Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser Oliver Walser
Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke  Oliver Walser © Oliver Betke 

Oliver Walser

Spielalter
35 - 48 Jahre 
Geburtsjahr
1976 
Größe
176 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Japanisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch, Schweiz - Schweizerdeutsch, Ö - Österreichisch  
Sport
Bergsteigen, Boxen, Bühnenkampf, Fechten, Fitness, Kampfsport, Reiten, Schwertkampf, Schwimmsport, Ski Alpin, Yoga  
Tanz
Modern  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Jazz, Klassik, Pop  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Sprecher, Stuntfight  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, München, Paris  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur und Management Veronika Ebisch
Schellingstr. 124
80798 München
fon +49(0)89 - 28 99 66 10
fax +49(0)89 - 28 99 66 12
mail@agenturebisch.com
http://www.agenturebisch.de
Mobil: +49(0)179 - 129 63 13


Agenturprofil:
http://www.agenturebisch.de/schauspieler/oliver-walser.html
Homepage:
http://www.oliverwalser.de
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0173 1933 613
E-Mail Schauspieler:
oliverwalser@yahoo.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Tod im Internat Torsten C. Fischer ZDF
2015 Vergesst mich nicht Kollege Rauschgift Züli Aladag ARD
2014 GRZIMEK Polizist Roland Suso Richter ARD
2014 Notruf Hafenkante Dennis Schleif Oren Schmuckler Studio Hamburg / ZDF
2013 HEUTE IST DER TAG Konrad Stefanie Binder Kurzfilm
2013 LAUBRITTER Herr Schuttke Jonas Teitge Kurzfilm
2012 LES MALGRÉ-ELLES Fritzmann Denis Maleval France 3
2012 CARMINA BURANA Michael Hofmann Dominik Wessely ARTE
2011 REISE NACH TULUM Stefan E.J. Villanueeva KINO / Yetifilm (deutsch-mexikanische Coprod.)
2011 LIEBE, BABIES UND EIN HERZENSWUNSCH Moritz Salzeder Ulrike Hamacher ZDF
2011 LEBENSLÄUFE COURTZ-MAHLER Vater Leonore Brandt MDR
2010 DIE GRENZE Arzt Roland Suso Richter Sat1
2009 ALFRED RUST - TROJA IST ÜBERALL Hauptrolle Saskia Weisheit ZDF
2009 GALILEO MYSTERY- HYPNOSE Episodenhauptrolle Peter Pippig
2009 INGLORIOUS BASTERDS deutscher Offizier Quentin Tarentino Studio Babelsberg
2009 NICHT ZU VIEL UND NICHT ZU WENIG Polizist Oliver Don Akademie Ludwigsburg
2009 NICHT NUR DER HIMMEL IST BLAU Hauptrolle Müller, Schmidt, Walser 48 Hours Film Projekt
2009 GALILEO MYSTERY - HYPNOSE Hans Hardrup Peter Pippig PRO 7
2008 DIE LETZTE FAHRT DER WILHELM GUSTLOFF Oberfähnrich Josef Vilsmaier ZDF / UFA
2008 EUROPAS ERBE - DIE GROßEN DRAMATIKER Senator Jan-Hinrik Drevs ARTE / MME
2008 DER BAADER MEINHOFF KOMPLEX Einsatzleiter Uli Edel Constantin Film, Bernd Eichinger
2007 WEITES LAND Berit Hummel Videoart
2007 UN BAR AUX FOLLIES BERGIERE Kurator Reynold Reynolds Kurzfilm / MoMa, New York (USA)
2007 FLORES Felix von Böhm feinfilm
2007 MAKING ART Moderator JANTONIA Kurzfilm / Udk, Berlin
2007 SPUTNIK Moderator Christian Asbach Rekordproduktion
2007 ROSEMARIES SCHWESTER Moderator Christian Asbach Rekordproduktion
2007 HANDARBEIT Arzt Andreas Dahn Filmakademie Ludwigsburg
2006 INTERVIEW WITH MISS LUCKY Moderator Christian Asbach Kurzfilm / Rekordproduktion
2006 INTERVIEW WITH AN INVISIBLE MAN Moderator Christian Asbach Kurzfilm / Rekordproduktion
2006 LOHN DEINER ANGST Jörg Rampke KINO
2006 DIE UNSTERBLICHEN Matthias Merkle KINO / Retsinafilm
2006 DAS HERBSTOPFER Druide Peter Jeschke Kurzfilm / HFF Potsdam
2005 DIE TOTEN SCHWEIGEN Franz Peter Jeschke HFF Potsdam
2005 SO NAH SO FERN Sohn Andreas Dahn Filmakademie Ludwigsburg
2005 SEBASTIAN Sebastian Achim Riethmann UdK / DFFB Berlin
2005 STAMPMACHINE Hauptrolle Dave Hartmann HFF Potsdam
