Moritz Führmann

Moritz Führmann
Moritz Führmann
© Sandra Then 

Moritz

Führmann

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
34 - 44 Jahre 
Größe
184 cm 
Wohnort
Düsseldorf 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Hannover / Kassel, Leipzig, München, Stuttgart  
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Horn / horn  
Tanz
Step  
Sport
Akrobatik, Basketball, Eiskunstlauf, Reiten, Snowboard  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

AGENTUR VOGEL
Birgit Vogel
Friesenstraße 13
10965 Berlin
fon 030/788 988 92
fax 030/788 963 74
mail@agenturvogel.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 DIE JAGD Tim Koller Urs Egger ZDF
2018 HARTER BROCKEN IV Heiner Kelzenberg Markus Sehr ARD Degeto
2018 NORD BEI NORDWEST Stephan Müller Markus Imboden ARD Degeto
2018 FAIRER DEAL Jan Garry Savenkov Kurzfilm - Medienhochschule Offenburg
2018 BULLDOG Carlos Voelker André Szardenings KINO - ifs Köln
2018 MILCHGLAS Dirk Brock Labrenz Kino - KHM Köln
2018 ENDLICH LEBEN Claus Seidlein Jan Bonny ZDF
2018 GUT GEGEN NORDWIND Paul Vanessa Jopp KINO
2018 DEUTSCHSTUNDE Lars Peter Larsen Christian Schwochow KINO
2018 THE SHOWMAN Klaus Max Rainer KINO/Kurzfilm/Media-Hochschule Darmstadt
2018 MERZ GEGEN MERZ Herr Eberle Felix Stienz ZDF
2018 SOKO KÖLN Rainer Abel Daniel Helfer ZDF
2018 BETTY´S DIAGNOSE Franz Valerian Oliver Muth ZDF
2017 2018 DER LEHRER Hans Strunk Nico Zinghelmann RTL
2017 HARTER BROCKEN III Heiner Kelzenberg Andreas Senn ARD Degeto
2017 DIE RENTNERCOPS Dr. Beck Thomas Durchschlag ARD
2017 JENNY Jörn Wagner Andreas Menck RTL
2017 DREIGROSCHENFILM Albert Kehr Joachim A. Lang Kino
2016 2017 FALK Bitz Pia Strietmann/Peter Stauch ARD
2017 EINSTEIN Gerd Albers Felix Stienz SAT1
2017 EIN KIND WIRD GESUCHT Tim Koller Urs Egger ZDF
2016 WAS UNS NICHT UMBRINGT Tim Sandra Nettelbeck KINO
2016 TATORT - NACHTSICHT Kristian Friedland Florian Baxmeyer ARD
2016 SOMMERFEST Moor Sönke Wortmann KINO
2016 DER FAULIGE DUFT VON ZEDERNHOLZ Werner Stefan Bürkner FILMAKADEMIE LUDWIGSBURG
2016 DIE CLANS - C&A Brennikmeyer Sebastian Denhardt ZDF
2016 HARTER BROCKEN 2 Heiner Kelzenberg Florian Baxmeyer ARD
2016 WIR WERDEN ALT / Thorsten Powers Lars Facundo V. Scalerandi KURZFILM
2016 TRUE ROMANCE Ron André Szardenings KURZFILM
2015 THE YOUNG KARL MARX Bruno Bauer Raoul Peck KINO
2015 IN SCHERBEN Arno Torben Liebrecht KURZFILM
2015 DUELL DER BRÜDER Otto Völkler Oliver Domenget RTL
2015 EINE HANDVOLL LEBEN Dr. Velbert Franziska Meletzky WDR
2015 GRAUZONE Er André Szardenings KURZFILM
2015 DIE AKTE GENERAL Werner H. Stephan Wagner ARD
2014 SoKo KÖLN Friedhelm Keller Christoph Eichhorn ZDF
2014 HARTER BROCKEN Heiner Stephan Wagner ARD
2014 DER BULLE UND DAS LANDEI Johannes Dobrinth Torsten Wacker ARD
2014 TATORT "Hydra" Staatsanwalt Matuschek Nicole Weegmann ARD
2014 SEIN GUTES RECHT Isabell Kleefeld ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2018 DAS SCHLOSS K Jan Philipp Gloger Düsseldorfer Schauspielhaus
2018 KONSENS Matt Lore Stefanek Düsseldorfer Schauspielhaus
2017 2018 DIE TAGE, DIE ICH MIT GOTT VERBRACHTE Mann Malte C. Lachmann Düsseldorfer Schauspielhaus
2017 THE QUEENSMEN Shaunessy Williams Peter Jordan/Leo Koppelmann Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 2017 WILLKOMMEN Benny Sönke Wortmann Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 SARTANA - NOCH WARM UND SCHON SAND DRAUF Colorado Joe Leonhard Koppelmann Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 DER REVISOR Chlestakow-Revisor Linus Tunström Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 NIBELUNGEN Hagen von Tronje Dietrich Hilsdorf Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 BLUTMÄNNER George Dyer Stephan Kaluza FFT
2015 MEPHISTO --- K. MANN Hendrik Höfgen Thomas Schulte-Michels Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Bürgermeister Obermüller Christian von Tresckow Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 SCHNEIDER WIBBEL Schneider Wibbel Manfred Weber Savoy-Theater
2014 2015 VIER MÄNNER IM NEBEL Neville Christian Brey Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 2015 FELIX KRULL Felix Krull Nora Schlocker Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 2015 SOMMERNACHTSTRAUM Puck Alex Rigola Düsseldorfer Schauspielhaus
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2018 EINE LANGE NACHT ÜBER FRANZ LISZT Franz Liszt Beate Bartlewski Deutschlandfunk
2018 BEI TROST Psychotherapeut Bernadette Sonnenbichler HR
2018 LEONARD BERNSTEIN - AUF DER SUCHE NACH DER AMERIKAN. OPER Alexander Bernstein/Nixon/McCarthy Matthias Kapohl WDR 3
2018 2018 KOMMENTARE SIND FREI Eric Clarke Claudia Johanna Leist WDR 3
2018 2018 TYLL Sepp Alexander Schuhmacher WDR
2018 SOFIAS KRIEG Weber Thomas Leutzbach WDR
2017 AUDIOGUIDE NEANDERTHALMUSEUM Bonkui Linda König LVR
2015 2015 THE SCREENER Kollege Lukas Derycke WDR
von bis  
2000 2004 Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig
Besonderes (Auswahl)
"GUSTAF"-Publikumspreis 2013 als bester Schauspieler

