Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Nicole Tobler Nicole Tobler Nicole Tobler
Nicole Tobler © Josschmid.com  Nicole Tobler © Josschmid.com  Nicole Tobler © Josschmid.com 

Nicole Tobler

Spielalter
36 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1975 
Größe
169 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Sport
Aikido, Fechten, Kampfsport, Reiten, Schlittschuh, Ski Alpin, Snowboard, Tai-Chi Chuan, Tauchen (Geräte)  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Jazz, Step, Tango  
Gesang
Chanson, Sprechgesang  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München, Zürich, London  
Wohnort
Berlin, Zürich, Köln 
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Agenturprofil:
http://www.nicoletobler.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 2013 Kleine Helden Mutter Fabienne Andreoli ZHDK
2013 2013 Pro Präsenz Andrea Samuel W. Hefti Swisscom/Schulungsfilm
2005 EIN TOTER FÜHRT REGIE Krankenschwester Peter Kahane NDR
2004 LIFE CYCLE, UBS Rahel Defago Jaqueline Zünd UBS, Schulungsfilm
2004 FRAUEN BRINGEN CHAOS Lena Makoye von Freyhold Kurzfilm, SAE Köln
2002 ADVANCED HOME ENTERTAINMENT Frau Kapar Schatzmann Kurzfilm
1999 POSTILLION DEL MORTE Vicky Roland Gräf Abschlussfilm, HFF Babelsberg
1999 KEIN KLISCHEE Maria Tina Jaschul Kurzfilm
1998 DAS LETZTE DUELL Calamity Jane Eva Wolf Kurzfilm, HFF Babelsberg
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 We are Family Regie Nicole Tobler Theater Winkelwiese, Theater Chur, Tuchlaube Aarau
2012 2014 Hexe Hillary geht in die Oper Hexe Hillary Anja Horst Opernhaus Zürich
2011 2012 Glück im 21. Jahrhundert Anne Udo van Ooyen Kellertheater Winterthur
2010 2011 FLIEGEN/GEHEN/SCHWIMMEN Anke Hannah Steffen Theater Winkelwiese, andere
2010 GROSS UND KLEIN, BOTHO STRAUSS Diverse Hannah Steffen Theater Rigiblick
2008 2008 KÖNIG ALKOHOL Hans-Werner Kroesinger Theater Aachen
2008 2008 ORESTIE Pallas Athene Ludger Engels Theater Aachen
2007 2008 FAIRY QUEEN / SOMMERNACHTSTRAUM Helena Tom Kühnel Theater Aachen
2007 2008 MERLIN ODER DAS WÜSTE LAND Königin Ginevra, HR Stefan Nolte Theater Aachen
2007 2008 GOTT DES GEMETZELS Annette Reille, HR Ewa Teilmans Theater Aachen
2007 2008 DER MENSCH SUCHTS, GOTT GIBTS Performance Monika Gintersdorfer Theater Aachen
2007 2008 KING LEAR Regan Elina Finkel Theater Aachen
2007 2008 DAMEN DER GESELLSCHAFT Mary Haines, Hauptrolle Elina Finkel Theater Aachen
2006 2008 FRÜHLINGSERWACHEN Ilse Christian Sedlmayer Theater Aachen
2006 2008 TRAUMSTADTSAGA 1-3 Mia, Birke, Sie Thomas Fiedler Theater Aachen, Uraufführungen
2005 2008 DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER Werther, Diverse Hans-Werner Kroesinger Theater Aachen
2005 2008 DIE ROTE ZORA Zora, Titelrolle Florian Mischa Böder Theater Aachen
2004 STOLLENPROJEKT "Frau" in "Der Spitzel" Christoph Diem Theater Konstanz
2004 MUSE Liselotte Wara Cajias Prinz Regent Theater Bochum, Alte Feuerwache Köln
2000 2003 DER ZERBROCHENE KRUG Frau Brigitte Peter Schweiger Theater St. Gallen
2000 2003 HEXE HILLARY GEHT IN DIE OPER Hexe Hillary, Titelrolle Anja Horst Theater St. Gallen / Theater Basel
2000 2003 WIE ES EUCH GEFÄLLT Rosalind, HR Irmgard Lange Theater St. Gallen
2000 2003 DISCO PIGS Runt, HR Michael Luisier Theater St. Gallen
2000 2003 DER LETZTE GAST Milly Peter Schweiger Theater St. Gallen, Uraufführung
2000 2003 NORWAY.TODAY Julie, HR Anja Horst Theater St. Gallen
2000 2003 TOTER PULLOVER Michelle Gian Manuel Rau Theater St. Gallen
2000 2003 KOMM! ODER SCHLAF AM SEE Josi, HR Ron Rosenberg Theaterdiscounter, Berlin
1999 PLATONOW Sascha Kathrin Hentschel Tacheles Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 2000 Schauspielstudium Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg
2004 Masterclass (Comedy) von M.K.Lewis, International Film School, Köln
2004 Acting Class, M.K.Lewis, Zürich
 
Besonderes (Auswahl)
Sprecherin für Hörbuch und Werbung, Regisseurin

AUSZEICHNUNGEN / PREISE

2004 Stipendium zur mobilen Akademie, Hebbel am Ufer
2003 Pro Helvetia Stipendium zum Forum junger Bühnenangehöriger
1999 Ensemblepreis Schauspielschultreffen Rostock für "Platonov"


WEITERE AUSBILDUNGEN

2006-2009 Fernstudium Kulturmanagement, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
2004/05 Zwei Semester Psychologiestudium an der Universität Zürich
1995/96 Zwei Semester Germanistik-/Publizistikstudium an der Universität Zürich