Oliver Stein

Oliver Stein
Oliver Stein
© Philipp Pongracz 

Oliver

Stein

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1971 
Spielalter
37 - 47 Jahre 
Größe
178 cm 
Wohnort
Bern 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Konstanz / Bodensee, Köln, München, Stuttgart, Zürich, Barcelona, Belgrad, Istanbul, Moskau, New York, Reykjavik, Rom, St. Petersburg, Tel Aviv  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Bairisch, D - Schwäbisch, Schweiz - Schweizerdeutsch  
Heimatdialekt
D - Badisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Tanz
Klassisch, Modern, Step, Tango  
Sport
Bergsteigen, Bogenschießen, Boxen, Fechten, Golf, Kampfsport, Reiten, Segeln, Ski Alpin, Tauchen (Geräte), Tennis, Windsurfen, Yoga  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW, C1 - LKW bis 7,5t, Motorboot, Segelschein  
Besonderes
Messerwerfen, Moderation, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur aziel film.fernsehen.theater
Nete Mann
Pfarrstraße 94
10317 Berlin
fon 030 - 21 46 97 91
info@agentur-aziel.de


www.oliverstein.ch

Agenturprofil:
agentur-aziel.de
Homepage:
oliverstein.ch/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/oliver-stein

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Sono Pippa Nebenrolle Yasmin Joerg SRF / ZhdK
2016 Yggdrasil Oliver Stein Schlachthaus Theater Bern / Rote Fabrik Zürich
2014 2016 IN GEFAHR - IM ZWEIFEL FÜR DEN ANGEKLAGTEN Durchgehende Hauptrolle (Serie/Reihe) Diverse Sat1 / Constantin Entertainment
2015 Limbus Hauptrolle Michael Phillip Alive and Kicking Picture Company
2014 FATHER RUPERT MAYER Nebenrolle Damian Chapa Internationales Kino (Drehsprache Englisch), newyo
2013 HUBERT UND STALLER- BLÜTENTRÄUME Nebenrolle Wilhelm Engelhardt ARDSerie / Entertainment Factory GmbH
2013 EXPERIMENT SCHNEUWLY Nebenrolle Juri Steinhart SF, Schweizer Fernsehen / Fat Films
2013 TATORT durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Patrick Wincewski ARDReihe / Maran Films | SWR
2013 Tee der 3 alten Damen versch. Hauptrollen Reto Lang Stadttheater Langenthal
2012 TATORT - DER NACHTKRAPP durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Patrick Winschewski, tom bohn, u. v. m. ARDReihe / Maran Films | SWR
2011 SCHMIDT & SCHMIDT. WIR ERMITTELN IN JEDEM FALL Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Markus Willer RTLSerie / Constantin
2010 TATORT - DAS SCHWARZE HAUS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Tom Bohn ARDReihe / Maran Films | SWR
2009 ALARM FÜR COBRA 11 - RHEIN IN FLAMMEN Gastrolle Franco Tozza RTLSerie / action concept
2009 SEARCHING FOR DEAD Hauptrolle Erez Dan kanal 2 / omer tv tel aviv
2009 DASBLOGHAUS.TV Frank Gotthardy SWR, MDR, KIKASerie / Saxonia
2008 BLUTRAUSCH - AMNESTY INTERNATIONAL Hauptrolle Mario Zozin Filmakademie Ludwigsburg
2008 TATORT - GANZ UNTER UNS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Didi Danquart ARDReihe / Maran Films | SWR
2008 112 - Sie retten Dein Leben Episodenhauptrolle Nico Zavelberg SAT 1 / Action Concept
2007 SCHÖNEN TAG, MARIE Marcus Welsch SWR, arteSWR / arte / Kurhaus Produktion
2007 LOTTO / EINE HANDVOLL SCHEINE Hauptrolle Achim Wendel / Simon Jaquemet SHNIT - internat. Kurzfilmfestival, CH Realtime (B
2005 2007 EIN FALL FÜR B.A.R.Z. durchgehende Rolle (Serie/Reihe) diverse ARDMaran Films / Maran Films
2005 TATORT - DAS VERSTECK durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Christoph Stark SWRReihe / Maran Films | SWR
2005 TATORT - DER LIPPENSTIFTMÖRDER Nebenrolle Andreas Senn SWRReihe / Maran Films | SWR
2005 GESCHICHTE MITTELDEUTSCHLANDS Hauptrolle Dirk Otto MDRFilm / Ottonia media
2001 MARIENHOF Gastrolle Jackie Baier u.a. ARDmehrere Folgen, Serie / Bavaria
2001 GERMANIJA Nebenrolle Miriam Kubescha
2000 ES WIRD ETWAS GESCHEHEN Nebenrolle Roland Gießer FFF Bayern
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Yggdrasil Oliver Stein Schlachthaus Theater Bern / Rote Fabrik Zürich
2011 2017 Hausregisseur Theater Matte Bern
2016 NO E WILI - Oliver Stein Freilicht-Theater-Spektakel, Stein am Rhein