Kino:                       *WAS UNS NICHT UMBRINGT (REG.: SANDRA NETTELBECK)

                                  ab 15. November im Kino (SOMMERHAUS FILMPROD.)

                                *MACKIE MESSER - DER DREIGROSCHENFILM (R.: J.A. LANG)

                                #1 der Arthouse-Charts (ZEITSPRUNG-PICTURES)

FERNSEHEN:    *EIN KIND WIRD GESUCHT (REG.: URS EGGER, LAILAPS PROD.)

                                 am 22. Oktober ´18, 20.15h der Fernsehfilm der Woche im ZDF

                               *DIE RENTNERCOPS - WIE MAN´S MACHT (R.: THOMAS

                                 DURCHSCHLAG) am 24. Oktober ´18, 18.50h ARD

                               *SOKO KÖLN - DER TOTE IM TANK (R.: DANIEL HELFER)

                                am 6. November ´18, 18.00h im ZDF

THEATER:          Am 4./18./23. Oktober als K im "Schloss" von Kafka

                              in der Regie von Jan Philipp Gloger am Düsseldorfer

                              Schauspielhaus







GRIMME-Preis-Nominierung BESTER FILM für "Nur eine Handvoll Leben" (Regie: Franziska Meletzky)

GUSTAF-
THEATERPREIS 2016 als Bester Schauspieler

FÖRDERPREIS DER LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF
für Darstellende Kunst 2015

GUSTAF-
THEATERPREIS 2013 als Bester Schauspieler