Information

Oktay Özdemir

Oktay Özdemir
Oktay Özdemir
© Oliver Betke 

Oktay Özdemir

Occupational group
Actor
Acting age
29 - 38 Years  
Height
180 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Hanover / Kassel | Cologne | Leipzig
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German (fluent) | English (Basic skills) | Turkish (Native language)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Original dialect
GER - Berlin
Pitch of voice
Bass
Musical instruments
drums
Singing
hip hop | rap
Dance
breakdance | disco | hip hop | modern dance | oriental dance | street dance
Sports
acrobatics | artistry | bowling | boxing | capoeira | artistic roller skating | ice skating | skateboard | yoga | swimming sports
Special features
clowning | martial arts
Hair colour
black
Eye colour
brown
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany | Turkey
grew up in
Berlin

Contact

Agentur Schwanenberg

Vera Schwanenberg, Maximilian Haas
Gleimstr. 31
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 544 90 232
fax +49 (0)30 - 544 90 231
mail@schwanenberg.com


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 STILL BREATHING Presenter Cana Yilmaz Kurzfilm
2017 ASPHALTGORILLAS Mo Detlev Buck Kino
2017 BIBI & TINA - TOHUWABOHU TOTAL Ardonis Detlev Buck Kino
2016 TATORT - Der große Schmerz Christian Alvart ARD
2016 ICH GEHÖRE IHM Tarik Thomas Durchschlag WDR
2016 HERKULES Hauptrolle Volker Meyer-Dabisch Kinodoku
2014 METEORSTRASSE Lakhdar Aline Fischer Kino
2013 DER FEIND IN MEINEM LEBEN Hazim Bernd Böhlich Sat.1
2012 AUF HERZ UND NIEREN - Quarantäne Fatih Zoltan Spirandelli Sat.1
2012 DER PASSAGIER Orkan Münir Marcus Richardt Arte/ Kurzfilm
2012 DIE LETZTE SPUR - Verhängnis Sahin Andreas Herzog ZDF
2012 LEGERE Schauspieler Reni Kleinow Kurzfilm
2011 TATORT - Alles hat seinen Preis Bülent Delikara Florian Kern ARD
2011 NEMEZ Kemal Stanislav Güntner ZDF/ Kino
2011 DER DICKE - Verlustgeschäfte Ingenieur Mahmoud Torsten Wacker ARD
2011 DER MANN, DER ALLES KANN Rocco Annette Ernst ARD
2010 SOKO LEIPZIG - Der Aufstand Cem Yildiz Maris Pfeiffer ZDF
2009 ZEITEN ÄNDERN DICH Zero Uli Edel Kino
2009 MORUK Murat Serdal Karaça Kurzfilm
2009 METHOD Oktay Ulas Inac Kino
2008 VORSTADTKROKODILE Achmed Christian Ditter Kino
2008 DR. MOLLY & KARL - Der Löwe von Izmir Cem Franziska Meyer Price Sat.1
2008 DIE ANWÄLTE - Glauben Goran Lavic Züli Aladag RTL
2008 FLIEGEN Burhan Piotr J. Lewandowski Kurzfilm
2008 GROßSTADTREVIER - Das Erfolgsgeheimnis Nuri Aydin Philip Osthus ARD
2007 KRONOS. ENDE UND ANFANG Nikos Olaf F. Wehling Kino
2007 STRAIGHT Akin Nicolas Flessa Kino
2007 STUBBE - VON FALL ZU FALL - Bittere Wahrheiten Imran Aydin Thomas Jacob ZDF
2007 1. MAI - HELDEN BEI DER ARBEIT Nebi Jan Christoph Glasner & Carsten Ludwig Kino
2006 LEROY Ahmeds Bruder Armin Völckers Kino
2006 DR. PSYCHO - DIE BÖSEN, DIE BULLEN, MEINE FRAU UND ICH - Osama Omar Khahari Ralf Huettner & Richard Huber ProSieben
2006 SCHWARZE SCHAFE Birol Oliver Rihs Kino
2006 NACHTSCHICHT - Der Ausbruch Faruk Abdullah Lars Becker ZDF
2006 EIN FREUND VON MIR Theo Sebastian Schipper Kino
2006 WUT Can Züli Aladag WDR
2005 KNALLHART Erol Detlev Buck Kino
2005 TOTE HOSE - KANN NICHT, GIBT´S NICHT Cengiz Simon X. Rost ProSieben
2005 BERLIN - ABSCHNITT 40 - Viel zu heiß Al-Hariri Andres Senn RTL
2005 DOPPELTER EINSATZ - Mord auf dem Stundenplan Tefik Dror Zahavi RTL
2005 ZEIT DER WÜNSCHE der junge Yasar Rolf Schübel ARD
2004 JARGO Kamil Maria Solrun Sigurdardottir Kino
2004 KÖNIG DER DIEBE Marcel Ivan Fila Kino
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2011 ADAMS ÄPFEL Khalid Lukas Langhoff Hans Otto Theater Potsdam
2008 GOLDENER WESTEN Lee Frank Hoffmann Theatre National du Luxembourg
from to Title Role Director Casting Director Comment
2012 ...WIE EIN LIED Evrim Martin Heindel WDR
from to  
1994 2000 Artist-Clown-Tänzer, CABUWAZI Kinder- und Jugend-Zirkus

Oktay Özdemir: Aufgewachsen in Berlin-Neukölln, jung für die Kamera entdeckt auf der Bühne des Kinderzirkus Cabuwazi, in dem Oktay während der Kinder- und Jugendzeit fest zum Ensemble gehörte. Hauptrollen in Kino- und Fernsehfilmen "Ein Freund von mir", "Knallhart", "Jargo", "Kronos", "Wut" und viel mehr. Akrobatik, Präsenz, Audruckskraft, Autentizität bis ins Letzte. Dann der Sturz.

Jetzt ist er clean und zurück: Liebenswert, stark, leidenschaftlich und voller Elan. Jeder verdient eine 2. Chance. Ganz besonders Oktay.



2010DEUTSCHER FILMPREIS
Kinofilm "Vorstadtkrokodile" | Bester Kinderfilm
2007ADOLF GRIMME PREIS
TV-Film "Wut" | Kategorie: Fiktion | Hauptrolle

GOLDENE KAMERA
TV-Film "Wut" | Bester Deutscher TV-Movie | Hauptrolle
2006UNDINE AWARD
Kinofilm "Knallhart" | Bester jugendlicher Nebendarsteller
2005PHOENIX FILM FESTIVAL
Kinofilm "König der Diebe" | Bester ausländischer Film | Publikumspreis