Drucken

Kurzinformation

Nora Moltzen
Nora Moltzen
 

Nora Moltzen

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Paris  
Jahrgang
1984 
Spielalter
27 - 37 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Muttersprache)  
Stimmlage
Alt / Contralto, Sopran / Soprano  
Tanz
Ballett  
Sport
Ballett, Basketball  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
noramoltzen.com/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 Schnitt (AT) Hauptrolle Jasco Viefhues Kino (short)
2011 Belagerungszustand Hauptrolle Steffen Heidenreich (HFF Potsdam) Kino (short)
2010 ADHS Andreas Heinemann Kurzfilm
2009 FAIRE LA BISE Bernd Lange Kurzfilm
2009 DAS KARUSSELL Wiebke Schwegmann Kurzfilm
2009 FREIE RADIKALE Steffen Heidenreich Int. Kurzfilmfestival Shnit, Exground Filmfest
2008 RAVAGE Thomas Grenier Kurzfilm, Paris
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 Kaufmann von Venedig und sein Traum von was ihr wollt Ensemblemitglied Patrick Schlösser Staatstheater Kassel
2011 SEX Johannes Schütz Staatstheater Kassel
2009 SCHWARZES TIER TRAURIGKEIT Brit Bartowiak Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
2008 DIE PALETTE Hartmut Wickert Diplomstück, Thalia Theater, Hamburg
2008 DIE TARTUFFE Philippe Faure Salle Touchard, Paris
2007 BAD WEATHER MAKES A GOOD STORY Stephan Moskov Thalia Theater, Hamburg
2006 ERSTARRUNG Jörn Arnecke Kampnagel, Hamburg
2006 KABALE UND LIEBE Charlotte Kleist Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
2005 NORWAY TODAY Pjotr Olev Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2009 Hochschule für Musik und Theater Hamburg
2007 2008 staatliche Schauspielschule in Paris: Conservatoire National Supérieur d’Art Dramatique
 
Besonderes (Auswahl)
Hörspiel

2010
Texte von Mascha Keléko mit Kompositionen von Herbert Baumann | Gesang und Sprecherin | NDR Hannover

2008
Malina von Ingeborg Bachmann | Regie : Marguerite Gateau | Radio France, Paris

Lesungen

2008
Borges und ich von Jorges Luis Borges | Regie: Alain Zaepffel | Musée du Louvre, Paris