2015 Ungeduld Stefan Zweig Leo Hofmann Gare du Nord Basel
2015 THE MATTERHORN STORY Pater Hudson Livia Ann Richard Freilichtspiele Zermatt
2014 FRAGE DER ZEIT Oliver Stein Theater Neumarkt Zürich
2013 MANGRAVA Oliver Stein Goethe-Institut Belgrad
2013 ABGESTEMPELT Hauptrolle Oliver Stein Kunst im öffentlichen Raum - Stadt Zürich
2013 LAVATORY SCRIPT Hauptrolle Oliver Stein Schweizer Literaturinstitut Biel
2013 A LA RECHERCHE DU TEMPS PERDU Performance Preis (Nom.) Gruppenperformance Kaserne Basel
2013 DER TEE DER DREI ALTEN DAMEN Hauptrolle Reto Lang Stadttheater Langenthal
2012 THEATER HORIZONTE Reto Lang Stadttheater Langenthal
2012 URSPRUNG DER SPRACHE Oliver Stein Dramaturgisches Theater Weissrussland (Minsk, BY)
2012 PERFORMANCE - Marcel Proust Théatre du Grütli
2012 STANDINGS Oliver Stein IPA-Summer, Istanbul (Türkei)
2011 CODE DE SOUFFLE Oliver Stein Schlachthaus Theater Bern, BONE 14, INternationale
2011 PETRARCA Hauptrolle Antonio Zecca Stadthalle Singen
2010 PERFORMANCE Hauptrolle Norbert Klassen Schlachthaus Theater Bern, BONE 13, Black Market I
2010 DAS VERSPRECHEN Nebenrolle Markus Keller Theater in der Effingerstrasse, Bern
2010 DIE RÄUBER Wulf Twiehaus Theater Kempten / Theater Konstanz
2010 EINSTEIN Hauptrolle Livia Ann Richard Theater Gurten, Bern
2010 DAS VERSPRECHEN Hauptrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstraße, Bern
2010 DER BEWEIS Hauptrolle Markus Keller Theater an der Effingerstrasse, Bern
2009 WIR SIND NOCH MAL DAVON GEKOMMEN Hauptrolle Norbert Klassen Theater Bern
2009 DON CAMILLO UND DON PEPPONE Hauptrolle Christoph Nix Stadttheater Konstanz, Jugendproduktion
2008 I HIRED A CONTRACT KILLER Hauptrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstrasse, Bern
2008 DIE RÄUBER Nebenrolle Wulf Twiehaus Stadttheater Konstanz
2008 ORTE: GÜTTERLI - MONOLOG Hauptrolle Otto Edelmann Stadttheater Konstanz
2007 URFAUST Hauptrolle Norbert Klassen Theater an der Effingerstrasse, Bern
2007 DIE GERECHTEN Nebenrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstrasse, Bern
2007 LES CAPRICES DE MARIANNE Nebenrolle Peter Simon Theater Die Färbe, Singen
2007 DIE GRÖNHOLM METHODE Hauptrolle Livia Ann Richard Theater an der Effingerstrasse, Bern
2006 BLICK ZURÜCK IM ZORN Nebenrolle Norbert Klassen Theater an der Effingerstrasse, Bern
2005 DIE KREIDEFELSEN Hauptrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstrasse, Bern
2004 ALIMENTARI Hauptrolle Kollektiv Theater art.genossen Kunstakademie Überlingen
2004 DER ABSTECHER Hauptrolle Nete Mann Theater art.genossen
2004 DER SCHARLATAN Hauptrolle Livia Ann Richard Theater L´Art, Bern
2003 HAROLD UND MAUDE Hauptrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstrasse, Bern
2003 VERHÖR AN SILVESTER Nebenrolle Markus Keller Theater an der Effingerstrasse, Bern
2002 DINNER FÜR SPINNER Hauptrolle Stefan Maier Theater an der Effingerstrasse, Bern
2002 ALIMENTARI Hauptrolle Kollektiv Theater art.genossen Theater art.genossen
2002 TIEFE WASSER Hauptrolle Reto Lang Theater an der Effingerstrasse, Bern
2000 2001 SPIELZEITVERTRAG M. Everding Theater Regensburg
1999 SPIELZEITVERTRAG J. Reitmeier, u.a. Stadttheater Landshut
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2014 Hochschule der Künste, Bern Master of Arts | Diplom
1996 1999 Münchner Schauspielstudio | Diplom
 
Besonderes (Auswahl)
Moderation
Streetworker
Dozent: Bereich Schauspiel
Theater- Regisseur
Performer
Abgeschlossene Ausbildung: Goldschmied (Diplom)

Regiearbeiten (19 Inszenierungen seit 2010) unter www.oliverstein.ch

siehe Homepage

2013
Nominierung: "performance art award 2013" für " á la recherche de la
recherche"

2013
Nominierung für den Performance Preis Schweiz

2012
Jurypreis Museums Langenthal (CH) für "Gesch!"  Regie: Oliver Stein

2011
Kulturpreis der Stadt Langenthal (CH) für "Theater Horizonte" (Schauspiel),  Autorenwettbewerb

2008
Kulturförderpreis Hegau für  "Orte: Gütterli", Produktion (Monodrama), Theater Konstanz

2007
Puplikumspreis bei "SHNIT"- Internationales Kurzfilmfestival Bern, für "Lotto" (HR: Oliver Stein)