Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Monika Hansen Monika Hansen Monika Hansen
Monika Hansen © Ulrike Schamoni  Monika Hansen © Jörg Klaus  Monika Hansen © Jörg Klaus 

Monika Hansen

Spielalter
65 - 75 Jahre 
Geburtsjahr
1943 
Größe
169 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch  
Sport
Reiten  
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Management Ramona Mohren
Balsaminenweg 66
12623 Berlin
fon +49 (0)30 567 00 586
fax +49 32 223491376
info@management-ramonamohren.de
http://www.management-ramonamohren.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DER KÖNIG VON BERLIN Claire Matthes Lars Kraume ARD-Degeto/Olga Film
2012 GROSSSTADTREVIER: SWINGTIME Rosi Ahlbeck Torsten Wacker ARD
2012 MEINE SCHWESTER Mutter Lars Kraume NDR/arte
2010 SOKO KÖLN - DAS VERMÄCHTNIS Ingrid Binder Richard Huber
2007 MÄRZMELODIE Mutter Suizid Martin Walz Kino
2007 DIE LÜGE Agnes Runge Judith Kennel ZDF
2007 KDD - KRIMINALDAUERDIENST Helga Sievers Matthias Glasner ZDF
2007 KAIFECK MURDER Martha Lukas Esther Gronenborn Kino
2006 STOLLBERG - TODSICHER Karin Fürst Matti Geschonek ZDF
2005 ES IST EIN ELCH ENTSPRUNGEN Oma Ben Verbong Kino
2004 KEINE LIEDER ÜBER DIE LIEBE Mutter Lars Kraume Kino
2003 POLIZEIRUF 110: DETTMANNS WEITE WELT Maria Bernd Böhlich ARD
2002 TATORT: HEXENTANZ Erika Hinrichs René Heisig NDR
2000 MY SWEET HOME Ankes Mutter Filipos Tsitos Kino
1998 EINSTEIN DES SEX Gräfin Rosa von Praunheim Kino
1998 MÄNNER SIND WIE SCHOKOLADE Mutter Lano Uwe Wilhelm TV
1997 WOLFFS REVIER Sekretärin Manfred Stelzer SAT.1
1997 POLIZEIRUF 110: DAS WUNDER VON WUSTERMARK Maria Bernd Böhlich ARD
1997 ROSA ROTH entführte Frau Carlo Rola ZDF
1996 HAMANN SPECIAL Kaufhausdiebin Stefan Meyer ARD
1995 WOLFFS REVIER Ärztin Rolf Liccini SAT.1
1995 KONDOM DES GRAUENS Mrs. Higgins Martin Walz Kino
1994 ÜBER ALLEN ZAUBERN IST LIEBE Frida Halm Peter Patzak TV
1994 DAS VERSPRECHEN Sophies Mutter Margarethe von Trotta Kino
1994 DOPPELTER EINSATZ Mutter Andy Bausch RTL
1993 IN WEITER FERNE SO NAH Hanna & Gertrud Becker Wim Wenders Kino
1993 POLIZEIRUF 110: TOTES GLEIS Maria Bernd Böhlich ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2002 FRÜHLINGSERWACHEN Julia v. Sell Dt. Nationaltheater Weimar
2000 ATELIER Felix Prader Renaissance Theater
1989 DIE SCHAUSPIELER Die Frau Schauspielhaus Bochum
1986 1987 SAMSTAG, SONNTAG, MONTAG Meme Staatstheater Kassel
1980 1981 ROI KAROTTE Prinzessin Cunigunde Theater am Goetheplatz Bremen
1980 1981 GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD Valerie Theater am Goetheplatz Bremen
1980 1981 ONKEL WANJA Sonja Staatstheater Kassel
1963 1973 JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN Tonka Theater am Goetheplatz Bremen
1963 1973 DON GIL VON DEN GRÜNEN HOSEN Ines Theater am Goetheplatz Bremen
1963 1973 DIE STÜHLE Alte Theater am Goetheplatz Bremen
1963 1973 SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL Lisette Theater am Goetheplatz Bremen
1962 1963 VERSCHIEDENE Staddttheater Ulm
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1959 1962 Otto-Falckenberg-Schule, München