Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru Morgane Ferru
Morgane Ferru © Manuel Nagel  Morgane Ferru © Hagen Schnauss  Morgane Ferru © Sven Bänziger  Morgane Ferru © Hagen Schnauss  Morgane Ferru © Hagen Schnauss  Morgane Ferru © Hagen Schnauss  Morgane Ferru © Joachim Gern  Morgane Ferru © Sven Bänziger  Morgane Ferru © Joachim Gern 

Morgane Ferru

Spielalter
21 - 31 Jahre 
Geburtsjahr
1991 
Größe
171 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Muttersprache), Italienisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Zürichdeutsch  
Sport
Aikido, Capoeira, Fechten, Westernreiten, Yoga  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Tanz
Charleston, Hip-Hop, Höfisch, Jazz, Samba, Tango Argentino  
Gesang
Blues, Chanson, Jazz  
Unterkunft
Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien, Zürich, London, Paris  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
französisch  
Geburtsort
Zürich  

Kontakt

CRUSH AGENCY
Bochumer Straße 10
10555 Berlin
fon +49 30 27581073 / 74
me@crush.de
http://www.crush.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Exodus - Flucht der Kinder Übersetzerin Feo Aladag ZDF
2016 Familie ist kein Wunschkonzert Charlotte Sebastian Hilger ARD
2016 Glaubenberg Julia Albert Thomas Imbach Kino
2015 Heimatland / Wonderland / L'amère Patrie Sylvie Jan Gassman und diverse Schweizer Kino
2015 Berlin Syndrome Young Tourist Cate Shortland Kino international
2015 Finsteres Glück Geliebte Stefan Haupt Schweizer Kino
2015 Es gibt keinen Fluss Gaëlle Aaron Arens HFF München
2015 Thumb Sophia Moritz Binder HFF München
2015 Großstadtrevier Fiona Mertens Jan Ruzicka ARD
2015 Familie Dr. Kleist Marissa Gerke Stefan Bühling MDR
2015 München LAIM Sonja Stern Michael Schneider ZDF
2014 Tatort - Der Wüstensohn Michaela Scheffner Rainer Kaufmann ARD
2012 Amerika Anna Alireza Golafhzan, Benjamin Pfohl, Leitung: Michael Ballhaus HFF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Sensor Frau Verena Stoiber Deutsche Oper, Berlin
2015 Eine Familie (August:Osage County) Karen Weston Jasper Brandis Schlosstheater Celle
2014 2015 Nellie Goodbye Cora Julia Penner Schlosstheater Celle
2014 2015 Verbrennungen Nawal Marwan Kai Ohrem Schlosstheater Celle
2014 2015 Der Boss vom Ganzen Kisser Thomas Ladwig Schlosstheater Celle
2014 Emilia Galotti Emilia Galotti Sigrid Herzog Vorarlberger Landestheater Bregenz
2013 Erklär mir, Leben Genny Thomas Schmauser Münchner Kammerspiele
2013 Das war auf einer Lichtung da sie zum ersten Mal Geld dafür nahm Diverse Malte Jelden Münchner Kammerspiele
2012 2013 Du mein Tod Cas Thomas Schmauser Münchner Kammerspiele
2011 Naschlag Diverse Nicola Hümpel Otto Falckenberg Schule
2010 Wir retten Zürich Diverse Salome Schneebeli, Yaron Shamir Gessnerallee Zürich
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 ING Di Ba Die Braut Martin Schmid TV/Web
von bis  
2010 2014 Otto-Falckenberg-Schule München








10.8.2015 Weltpremiere "Heimatland" beim Festival del Film Locarno im Internationalen Wettbewerb
Ab 4.6.15 freischaffend in Berlin.





2015 - von der Deutschen Akademie für Fernsehen nominiert für Beste Nebenrolle in "Tatort-Wüstensohn"

Kinofilm "Heimatland" gewinnt Berner Filmpreis 2015 und Zürcher Filmpreis 2015, zudem nominiert im Concorso Internazionale vom Festival del Film Locarno.

Ensemblepreis 2013 für "Das war auf einer Lichtung da sie zum ersten Mal Geld dafür nahm" 
beim offiziellen Schauspielschultreffen in Berlin