Drucken

Kurzinformation

Nagmeh Alaei
Nagmeh Alaei
© Oliver Held 

Nagmeh Alaei

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1983 
Spielalter
24 - 36 Jahre 
Größe
158 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Persisch (Muttersprache)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Chanson, Musical  
Tanz
Ballett, Modern  
Sport
Aikido, Fechten, Kampfsport  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
arabisch, orientalisch / Arab, Middle Eastern, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Heimann.s Agentur

Gocher Str. 19
50733 Köln
fon +49 221 8469120
info@heimanns-agentur.de
heimanns-agentur.de
Mobil: +49 177 624 79 70


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Kuenstler/Schauspiel/F/A/
Homepage:
nagmeh-alaei.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Tatort Münster: Feierstunde (AT) NR: Dr. Elmas Akbay Lars Jessen ARD
2016 Der Staatsanwalt: Tyrannenmord (AT) ENR Johannes Grieser ZDF
2016 Monster (AT) NR: Polizistin Kerstin Polte Kino
2015 Phoenixsee NR: Yasemin Ürkel Bettina Woernle WDR
2015 Rentnercops NR: Sandra Wetten Frauke Thielecke ARD
2015 Frischfleisch Self Made Shortie
2014 All Black Nela Daria Somesan Kurzfilm
2014 Wintersreise Pilar Susanne Boeing Kurzfilm
2013 Das Trugbild Sara Laleh Barzegar Kurzfilm
2008 Parallelparty Jan Wilde Kurzfilm
2008 Lèxperiment Benjamin Chimony Kurzfilm
2008 Interferenzen Julian Schleef, Matthias Schulz Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Kaugummi und Verflixungen Huma Michael Mienert Kölner Philharmonie
2013 2015 Ariadne amore Tanzperformance Emanuele Soavi Theater im Pfalzbau
2013 Anatevka Hodel, Oma Zeitel Johannes Kaetzler Kreuzgangspiele
2013 Ein Sommernachtstraum Hermia Achim Conrad Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2013 Rennschwein Rudi Rüssel Zuppi Uli Meyer-Horsch Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2012 2014 Oleanna Carol Meinhard Zanger Wolfgang Borchert Theater Münster
2012 Kabale und Liebe Luise Sibylle Broll-Pape Prinz Regent Theater Bochum
2012 Was ihr wollt Maria Meinhard Zanger Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2012 Rennschwein Rudi Rüssel Zuppi Uli Meyer-Horsch Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2011 2012 Wilhelm Meisters Lehrjahre Barbara,Philine,Felix Stefan Herrmann Freies Werkstatt Theater Köln
2011 Viel Lärm um nichts Beatrice Hanfried Schüttler Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2011 My Fair Lady Lady Boxington, Dienstmädchen Johannes Kaetzler Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2011 Irgendwas mit Medien Toni Tim Mrosek, Gerrit Booms Studiobühne Köln
2010 Die drei Musketiere Constance de Bonancieux Johannes Kaetzler Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2010 Die lustigen Weiber von Windsor Anne Page Ullrich Hubb Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2009 2010 Lust Tilla Herbert Wandschneider Theater der Keller
2009 2010 Heuschrecken Alegra Petra Luisa Meyer Stadttheater Krefeld Mönchengladbach
2007 Truth is Beauty, Beauty Truth Tanztheater Karin Trodler Orangerie Theater Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 Abschluss "Schule des Theaters" im Theater der Keller






2015 3. Platz Self Made Shorties-Festival 2015
"Frischfleisch"


2012 Kreuzgangpreis für herausragende künstlerische Leistungen


2009 PUCK Gewinnerin für die beste Nachwuchsschauspielerin in Köln