Drucken

Kurzinformation

Moritz Katzmair
Moritz Katzmair
© Alan Ovaska 

Moritz Katzmair

Wohnort
Obersüßbach (Ndby.) 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart  
Jahrgang
1984 
Spielalter
31 - 43 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Horn / horn, Trompete / trumpet, Violoncello / violoncello  
Gesang
Gesangsausbildung  
Sport
Eishockey, Fechten, Fußball, Marathon, Schlittschuh, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Improvisation, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
halbglatzig / half-bald  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Kick Schauspielervermittlung
Doris Kick, Nela Kick
Ottilienstr. 70
81827 München
fon +49 89 - 437 483 49
fax +49 89 - 439 75 99
office@agentur-kick.de
agentur-kick.de
Mobil: +49(0)177 - 805 90 02




Agenturprofil:
agentur-kick.de/actors.php?s=moritz_katzmair
Homepage:
moritzkatzmair.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Willkommen bei den Hartmanns Securitybeamter Simon Verhoeven KINO - Wiedemann & Berg
2016 RADEGUND Prisoner Martin Terrence Malick KINO - Siebenundzwanzigste Babelsberg Film GmbH
2015 Komödienstadel "Der fast keusche Josef" Pater Fidelis Fabian Eder BR
2015 Die Chefin Ben Kafka Michi Riebl ZDF
2015 Die Hebamme II Pfleger Herrmann Hannu Salonen Sat.1/ORF
2015 TATORT - Mir san jetz da wo's weh tut Alfred Kern Max Färberböck ARD
2015 Familie Dr. Kleist Architekt Hansen Stefan Bühling ARD
2015 TATORT - Klingelingeling Polizist Huber Markus Imboden Degeto
2014 "Monaco 110 - Zu Hause" Wilhelm Engelhardt ARD/BR
2014 Winterkartoffelknödel Hans Neuhofer Ed Herzog Kino
2014 Hubert & Staller Jan Markus Linhof ARD
2014 Tatort Teaser für BR Pförtner Max Färberböck BR Internet
2013 Die Gruberin Thomas Kronthaler ZDF
2013 Blut und Wasser Komissar Blumhoff Christoph Stark ZDF
2013 Tatort - Aus der Tiefe der Zeit Gerry Dominik Graf ARD/BR
2013 Polizeiruf 110 - Kinderparadies Spurensicherer Leander Haußmann ARD/BR
2013 Komödienstadel - Allein unter Kühen Herbert Assinger Matthias Kiefersauer BR
2013 SOKO 5113 - Alles wird gut Polizeiobermeister Schmelzer Philipp Osthus ZDF
2013 Die reichen Leichen - ein Starnbergkrimi Dominik Graf BR
2012 Der Alte - Die Zeugin Polizeibeamter Ulrich Zrenner ZDF
2012 Unter Verdacht - ohne Vergebung Georg Rötzinger Andreas Herzog ZDF
2012 Dampfnudelblues Ed Herzog Kino (ARD/BR)
2012 Paradies 505 Polizist Erwin Max Färberböck BR
2011 Mein Vater, seine Freunde und das ganz schnelle Geld Max Färberböck ZDF
2011 Polizeiruf 110 - Schuld Andi Hans Steinbichler ARD / BR
2011 Rosenheimcops - Tödliche Heimkehr Alfons Asam Gunter Krää ZDF
2011 München 7 - Die wilde aus dem Süden Franz X. Bogner ARD/BR
2010 Kasimir und Karoline Ben v. Grafenstein Arte / 3.Sat / ZDF-Theaterkanal
2009 Sau Nummer vier Polizist Erwin Max Färberböck BR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Sugar-Some like it hot Jerry Dr. Uwe Lohr Theater an der Rott
2016 Im weißen Rössl Sigismund Sülzheimer Dr. Uwe Lohr Theater an der Rott
2016 DAMPFNUDELBLUES Rudi Birkenberger Steffi Baier Landestheater Niederbayern
2015 Heimatlos Erhard Stephan Barbarino Theater Eggenfelden
2014 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Lukas Christoph Zauner Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2014 Glaube und Heimat Kesselflick Wolf Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2014 Der Drang Otto Bernhard Siegel Theater an der Rott
2013 Kein Platz für Idioten Wast (frühkindlicher Autist) Christoph Zauner Tiroler Volksschauspiele
2012 Wast-Wohin? oder Kein Platz für Idioten Wast (frühkindlicher Autist) Christoph Zauner Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2011 2014 Die Wanze Wanze Muldoon Simon Libuschewski verschiedene Theater
2011 2012 Blues Brothers Mr. Fab Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2011 Jagdszenen aus Niederbayern Knocherl Markus Bartl Landestheater Niederbayern
2010 Depeche Mode Kakao Markus Bartl Landestheater Niederbayern
2009 Yvonne, Burgunderprinzessin Yvonne Gerd Lohmeyer Landestheater Niederbayern
2009 Frohes Fest Reverend Shandy Claus Tröger Landestheater Niederbayern
2009 Der Lügner Arlecchino Stefan Tilch Landestheater Niederbayern
2008 Rumpelstilzchen Diener Nilufar K. Münzing Landestheater Niederbayern
2007 2010 Der Brandner Kaspar Simmerl Nikol Voigtländer Landestheater Niederbayern
2007 Faust Valentin und Siegel Christian Nickel Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2007 Die Bernauerin Feund und Hexe Michael Lerchenberg Luisenburg Festspiele Wunsiedel
2007 Die Ruhe und die Ordnung II verschiedene Stefan Tilch Landestheater Niederbayern
2007 Hänsel und Gretel Hänsel Markus Bartl Landestheater Niederbayern
2006 Romeo & Julia Peter Martin Schulze Stadttheater Ingolstadt
2005 Die Ruhe und die Ordnung I Lippe Stefan Tilch Landestheater Niederbayern
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2004 2007 Schauspielschule Regensburg
2008 2008 Sommerakademie für bairisches Volksschauspiel / Leitung: Michael Lerchenberg






2012 Nachwuchspreis der Luisenburgfestspiele

        für die Rolle des Autisten Wast in F. Mitterers "Wast-Wohin? - Kein Platz für Idioten"

 

2013 Deutscher Schauspielerpreis 

        in der Kategorie - Bestes Ensemble - für Polizeiruf 110 - Schuld