Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner Oliver Törner
Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer  Oliver Törner © Belinda Sauer 

Oliver Törner

Spielalter
50 - 60 Jahre 
Geburtsjahr
1956 
Größe
186 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Sächsisch  
Sport
Fechten, Segeln, Ski Alpin, Skilanglauf  
Tanz
Standard, Step  
Führerschein
B - Pkw, Motorboot, Segelschein  
Spezielles
Comedy  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

bremer & rump Agentur für Schauspieler
Auf der Heide 1b
22393 Hamburg
fon +49 (0)40 - 41 33 33 70
fax +49 (0)40 - 41 33 33 77
agentur@bremer-rump.de
http://www.bremer-rump.de
Mobil: +49 (0)173 - 470 99 84


Agenturprofil:
http://www.bremer-rump.de/schauspieler.php?sid=35
Homepage:
http://www.bremer-rump.de/schauspieler.php?sid=35

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 VERRÄTER Nebenrolle Franziska Meletzky ZDF
2015 MEIN SOHN JERÔME Direktor Pia Strietmann ARD
2014 FAMULUS Karl Almuth Anders HfbK-Hamburg
2014 KLEINE ZIEGE, STURER BOCK Kurierunternehmer Johannes Fabrick d.i.e. film
2014 MORDEN IM NORDEN - BLUTGRÄTSCHE Walter Brauweiler Holger Schmidt ARD
2013 AUFLÖSUNG Pfarrer Helge Brumme FFHSH und HfbK-Hamburg
2013 ADEL OHNE SKRUPEL - DIE DUNKLEN GESCHÄFTE DER WELFEN Michael Wech ARD
2013 GROßSTADTREVIER - DER FLUCH DES PHARAO Georg Brückner Max Zähle ARD
2012 SESAMSTRAßE: "EINE MÖHRE FÜR ZWEI" Nebenrolle Dirk Nabersberg KIKA/NDR
2012 THE LONG TAIL Hauptrolle Stephan Strube
2012 WOODCOCK Ullrich Reinfeld Stephan Strube Hauptrolle, Filmakademie in Ludwigsburg
2012 SESAMSTRAßE: EINE MÖHRE FÜR ZWEI DAS GEHEIMNIS DER BLUMENFABRIK FOLGE 6,7,9 UND 10 Bürgermeister Schulze Dirk Nabersberg ARD/KiKAVier Folgen / NDR
2012 IN YOUR DREAMS - SOMMER DEINES LEBENS VERKRAMPFT (FOLGE 22) Stumpf 2 Ralph Strasser KiKA
2012 TATORT - FEUERTEUFEL Oliver Devers Özgür Yildirim ARD/NDR
2012 ALLE JAHRE WIEDER Reinhard Matthias Schmidt NDREpisodenhauptrolle / Nordfilm GmbH
2011 MEDIENKOMPETENZ Nebenrolle Felipe Ascacibar element e
2011 ANTONS FEST Bernhard John Kolya Reichart BR / Hauptrolle / Filmakademie Baden-Württemberg/B
2011 KÜSTENWACHE Dr. Tristan Zander Dagmar von Chappuis ZDF
2011 "DEUTSCHER WERBEFILMPREIS" MARKTFORSCHUNG Axel Weirowski Jotz!Film
2011 KÜSTENWACHE - DAS VERMÄCHTNIS DES KOPERNIKUS Dr. Tristan Zander Dagmar von Chappuis ZDF
2010 ZEITFENSTER Nebenrolle Jimmy Grassiant Hamburg Media School
2010 SOKO WISMAR Nebenrolle Oren Schmuckler ZDF
2010 EINE HALBE EWIGKEIT Nebenrolle Matthias Tiefenbacher ARD
2010 VELTINS- WERBEFILM Hauptrolle Jorn Haagen diverse Sender
2009 LUKS GLÜCK Ayse Polat ZDF
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Klaus Wirbitzky ARD
2009 ROTE ROSEN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) diverse
2008 STERNE ÜBER DEM EIS Sigi Rothemund ARD
2008 DA KOMMT KALLE Daniel Helfer ZDF
2007 ABSCHIEDSLIED Markus Beck Hamburg Media School
2007 DER PRINZ VON NEBENAN Peter Stauch Sat.1
2007 NOTRUF HAFENKANTE Donald Kraemer ZDF
2007 DA KOMMT KALLE Bodo Schwarz ZDF
2007 WENN LIEBE DOCH SO EINFACH WÄR' Katinka Feistl Sat.1
2007 ELVIS UND DER KOMMISSAR Ulrich Stark ARD
2007 VIER SIND EINER ZUVIEL Torsten C. Fischer ARD
2006 EMILY Damian Schipporeit
2006 DEKKER & ADI - WER BREMST VERLIERT! Sebastian Vigg Sat.1
2006 DIE ANWÄLTE Züli Aladag RTL/ARD
2006 VIER GEGEN Z Klaus Wirbitzky ARD
2006 DER BLINDE FLECK Tom Zenker ZDF
2006 DER MANN IM HEUHAUFEN Dagmar Damek ZDF
2006 TATORT Buddy Giovinazzo ARD
2005 KOMM INS PARADIES Klaus Frevert
2005 SOMNIUM VIDERE Marion Ram
2005 IM TAL DER WILDEN ROSEN Oliver Dommenget ZDF
