Drucken

Kurzinformation

Nicoline Schubert
Nicoline Schubert
© Mirjam Knickriem 

Nicoline Schubert

Wohnort
Halle (Saale) 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock, Ruhrgebiet  
Jahrgang
1976 
Spielalter
32 - 40 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klavier / piano, Violine / violin  
Gesang
Chanson  
Sport
Einrad, Fechten, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Samuel
Marion Samuel
Hufelandstraße 25
10407 Berlin
fon +49 30 955 955 56
ms@agentur-samuel.de
agentur-samuel.de
Mobil: +49 163 84 84 169


Agenturprofil:
agentur-samuel.de/index.php/schauspielerinnen/nicoline-schub

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Dessau Dancers (AT) Nebenrolle Jan Martin Scharf Kinofilm SWR
2011 Die Rosenheim-Cops Episodenrolle Gunter Krää ZDF
2011 Glück (AT) Nebenrolle Doris Dörrie Kino, Constantin Film
2010 Die Lehrerin (AT) Frau Klaus Tim Trageser Spielfilm | ZDF
2010 Callgirl Undercover Kriminalkommissarin Birgit, Hauptcast Ulli Baumann SAT 1
2009 Die Friseuse Frau Haarig Doris Dörrie Kino
2008 Kinderleicht Anne Angela Meyer Kurzfilm
2008 Das Zufallsprinzip Judith Angela Meyer Kurzfilm
2007 Chancenlos Marie Matthias Luthardt Kurzfilm
2003 Hallo Robbie Sekretärin Christoph Klünker ZDF
2002 Hallo Robbie Sekretärin Monika Zinnenberg ZDF
2001 Die Cleveren Steffi Richter Christina Wiegand RTL
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2016 Tschick von Wolfgang Herrndorf 6 verschiedene Rollen Ronny Jakubaschk Neues Theater Halle
2013 2014 Tartuffe Elmire Matthias Brenner Neues Theater Halle
2012 2016 Frau Müller muss weg Jessica Höfel Henriette Hörnigk Neues Theater Halle
2012 2013 Othello Emilia Wolfgang Engel Neues Theater Halle
2011 2013 Die bitteren Tränen der Petra von Kant Petra von Kant Maik Priebe Neues Theater Halle (Saale)
2009 2010 Aschenputtel Aschenputtel Matthias Brenner Hans-Otto-Theater Potsdam
2009 2010 Die Wildente Frau Sörby Tobias Wellemeyer Hans-Otto-Theater Potsdam
2009 2010 Ein idealer Gatte Lady Chiltern Tobias Rott Hans-Otto-Theater Potsdam
2009 2010 Dantons Tod Lucile Petra Luisa Meyer Hans-Otto-Theater Potsdam
2008 2009 Ein Sommernachtstraum Hermia Patricia Benecke Hans-Otto-Theater Potsdam
2008 Die satanischen Verse Tavleen / Pamela Uwe Eric Laufenberg Hans-Otto-Theater Potsdam
2007 2008 Verbrennungen Jeanne Petra Luisa Meyer Hans-Otto-Theater Potsdam
2006 2007 Der gute Mensch von Sezuan Shen Te/Shui Ta Sandrine Hutinet Theater Erlangen
2006 2007 Some girl(s) Tyler Annettte Pullen Grillo-Theater Essen
2005 2007 Welche Droge passt zu mir? Soloabend | Rolle: Hanna Wolf Bunge Staatstheater Cottbus
2005 Kabale und Liebe Lady Milford Martin Nimz Staatstheater Cottbus
2004 2005 Drei Schwestern Natalia Iwanowna Wolf Bunge Staatstheater Cottbus
2003 Bezahlt wird nicht Antonia Bettina Jahnke Staatstheater Cottbus
2002 2003 Mutter Courage Hure Yvette Alejandro Quintana Staatstheater Cottbus
2001 2002 Der zerbrochne Krug Eve Tilman Gersch Schauspielhaus Köln
2001 2002 Der Streit Eglé Christian von Treskow Schauspielhaus Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2001 Schauspielstudium | Hochschule für Musik & Theater Rostock mit Diplomabschluss
2010 Lehrgang "Synchronsprechen" | Dozent: Joachim Kunzendorf | ISFF Berlin
2010 Lehrgang "Mikrofonsprechen" | Dozent: Christoph Dietrich | ISFF Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen ..

2002
Nachwuchsdarstellerpreis Puck der Theatergemeinde Köln

2001
Ensemblepreis beim Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen


Theater..

2015-16 Gast am Neuen Theater Halle
2011-14 Ensemblemitglied am Neuen Theater Halle
2010 Gast am Hans-Otto-Theater Potsdam
2007-09 Ensemblemitglied am Hans-Otto-Theater Potsdam
2005-07 Gast am Staatstheater Meiningen, Staatstheater Karlsruhe,
Theater Erlangen, Schauspiel Essen, Neues Theater Halle,
Hans-Otto- Theater Potsdam
2002-05 Ensemblemitglied am Staatstheater Cottbus
2001-02 Ensemblemitglied am Schauspielhaus Köln
1999 Gast am Volkstheater Rostock