Drucken

Kurzinformation

Norbert Ghafouri
Norbert Ghafouri
© Philipp Plum 

Norbert Ghafouri

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1963 
Spielalter
47 - 57 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson  
Tanz
Jazz, Salsa, Standard, Tango  
Sport
Akrobatik, Fechten, Kampfsport, Ski Alpin, Turnen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Moderation  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur SEVEN
Andreas Erfurth
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
fon +49 (0)30 39063880
fax +49 (0)30 39063881
office@agentur-seven.de
agentur-seven.de
Mobil: +49 (0) 177-3238570


Agenturprofil:
norbertghafouri.de/
Homepage:
norbertghafouri.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 WOLFGANG VOGEL Pepe Pippig ARD / Rolle: Reymar von Wedel / Geschichte Mitteld
2012 CADAM KITCHEN Thomas Anderson Kurzfilm, Cubearts
2011 Jakob Schäuffelen ARD / Alles Klara
2011 Christoph Klünker, Daniel Anderson ZDF / Herzflimmern
2011 Alles Klara Dr. Werthmüller Jakob Schäuffelen ARD
2011 Herzflimmern Jens Schilcher Christoph Klünker/Daniel Anderson Bavaria
2010 DAS HAUS ANUBIS Jorkos Müller Nick
2010 DAS HAUS ANUBIS Jorkos Damen NICKELODEON / (mehrere Folgen) / DED's it Producti
2009 CAPTURED Marc Goszner Kinokurzfilm
2009 WAFFENSTILLSTAND Lancelot von Naso Kino
2009 KÜß DICH REICH Dominik Müller Pro7
2009 UNSER CHARLY Carl Lang ZDF / (Folge 7/14) / Phoebus Film
2009 CAPTURED Marc Goszner Kinokurzfilm
2009 KÜSS DICH REICH Dominik Müller Pro Sieben / Producers at Work
2008 DIE ANWÄLTE Züli Aladag RTL / (Folge: 3 Dämmerung) / Studio Hamburg
2007 DEADLINE Thorsten Schmidt Sat.1 / (Folge 5: Hotel) / Studio Hamburg
2007 TIERÄRZTIN DR. MERTENS Andreas Langer Mathias Luther TV-Serie
2007 NOTRUF HAFENKANTE "DIE TÜRKISCHE BRAUT" Tom Rogge Thomas Durchschlag TV-Serie
2007 NOTRUF HAFENKANTE Thomas Durchschlag ZDF / (Folge: 30) / Studio Hamburg
2007 TIERÄRZTIN DR. MERTENS Mertens (Folgen 16,19,20) Matthias Luther, Thomas Nennstiel Sat.1 / (Folgen 16,19,20) / Studio Hamburg
2007 DER DOLMETSCHER Dirk Fritsch NDR / (Rolle: R.Heß) / AVE (NDR)
2006 HINTER GITTERN Olaf Götz TV-Serie
2006 ERLKÖNIG Urs Egger ZDF / Colonia Media
2006 DIE ANWÄLTE Richter Jablonka Züli Aladag TV-Serie
2005 ZEUGE DER ANKLAGE Rudolf Hess Dirk Fritsch TV-Serie
2005 DER LETZTE ZEUGE Bernhard Stephan ZDF / Nova Film
2004 IN ALLER FREUNDSCHAFT Matthias Luther ARD / Saxonia
2004 DIE FALLERS Daniel Anderson ARD / SWR
2004 SOKO LEIPZIG Patrick Winczewski ZDF / UFA
2004 FOLGESCHÄDEN Samir Nasr ARD / Maran Film
2004 SABINE Marcus Ulbricht ZDF / Phoenix Film
2003 2007 IM NAMEN DES GESETZES Carmen Kurz, Holger Gimpel, Peter Adam, Florian Froschmayer, Matthias Luther RTL / (19 Folgen) / Opalfilm
2003 DIE RETTUNGSFLIEGER u.a. Guido Pieters ARD / (8 Folgen) / Studio Hamburg
2003 WOLFFS REVIER "FAHRERFLUCHT" Herr Bürger Michael Mackenroth TV-Serie
