Drucken

Kurzinformation

Nina Weiss
Nina Weiss
© Jeanne Degraa 

Nina Weiss

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, Leipzig, München, Ruhrgebiet, Wien, London  
Jahrgang
1978 
Spielalter
30 - 36 Jahre 
Größe
167 cm 
Sprache(n)
Dänisch (Grundkenntnisse), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Sport
Pilates, Turmspringen, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Burlesque  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Neidig
Claudia Neidig
Wiclefstr. 9
10551 Berlin
fon +49(0)30 398 89 420
fax +49(0)30 398 89 421
mail@neidig.org
de.neidig.org/


Agenturprofil:
agentur-neidig.de/nina-weiss

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Gute Zeiten, schlechte Zeiten Sabine Kron diverse UFA SERIAL DRAMA/RTL
2016 Im Sommerbad Maria Schwarz Vera Zimmermann Hochschule Mainz
2014 Eleven Years (AT) Liz Simon Begemann Hochschule für Design Nürnberg/Abschlussfilm
2013 TerraMaX Dana Schwarz Johannes Jäger ZDF
2012 shoot don´t please Lena Samuel Buscapé Bachelor Film - Fachhochschule Mediendesign Mainz
2008 Nike Human Race Mutter Jörg Walther Pro 7
2007 Die Kirchen in Deutschland Nina Kay Kienzler Imagefilm - Filmhochschule Ludwigsburg
2004 die Unsichtbare Nichte Marcel Ahrenholz ifs Köln
2003 Locked Doris Daniel Pfeiffer Diplom Filmhochschule Mainz
2003 Mimikry Juliane Vera Zimmermann Diplom Filmhochschule Mainz
von bis Stück Rolle Regie Theater
2006 2007 Emilia Galotti Emilia Kay Voges Theater Bonn
2006 2007 Der Sturm Miranda Stefan Otteni Theater Bonn
2002 2002 Scherz, Satire, Ironie der Teufel Andreas Mach Schauspielschule Mainz
2001 2001 Die Zwiefachen Liese Andreas Mach Schauspielschule Mainz
11/2005 10/2006 das doppelte Lottchen Lotte Kalle Kubik Theater Bonn
10/2005 04/2006 Trauer muss Elektra tragen Hazel Klaus Weise Theater Bonn
09/2003 06/2004 Petterson,Findus und der Hahn Henriette Titus Georgi Theater Bonn
08/2004 02/2005 der Mensch, das Tier und die Tugend Giglio David Mouchtar-Samorai Theater Bonn
08/2002 01/2003 Fürchtenich Prinzessin Lieblich Caroline Antener Staatstheater Mainz
07/2006 05/2007 Im weissen Rössl Klärchen Andrea Schwalbach Oper Bonn
06/2005 12/2005 der jüngste Tag Leni Christoph Roos Theater Bonn
05/2003 10/2004 die Jungfrau von Orléans Margot Stefan Otteni Theater Bonn
03/2005 10/2005 Sanft und Grausam Cathy Michael Helle Theater Bonn
03/2004 11/2004 Hollywood vor Gericht Lillian Hellman Simona Furlani Theater Bonn
03/2003 10/2003 Splendour Gilma Christoph Ernst Theater Bonn
03/2003 07/2003 Miss Sara Sampson Arabella Lydia Bunk Theater Aachen
03/2002 10/2002 Disco- Lauter Super Stimmung das Mädchen Andreas Mach Staatstheater Mainz
03/2002 07/2002 Über Macht Sprecher der Macht Ursula Reisenberger Staatstheater Mainz
02/2004 12/2004 der Würgeengel Ida Klaus Weise Theater Bonn
01/2004 12/2004 die Frau vom Meer Hilde Wangel Thirza Bruncken Theater Bonn
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 OBI - "Goldi" Mutter Andreas Hoffmann Rabbicorn GmbH
2016 LANDLIEBE - "Daisy & The Message" Mutter Linus Ewers Serviceplan Campaign 3 GmbH
2016 MyToys Mutter Kai Schonrath Czar
2015 Depot Mutter Andreas Hoffmann JO!SCHMID Filmproduktion GmbH/Werbespot
2015 weg.de Frau Max Gerlach und Jessica Benzing e+p films GmbH/Werbespot
2015 HARIBO Goldbären - "Verstecken" Mutter Dennis Gansel Tempomedia
2014 Ergo - "Mutbürger" Junge Frau Philipp Kadelbach Markenfilm Crossing GmbH
2013 Mc Donald´s Happy Meal Mutter Matthias Bierer e+p commercial Filmproduktion
von bis  
01/2001 03/2004 Schauspielschule Mainz
2003 Camera Acting Kurs bei Tim Garde
2012 Isff Berlin, Camera Actors Studio
2016 Chubbuck Workshop bei Tim Garde

Nina Weiss ist unsere natürliche Schönheit mit absolut direktem Ton und einer eindringlich authentischen Ausstrahlung.
Seit ihrem 3. Lebensjahr durfte Nina regelmäßig mit ins Theater, wenn ihr Vater als Opernsänger auf der Bühne stand. Beeindruckt von der Atmosphäre auf und hinter der Bühne, wusste sie, dass sie nur eines werden wollte: Schauspielerin!
Nach dem Abitur ging es zunächst zu einem halbherzig durchgeführten Philosophie- und Ägyptologie Studium, dann auf die Mainzer Schauspielschule.
Praktische Erfahrungen konnten zeitgleich am Staatstheater Mainz gesammelt werden, dann ging es über Aachen ans Schauspiel Bonn. Besonders prägend und nachhaltig empfand sie dort die Arbeit mit Thirza Bruncken für Ibsens Die Frau vom Meer.
Ihr Engagement in Bonn beendete sie als Emilia Galotti. Zwar nicht so jungfräulich wie es der Autor vorsah, aber dafür mit einem neuen Projekt: Denn der erste Nachwuchs kündigte sich bereits an.
Mittlerweile lebt sie mit Mann und 2 Kindern in Berlin und nach einem kurzen kulturellen Schock, bedingt durch eine Umstellung von rheinischem Frohsinn auf Berliner Schnauze, fühlt sie sich hier heimisch Mit neuem Tatendrang widmet sich Nina nach Ihrer Familiengründung wieder ganz und gar der Schauspielerei.

Nina Weiss is our natural beauty with absolutely direct sound and a vividly authentic charisma.

Since her third Age Nina was allowed to visit the theatre, when her father was regularly performing as an opera singer on the stage. Impressed by the atmosphere on and off the stage, she knew she wanted to be an actress!

After high school she first went to a half-hearted carried out philosophy and egyptology studies, an very soon on the drama school of Mainz.

Practical experience has been collected at the same time at the Staatstheater Mainz ,then she went over the Theatre of Aachen to the of Theatre Bonn. She considers the work on Ibsens´s "Lady from the sea" directed by Thirza Bruncken  as particularly influential and sustainable.

She finished her involvement in Bonn as "Emilia Galotti", not as virginal as envisaged by the author, but with a new project: For the first offspring was already foreshadowed in.

She now lives with her husband and two children in Berlin and after a short cultural shock, caused by a change of Rhenish cheerfulness to Berlin roughness, she feels at home here. With a new zest Nina dedicates after her family's foundation again entirely of acting






  • 1.Platz: 11Years, Maharashtra international Shortfilm Festival, Mumbai, Indien
  • 1:Platz: 11Years, Die 24 Stunden von Nürnberg, Shortfilm Festival
  • 1.Platz: 11Years, Kitaso Filmabend
  • 1.Platz: 11Years, Mittelfränkisches Jugendfilmfestival