Drucken

Kurzinformation

Nina Hoger
Nina Hoger
© Derdehmel 

Nina Hoger

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Köln  
Jahrgang
1961 
Spielalter
50 - 58 Jahre 
Größe
167 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Instrumente
Akkordeon / accordion  
Tanz
Standard  
Sport
Golf, Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Patricia Horwitz

Hoheluftchaussee 95 a
20253 Hamburg
fon +49 40 41327114
fax +49 40 41 32 71 77
info@patriciahorwitz.de
patriciahorwitz.de
Mobil: +49 40 41327120


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 SIBEL & MAX Ulrike Hamacher TV-Serie
2014 BLOCK B Kai Meyer-Ricks TV-Serie
2014 DIENSTAGSFRAUEN Franziska Meyer Price TV-Film
2013 2015 UM HIMMELS WILLEN diverse TV-Serie
2013 SOKO Köln Ulrike Hamacher TV-Serie
2013 SIEBEN TAGE OHNE Olaf Kreinsen TV-Film
2010 DER LANDARZT Brigitte Davis u.a. Peter Altmann ZDF
2010 DIE DIENSTAGSFRAUEN Estelle Olaf Kreinsen ARD Degeto
2009 MANN OHNE HUND Jörg Grünler ARD
2008 2009 FAMILIE DR. KLEIST Richard Engel TV-Serie
2008 GLIOBASTOM Tanja Bubbel/Axel Ranisch Kurzfilm
2008 NOTRUF HAFENKANTE Ulli Baumann TV-Serie
2008 STUBBE-IM TOTEN WINKEL Bodo Fürneisen TV- Reihe
2007 DIE HELDEN AUS DER NACHBARSCHAFT Jovan Arsenic Film
2007 SOKO KÖLN Daniel Helfer TV-Serie
2007 PFARRER BRAUN Wolfgang Hentschel TV- Reihe
2007 LICHT ÜBER WASSER Olaf Kreinsen TV- Film
2006 DER ALTE: SEIN LETZTER WILLE Hartmut Griesmayr TV-Serie
2006 VIER MEERJUNGFRAUEN III Ulli Zrenner ZDF
2006 SOKO KITZBÜHEL Mike Zens TV-Serie
2006 EIN FALL FÜR ZWEI - EIN EISKALTES GESCHÄFT Hans Werner TV-Reihe
2005 DIE FAMILIENANWÄLTIN Olaf Kreinsen TV-Serie
2005 SOKO WIEN Jürgen Kaizik TV-Serie
2004 DER STAATSANWALT Peter F. Bringmann
2004 VIER MEERJUNGFRAUEN II Ulrich Zrenner ZDF-Film
2003 2004 DR. SOMMERFELD Irene Kuerschner Bettina Woernle, ARD TV-Film
2003 DER BULLE VON TÖLZ Clara Sailinger Wolfgang Henschel SAT.1 TV-Reihe
2003 BELLA BLOCK - HINTER DEN SPIEGELN Sigrid Moosbach Thorsten Näter ZDF-TV-Film
2002 FÜR IMMER FÜR DICH Anne Lih Janowitz TV-Film
2002 ZWISCHEN IMMER UND NIE Beate Wilkens Dietmar Klein TV-Film
2001 VIER MEERJUNGFRAUEN Renée Heisig TV-Film
2001 TATORT: LASTRUMER MISCHUNG Thomas Jauch NDR-Film
2000 LEO & CLAIRE Joseph Vilsmaier Kinofilm
2000 DIE PFEFFERKÖRNER Klaus Wirbitzky, Matthias Steurer TV-Serie
2000 DIE FRAU, DIE EINEN MÖRDER LIEBTE Olaf Kreinsen TV-Film
1999 2000 JAHRESTAGE Margarethe von Trotta TV-Film (4teiler)
1999 ENTHÜLLUNG EINER EHE Michael Verhoeven TV-Film
1998 TATORT: BLINDE KURIERE Sylvia Hofmann TV-Film
1994 WILLKOMMEN IN BABYLON Rolf Silber TV-Film
1993 CHOPIN - BILDER EINER TRENNUNG Klaus Kirschner TV-Film
1989 MARLENEKEN Karin Brandauer TV-Film
1979 FALLSTUDIEN Hartmut Griesmayr TV-Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 HAUS AM SEE Adelheid Müther Schloßparktheater Berlin
2010 2011 AM GOLDENEN SEE Chelsea Adelheid Müther Schloßpark Theater Berlin /Ernst Deutsch Theater
2010 ARKADIEN-ORTE DER SEHNSUCHT Orkan Dann Schleswig Holstein Musik Festival
2009 2010 4 NACH 40 Elvira Andreas Schmidt Theater am Kurfürstendamm Berlin
2006 ARMER HEBEL Burghof Lörrach
2004 RILKE TOUR MIT JÜRGEN PROCHNOW U.A.
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar






2001 Robert Geisendörfer Preis,

Enthüllungen einer Ehe Regie: Michael Verhoeven 1983 Bundesfilmpeis
Flucht nach vorn Regie: Heidi Genée