2005 DIE RETTUNGSFLIEGER Thomas Nikel ZDF
2005 M.E.T.R.O. - EIN TEAM AUF LEBEN UND TOD Karola Meeder ZDF
2005 MEINE BEZAUBERNE NANNY Christoph Schrewe Sat.1
2004 DER PFUNDSKERL Otto W. Retzer Sat.1
2004 DEICH TV (1. STAFFEL) Torsten Wacker Sat.1
2004 GROßSTADTREVIER Felix Herzogenrath NDR
2004 JETZT ERST RECHT Michael Zens ZDF
2003 DIE RETTUNGSFLIEGER Michael Knof ZDF
2003 DEICH TV (PILOT) Torsten Wacker Sat.1
2003 JUSTIZIRRTUM! Manfred Uhlig ARD
2003 SOKO WISMAR Axel Bock ZDF
2002 LOST TRACES Anna-Barbara Fastenau
2002 DINNER TIME Nikolaus Baikousis, Florian Eichinger
2002 DIE PFEFFERKÖRNER Andrea Katzenberger ARD
2002 DAS DUO Peter Fratzscher ZDF
2002 STUBBE - VON FALL ZU FALL Peter Kahane ZDF
1999 EDGAR ALLEN POE Manfred Uhlig arte
1999 TOD IN GENF - DIE AFFÄRE UWE BARSCHEL Stephan Lamby Pro Sieben
1999 DER RABE Manfred Uhlig arte
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 DAS LEBEN EIN TRAUM Clotald Tobias Herzberg Kampnagel und Thalia in der Gaußstraße, Hamburg
2014 DIE VERGESSENE BRÜCKE Drogist Volkert Matzen Kulturkate Lübtheen
2012 2013 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF George Erik Schäffler Polittbüro Hamburg
2012 JEPPE VOM BERGE Kneipenwirt Jacob Schuster Volkert Matzen Kulturkate Lübtheen
2009 HÖRLABOR Corinna Sommerhäuser Soundhafen Hamburg, Freie Produktion (im Rahmen de
2008 HELTER SKELTER Peter Löscher Kulturhaus III & 70, Hamburg
2008 MÜDE MENSCHEN IN EINEM RAUM Nino Haratischwili Lichthof Theater am Alten Gaswerk, Hamburg
2008 DIE AUGEN SIND HELL DER BLICK DAGEGEN DUNKEL Annette Kaiser Kulturhaus III & 70, Hamburg
2007 DIE VÖGEL Gabriele Erler Prod. "Elfen im Park", Open Air im Wohlerspark, Ha
2007 MEDEIA - MEIN UND DEIN HERZ Nino Haratischwili Kampnagel, Hamburg
2006 YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND Nai-Wen Chang Thalia in der Gaußstraße, Hamburg
2006 WOOLWORLD Maryn Stucken Lichthof Theater am Alten Gaswerk, Hamburg
2005 IN 80 TAGEN UM DIE WELT Gabriele Erler Prod. "Elfen im Park", Open Air im Wohlerspark, Ha
2005 MOLLY SWEENEY Jens Paarmann Hamburger Sprechwerk
2004 LEONCE UND LENA Gabriele Erler Prod. "Elfen im Park", Open Air im Wohlerspark, Ha
2004 DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT Heike Skiba Prod. "Theater Mahl", Hamburg
2003 IM WEIßEN RÖSSL Gabriele Erler Prod. "Elfen im Park", Open Air im Wohlerspark, Ha
2001 2002 SOMMERNACHTSTRAUM Sonja Vogt Prod. "Elfen im Park", Open Air im Wohlerspark, Ha
2001 KOPF HOCH, JOHANNES T. Franziska Fleckenstein Kulturkirche Altona, Hamburg
2001 SPIEL'S NOCHMAL, SAM Holger Potzern Theaterschiff am Mäuseturm, Hamburg
1999 LYSISTRATA Catharina Fleckenstein Altonaer Theater, Hamburg
1999 DER MUND Cornelia Ehrlich Freie Produktion im "Atrium", Hamburg
1993 1994 TARELKINS TOD ODER DER VAMPIR VON ST. PETERSBURG Jürgen Hübner Theaterschiff am Mäuseturm, Hamburg
1992 1996 MR. PILKS IRRENHAUS Jürgen Hübner Theaterschiff am Mäuseturm, Hamburg
1988 DAS TRIBUNAL Jens Paarmann Freie Produktion, Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1987 1990 Theater-Privatunterricht bei Jens Paarmann, Hamburg
1990 diverse Workshops, u.a. bei Lisbeth Colthoff - "Huis aan de Amstel", Michael Barnfather - "Theatre de Complicité", Monica Bleibtreu u.a.
 
Besonderes (Auswahl)
seit 1999:
diverse Lesungen: Isaac B. Singer, Wilhelm Busch, Douglas Adams, Woody Allen u.v.m.

1997-2007:
regelmäßig Improvisationstheater mit der Gruppe "Freier Fall" in Hamburg

seit 1990:
diverse Workshops, u.a. bei Lisbeth Colthoff ("Huis aan de Amstel"), Michael Barnfather ("Theatre de Complicité"), Monica Bleibtreu u.a.