Nora Schulte

Nora Schulte
Nora Schulte
© Joachim Gern 

Nora

Schulte

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
21 - 31 Jahre 
Größe
178 cm 
Wohnort
Halle Saale 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Zürich  
Steuerlicher Wohnsitz
Sachsen-Anhalt 
derzeit am Theater engagiert in
Halle - neues theater halle  
derzeit am Theater Gast in
München - Metropoltheater, Nürnberg - Staatstheater Nürnberg  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Violoncello / violoncello  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Pop  
Tanz
Tanzausbildung, Afro Dance, Ballett, Modern  
Sport
Aikido, Ballett, Fechten, Reiten, Yoga  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Berlin  

Kontakt

MERTEN + TATSCH
Gisela Tatsch-Daust, Delia Merten
Rosa-Luxemburg-Str. 3
10178 Berlin
fon +49(0)30 - 553 24 36
fax +49(0)30 - 553 42 08
mail@merten-tatsch.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/nora-schulte

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Das Boot Kasak Girl Andreas Prochaska Sky
2017 Pickel am Arsch Anouk Annika Blendl/ Leonie Stade HFF München Abschlussfilm
2017 Olgas Raum Olga Anna Roller Kurzfilm HFF/Theaterakademie August Everding
2017 Mission 01 Jaquline Alexander Bergmann HFF München
2016 LUNA Khaled Kaissar Kino
2015 Nick Monaco Naked SuperHero Oliver Moor Musikvideo
2015 Bros before Hoes Aaron Ahrens Kurzfilm HFF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Ziemlich beste Freunde Magalie Matthias Brenner Neues Theater Halle
2018 Die Mitte der Welt Katja Robert Neumann Neues Theater Halle
2017 Kasimir und Karoline Maria Georg Schmiedleitner Staatstheater Nürnberg
2017 Dostojevski Trip Nastassja Filippowna Moritz Hauthaler Einstein Kultur München
2017 Draußen vor der Tür Diverse Ensembleprojekt Metropoltheater München
2017 Die ganzen Wahrheiten Portia Shenja Lacher Theaterakademie August Everding
2016 Der Steppenwolf diverse Julia Prechsel Theaterakademie August Everding
2015 Hauptsache Arbeit Frau Mario Andersen, Katja Wachter Theaterakademie August Everding
2014 Die Schöne und das Biest Die Schöne David Shiner Theaterakademie August Everding
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 Luther Klara Chriz Merkl CMM Games
2005 Der Mann der Weihnachtsfrau Susanne Peter Jacobi Deutschlandradio Kultur
von bis  
2014 2018 Bayerische Theaterakademie August Everding
1995 2005 Klassische Ballett Grundausbildung - Ballett Akademie Hans Vogl Berlin
2009 2012 Klassische Dressurreitausbildung - Dressurstall Eichkamp Berlin
Besonderes (Auswahl)
2016-2018 LIEDERABENDE - Deutsches Chansongesangprogramm mit eigenen Liedern und Texten

2016 “SUCHERS LEIDENSCHAFTEN“ (Else Lasker Schüler) - Lesung im Gartensaal des Prinzregententheaters

2015 “EIN HAUCH VON THEATERLUFT“ aus den Tagebüchern August Everdings - Lesung im Stadtarchiv München

2015 “MERLIN UND DAS WÜSTE LAND“ nach Tankred Dorst -Lesung an der Akademie der schönen Künste in München

2005 “DER MANN DER WEIHNACHTSFRAU nach Peter Jacobi - Rolle: Susanne - Hörspiel im Deutschland Radio Kultur

*

Regiepraktika: Düsseldorfer Schauspielhaus, Residenztheather München

2018 Rotary Hofgarten Award - Kurzfilm: Mission 01,Regie Alexander Bergmann


2017 FIESAD Festival Rabat - Prix de la Recherche / Preis für Inovative Theaterformen mit "Draußen vor der Tür" Regie: Nora Schulte, Philipp Rosenthal und Philip Lemke

2015 Stipendiatin des Deutschen Bühnenverbandes