2003 WOLFFS REVIER Michael Mackenroth Sat.1 / Nostro Film
2003 RETTUNGSFLIEGER Dr. Stefan Rieckhoff Guido Pieters/Klaus Wirbitzky TV-Serie
2002 EMMA 2035 Oliver Timm
2002 DAS DUO Geschäftsführer René Heisig TV - Serie
2001 2007 IM NAMEN DES GESETZES Richter Matthias Luther TV - Serie
2001 2003 EDEL & STARCK u.a. Ulrich Zrenner, Jakob Schäuffelen, Bernhard Stephan Sat.1 / (12 Folgen) / Phoenix Film
2001 2002 EDEL & STARCK J. Schäuffelen, U. Zrenner, D. Satin TV - Serie
2001 WAHNSINNSWEIBER Hans Schönherr Sat.1 / Metropol Film
2001 VITTORIO Bodo Fürneisen ARD / NDF
2000 2002 FABRIXX Peter Zimmermann TV - Serie
2000 KLINIKUM BERLIN MITTE Ulrich Zrenner Sat.1 / Phoenix Film
2000 LOTTO LIEBE Susanne Hake Sat.1 / Metropol Film
2000 DIE RETTUNGSFLIEGER Georg Schiemann ZDF / Studio Hamburg
2000 LOTTO-LIEBE Susanne Hanke TV - Film
2000 DIE CLEVEREN Bernhard Stephan RTL / Studio Hamburg
1999 NORDSEEKLINIK Aljoscha Westermann TV - Serie
1999 JETZT ODER NIE René Heisig TV - Film
1999 FÜR DIE LIEBE IST ES NIE ZU SPÄT René Heisig ARD / Letterbox /NDR
1999 ALPHATEAM Norbert Schulze Jr. Sat.1 / Multimedia
1999 VERSPRICH MIR, DAß ES DEN HIMMEL GIBT Martin Enlen RTL / Bilderbuchfilm
1999 VERSPRICH MIR, DAß ES DEN HIMMEL GIBT Martin Ehlen TV - Film
1999 HERZSCHLAG Aljoscha Westermann Sat.1 / Cinecentrum
1998 FROZEN EYES Thorsten Schmidt Kino
1998 MAGASS Daryush Shokof Kino
1997 FINALE Peter Jürgensmeier Kino
1996 MAX WOLKENSTEIN Uwe Friessner TV - Serie
1995 DIE DREI Heiner Carow TV - Serie
1994 DER SCHATTENMANN Dieter Wedel TV - Film
1994 FRANKENBERG Wolfgang Storch TV - Serie
1992 SIEBENBIRKEN Dieter Lemmel TV - Film
1991 ELEFANT IM KRANKENHAUS Karola Hattop Kino
1989 HIGH SCORE Gustav Ehmck Kino
2011 Alles Klara Dr. Werthmüller Jakob Schäuffelen ARD
2011 Herzflimmern Jens Schilcher Christoph Klünker/Daniel Anderson Bavaria
von bis Stück Rolle Regie Theater
2000 ALTES SCHAUSPIELHAUS STUTTGART
1998 2001 u.a. mit Heinz Trixner Schauspielhaus Stuttgart
1998 ALTES SCHAUSPIELHAUS STUTTGART
1997 KAMMERSPIELE DÜSSELDORF
1997 ECKHOFTHEATER GOTHA
1997 Ulla Zilges Kammerspiele Düsseldorf
1996 KULTURBRAUEREI BERLIN
1996 Elke Petri Kulturbrauerei Berlin
1994 SALZBURGER FESTSPIELE
1993 1995 STADTTHEATER WÜRZBURG
1993 1995 u.a. Thilo Voggenreiter Stadttheater Würzburg
1993 1994 u.a. Peter Stein Salzburger Festspiele
1993 SALZBURGER FESTSPIELE
1991 1993 u.a. Müller Elmau Pfalztheater Kaiserslautern
1991 1993 PFALZTHEATER KAISERSLAUTERN
1990 1991 FREI VOLKSBÜHNE BERLIN
1990 1991 u.a. W. Heinrichmöller Freie Volksbühne Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1987 1990 Ausbildung an der Hochschule der Künste Berlin
1987 1990 Schauspielausbildung an der HdK Berlin (heute UdK)
 
Besonderes (Auswahl)
Ansprechpartner bei der Berliner ZAV:

Frau Xue Zhao
Tel.: 030 5555 9968 – 30
Tel.: 030 5555 9968 – 32
xue.zhao@arbeitsagentur.de