2010 "KÜSTENWACHE" Irina Petrowna Raoul W. Heimrich ZDF
2010 2010 IRON SKY Designer Timo Vuorensola Kinofilm
2010 2010 „OPERATION PERPETUUM MOBILE“ Lili (HR) Josif Gurvits Kinofilm
2009 2009 "DONT MISS YOUR OWN LIFE" SAINT LU-MUSIKVIDEO Daniel Harder MTV Viva
2009 BRÜCKE FÜR ZWEI Anna Anton Pampushnyy (Moskau) Kurzfilm
2009 CHANNEL SURFING Egypt Dali Pete Sprankle (Los Angeles)
2007 TAG DER ABRECHNUNG Monika V. Konisjevitsh (Moskau) NTV
2006 MIT DEM TOD BEZAHLT Lydia D. Brusnikin (Moskau) Russia
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2012 2012 RICHARD III Elisabeth B. DIjatchenko Pushkintheater Moskau
2011 Santa Maria Charlotte Frank Lorenz Meistersaal Berlin
2011 International Divas Marlene Jonathan Libman
2010 2010 ENSEMBLEMITGLIED Viktoria Alexander Salon Theater Taunusstein
2010 FRÄULEIN JULIE Fräulein Julie Stefan Neugebauer Clubtheater Berlin
2010 HERR DER NÄCHTE - MUSICAL Fiagra Meistersaal Berlin
2009 GOTT IST EIN DJ - URAUFFÜHRUNG Sie M. Marskov Theater für moderne Dramaturgie und Regie (Moskau)
2009 KABALE UND LIEBE - DIE FORM VERTILGT DEN STOFF Lady Milford A. Manz, H. Habig 15.Schillertage Nationaltheater Mannheim
2008 KREISE DREHEN Sarah M. Leykauf Moderne Dramaturgie, Festival ( München )
2008 DER BÄR Popova V. Alexander Salon Theater Wiesbaden
2008 DER HEIRATSANTRAG Natalia Stepanovna V. Alexander Salon Theater Wiesbaden
2007 DER KLEINE PRINZ VON DÄNEMARK König Hamlet J. Flügge Hof Theater Tromm
2007 HAMLET Ophelia V. Alexander Hof Theater Tromm
2007 CHICAGO - DAS MUSICAL Annie, Huniak, Ensemble Theater Estrada
2006 2007 PLATONOV Anna Petrowna D. Brusnikin, B. Ditshenko Moskauer Künstlertheater
2006 MANDAT Tamara Leopoldowna E. Pisarev Moskauer Künstlertheater
2005 IF THIS IS A MAN Balladeer MXAT American Centre
from to  
2004 2007 MXAT Moskauer Theaterhochschule des Moskauer Künstlertheaters Stanislavskij (Stanislavskij, Michael Tschechow Technik)
2001 2004 CDSH Contemporary Dance School Hamburg (Contemporary, hip hop, jazz)
2000 2001 Stage School of Music Dance and Drama
2011 2013 Lucid Body New York ( Fay Simpson/ Yale University -Drama School)
 
Special features (selection)
Tanz (Auswahl)

2003-2009 * Tiger Lillies Circus, Rolle: Jacky www.tigerlillies.com, Tourneetheater
2006 * Carmen (Tanztheater), Choreographie: Alla M. Sigalova, Puschkintheater Moskau, Moskauer Künstlertheater:
2004 * Water (contemporary dance), Choreographie: Angela Guerreiro, Music Hall Hamburg

Acts (Auswahl)

2004 * Jan Wayne, Alexander Superstar, Werner Boehm

Musikvideos (Auswahl)

2000-2004 * Nate Dogg, Angie Martinez, Bolenzki Beat, Mykel Angel, Werner Boehm

Choreographie (Auswahl)

2009 * Kitkats and Klezmasters, Russisch-Jüdische Caberetshow www.kkk-cabaret.ru, Eventshow
2004 * The Diamonds Cabaret Show zum Soundtrack von Moulin Rouge, World Media Festival

Monika ist in DAVID FINCHER's neuem Spielfilm MANK mit GARY OLDMAN, Amanda Seyfried und Lily Collins im weiblichen Hauptcast zu sehenSie überzeugt als MANK’s deutsche Krankenschwester „Fräulein Frieda“ neben dem Staraufgebot. Der Film gilt als heisser Oscaranwärter. 


