Drucken

Kurzinformation

Nadine Dubois
Nadine Dubois
© 2013 Robert Paul Kothe 

Nadine Dubois

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Paris  
Jahrgang
1983 
Spielalter
24 - 34 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Pfälzisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klarinette / clarinet, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson, Chor, Lied, Operette, Pop, Rock  
Tanz
Jazz, Modern  
Sport
Basketball, Bergwandern, Fußball, Inlineskaten, Leichtathletik, Segeln, Ski Alpin, Tennis, Triathlon, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

trusted agents agentur für medien e. K.
Harald Will
Wilskistraße 39
14169 Berlin
fon +49 (0)30 80 49 65 22
fax +49 (0)30 80 49 65 13
mail@trusted-agents.de
trusted-agents.de


Homepage:
trusted-agents.de/nadine-dubois

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 TSCHICK Frau Weber Fatih Akin Kino, Lago Film
2015 LOVE Chris Brügge Kurzfilm
2014 MANDY - DAS SOZIALDRAMA Nadine Aron Craemer koboiFILM
2014 HALBE STUNDE Mell Aron Craemer Kurzfilm, koboiFILM
2014 SEI STILL. UND REDE! Sarah Julia Stenke Kurzfilm
2014 ZWEI FRAUEN Roberta Ezra Tsegaye Kurzfilm, franz. Sprache
2013 WONDERFUL Chris Brügge Kurzfilm, GreenCherryProduction
2013 THE CUT Marie Jannik Büddig Kurzfilm
2013 WE DON'T NEED NO Billy Ann Christin Keune Kurzfilm
2013 DIE FILMEMACHER Hannah Julius Schultheiss & Fabian Büschel Diplomfilm, Kunsthochschule Kassel
2013 UNBREAKABOY Jan Anne Sundermeier & Michael Hildebrandt Diplomfilm, FH Aachen
2012 M/W Mela Gonzalo Arilla Diplomfilm, Hochschule für Gestaltung Offenbach
2012 DISCULPA Sophie Rouven Bäumer Kurzfilm, ITS Stuttgart
2012 37 Zoe Chris Brügge GreenCherryProduction
2012 FOKUS Christin Tobias Frei Kurzfilm, Hochschule Offenburg
2012 DER LETZTE FREITAG DES MONATS Caro Jannis Kiefer Kurzfilm, Beuth Hochschule Berlin
2012 FRANZISKA BESCHLIEßT ZU LIEBEN Daniel Walta Kurzfilm
2012 THE LONE STAR Celine Julia Stenke Kurzfilm, Trailer
2011 SUSHI Aron Craemer Kurzfilm
2011 THAT TETRIS FEELING Keira Brink Pete Walton New Lunar Monday Production
2010 DAS UNHEIMLICHE TAL Petra Heller Andreas Deinert Starfish Filmproduktion
2007 MÉTRO-POLE Francoise Decaux
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 DEMOKRATIE! MEINEN ENKELN ERKLÄRT: KAPITEL III - IM KRIEG UND IN DER LIEBE IST ALLES ERLAUBT (S. ANTINORI) Ensemble Pawel Schwejka Heimathafen Neukölln Berlin
2014 RITUALE, ZEICHEN, VERÄNDERUNGEN Ouarda Moritz Pankok Theater Aufbau Kreuzberg, Tawar Hall Sulaimaniyah
2013 ETANT DONNÉS Sie Markus Öhm Hebbel am Ufer Berlin
2012 ETANT DONNÉS Elle Markus Öhm
2012 SCHNEISE SCHNIESEL SCHNEE Mutzi Pawel Schwejka Theater Aufbau Kreuzberg Berlin
2011 DER STREIT Eglé Pawel Schwejka Theater Aufbau Kreuzberg Berlin
2011 KUBA BEACH - AUCH REICHE MÜSSEN WEINEN Camilla, Donna Carolin Mylord Volksbühne Berlin
2011 DIE FOZEN - EINE GESPENSTER SEANCE Pawel Schwejka Ballhaus Ost Berlin
2010 2011 ORBITAL FREAKS Pawel Schwejka Ballhaus Ost Berlin
2010 WIDER DEN DONJUANISMUS ODER VOM WESEN DER GESCHLECHTSKRANKHEITEN Andreas Merz Volksbühne Berlin
2010 DAS AMT. PUTZI HANFSTAENGL SINGT FÜR SEINE FREUNDE UM SEIN LEBEN Wütendes Mutzi Pawel Schwejka Ballhaus Ost Berlin
2009 HEINER MÜLLER IM VP-KRANKENHAUS Heiner Müller Maurici Farré Volksbühne Berlin
2009 JENSEITS IST DANEBEN, TOPITSCH ZUM 100. Sie Axel Wandtke Volksbühne Berlin
2009 TÖTET DIE TRAURIGEN UND DIE WELT WIRD FRÖHLICHER Malte Schlösser Ballhaus Ost Berlin
2009 HANNI UND NANNI IM KLASSENKAMPF Volksbühne Berlin, Prater Berlin
2008 2010 HUNDE - REICHTUM IST DIE KOTZE DES GLÜCKS Ensemble Frank Castorf Volksbühne Berlin
2008 JEAN-LUC GODARD Ensemble Katrin Beushausen & Patrice Bigel P14, Volksbühne Berlin
2008 EL PERRO CUBANO - UNA TELENOVELA Isabelita Ponte, Rosita Bolivar Carolin Mylord & Andreas Deinert Volksbühne Berlin
2008 REPLIKANTENPOP Ensemble Pamela Schlewinski P14, Volksbühne Berlin
2008 WER WEINT, WIRD ERSCHOSSEN Ensemble Axel Wandtke Volksbühne Berlin
2007 DER SELBSTMÖRDER Chor der Margaritta Dimiter Gotscheff Volksbühne Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2015 Meisner Technik, Emotional Preparation, Text (Mike Bernardin, actors space)
2010 2015 Gesangsunterricht, Stimmbildung (u.a. Annette Goeres)
2007 2015 Camera-Acting (u.a. Kai Ivo Baulitz)
2004 2007 Bachelor of Arts (Philosophie)