2004 ZUGZWANG Schaffner Peter Jeschke HFF Potsdam
2003 FATAL ENERGY Daniel Thomas Prosi Kino / Hameshafilm
2002 EINEN FÜR UNTERWEGS Hauptrolle Timo Semik Kurzfilm / Lessismorepictures
2002 DER PRO AUF DEM GREEN Hauptrolle Johannes Wende Kurzfilm / HFF München
2002 KATZE FÄNGT DIE MAUS Hauptrolle Knut Karger HFF München
2000 KÖNIG LEAR Frankreich Friedo Solter Stadttheater Ingolstadt
1997 DER TOLLE HASE Hauptrolle Igor Heizman DFFB Berlin
NOTRUF HAFENKANTE Oren Schmuckler ZDF - Studio Hamburg
von bis Stück Rolle Regie Theater
November März 201 Der Mustergatte Jack Wheeler Jan Bodinus NT Hannover, Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
Februar Mai 2015 Elvis - Das Musical Colonel Tom Parker Bernhard Kurz Europatournee
2015 Elvis - das Musical Colonel Tom Parker Stars in Concert
2014 2015 Der Mustergatte Jack Wheeler Jan Bodinus Neues Theater Hannover
2007 2009 DRUM PRÜFE EWIG, WER SICH BINDET Stefan Florian Battermann Komödie Kassel
2007 SUICIDE THE MUSICAL Der Tod Christian Asbach Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz, Roter Salon
2006 VIEL LÄRM UM NICHTS Benedikt Helga Hartmann Theater Mainfranken
2005 DON CARLOS Marquis von Posa Christian Bleyhoeffer Brotfabrik Berlin
2002 MINNA VON BARNHELM Tellheim Spessartgrotte Langenprozelten
2002 HALTESTELLE GEISTER Grillimbiß Dirk Engler Halle 7 München
2001 2003 KARL VALENTIN Isabella Fischer Solotournee
2001 BUNGEE JUMPING Roland Stefan Schnell Stadttheater Ingolstadt
2000 2003 LIEBE MACHT ERFINDERISCH Momolo Michael Wedekind Theater am Kurfürstendamm u.a.
2000 FAMILIE SCHROFFENSTEIN Johann Paula Mader Thalia Theater, Halle
2000 MUTTERS COURAGE (TABORI) Deutscher Offizier Sabine Löw Thalia Theater, Halle
2/2015 5/2015 Elvis - das Musical Colonel Tom Parker Stars in Concert
1999 GRINDKOPF Abenteurer Paula Mader Thalia Theater, Halle
1999 DAS HERZ EINES BOXERS Jojo Matthias Messmer Thalia Theater, Halle
1998 DER STREIT Mesrin Werner Mink Thalia Theater Halle
1997 LIEBE AUF DER KRIM W. I. Lenin Oswald Lipfert Rennaissancetheater, Berlin
1997 OKTOBERLAND Junge Andrea Moses Deutsches Theater Berlin
11/2014 2/2015 Der Mustergatte Jack Wheeler Jan Bodinus Neues Theater Hannover
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 Kaufland Francois Nemeta Mr. Bob Films
2011 McDonalds Jörgen Lööf Hager Moss Film
2010 Ferrero Rocher Embassy of Dreams Dean Blumberg
2008 Latte Macchiato Ralf Happel Agravis/Werkraum Prod.
2007 Koch Rui Camilo Deutsche Börse
2007 Täglich mehr drin Gero von Braunmühl Mastercard/e+p
2004 EM-Spot Dennis Gansel VW/e+p
Ford Campagne Familienvater Sven Schrader
von bis  
1995 1998 Schauspielstudium an der Fritz Kirchhoff Berufsfachschule für Schauspielkunst, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Oliver Walser im Internet auf www.oliverwalser.de

Studium der Japanologie, Humboldt Universität Berlin












2010 Hamburg (RadarHamburg) Bester Kurzfilm Nicht nur der Himmel ist blau

2010 Las Vegas (NAB, 48 Hours Film Project) Best Film International Nicht nur der Himmel ist blau

2010 Frankfurt (Shorts at Moonlight) Bester Film Nicht nur der Himmel ist blau

2010 Rüsselsheim Bester Film Nicht nur der Himmel ist blau 2010 Bamberger Kurzfilmtage 2.Publikumspreis Nicht nur der Himmel ist blau

2009 Koblenzer Filmtage Bester Kurzfilm Nicht nur der Himmel ist blau

2009 Berlin 48 h Bester Film & Publikumspreis Nicht nur der Himmel ist blau

2009 Filmz Mainz Bester Kurzfilm Nicht nur der Himmel ist blau

2009 Intervideo Wiesbaden Nachwuchspreis Nicht nur der Himmel ist blau

2006 Quick Flick International Bester Film International Interview mit Miss Lucky

2000 Traumspiele NRW Bestes Stück "Himmelsmechanik"