Monika Gossmann wurde in Alma-Ata / Kasachstan geboren und wuchs zweisprachig auf (Deutsch und Russisch). Mit sechs Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. 

Nach dem Abitur absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung als Sängerin, Tänzerin und Musikerin an der Contemporary Dance School in Hamburg. 

2007 schloss sie Ihre Schauspielausbildung an der berühmten Moskauer Kunsttheaterschule von Stanislavski ab. Während des Studiums trat sie am Moskauer Kunsttheater als Anna Petrovna in Tschechows "Platonow" und am Moskauer Theater für Musik und Film im Musical "Chicago" auf. Anschliessend tourte sie mit dem Tiger Lillies Circus durch die Welt und spielte an vielen deutschen Theatern, unter anderem als Lady Milford in "Kabale und Liebe" und als Miss Julie in "Miss Julie". 

Monika war auch in europäischen Fernsehsendungen wie „Art Detective Mozart", „Judgement Day", „SOKO", „Küstenwache" und „Katharina die Große“ zu sehen. 

In internationalen Spielfilmen wie „Iron Sky", „Mad Mary", „Maximum Impact", „George", „The Unforgiven" und den „Kangaroo Chronicles" konnte sie neben grossen Stars überzeugen. 

2014 eröffnete Monika ihr eigenes Schauspiel-Studio, den „LUCID BODY room berlin “.

Zudem unterrichtet sie für die NYU Berlin, die Copenhagen Scenekunstschole Staten University, die Copenhagen Skuespillerakademiet, an der Moscow Art Theater School und dem Actors Space Berlin. In den letzten Jahren leitete sie auch Workshops für FINDplus an der Schaubühne Berlin. 

Neben Ihren Lehrtätigkeiten und der Arbeit als Schauspielerin, liegt Monika die Regiearbeit sehr am Herzen. 2013 inszenierte sie das Stück „STRIPPED“ von Stephen Clark, gefolgt von „The Stronger" von Strindberg, „Stadt Elegies" von Rilke und „Gruß vom Meer" von Pasternak & Rike.

Ihre Regiearbeit führte Monika an exotische Orte, wie bei der Inszenierung von „The Snowlion“ von Tenzin Tsundue für das tibetische Institut für darstellende Kunst des Dalai Lamas in Macleod Ganj. 

2016 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma „Teamonfire Productions“. 

Monika ist ein wahres Multitalent und auch als Autorin tätig. Ihr erstes Musical „ Dorian“ wurde vom renommierten Verlag „Rodgers & Hammerstein“ unter Vertrag genommen. Auch schrieb und inszenierte sie das Stück "HUMBOLDT", das eine Zusammenarbeit mit dem deutschen- und russischen Kultusministerium und dem Goethe Institut war und 2019 in Moskau, Omsk, Berlin und Bayreuth uraufgeführt wurde. 

Zurzeit arbeitet sie an einem gefördeten Drehbuch. 

Seit 2019 ist Monika als Professorin für Schauspiel an der „University of Florida“ in den USA tätig. DAs erste Filmprojekt in den Staaten war MANK der neuste Spielfilm von David Fincher bei dem Monika die Rolle Fraulein Freda spielte.

Im November 2020 beendete sie die Dreharbeiten für die BBC Serie „Red Election“ in Dublin, eine Co-Produktion zwischen Irland, UK und Dänemark.


4.12. Weltpremiere von MANK ( Regie David Fincher) Rolle: Fauelein Freda