Drucken

Kurzinformation

Omar El-Saeidi
Omar El-Saeidi
 

Omar El-Saeidi

Wohnort
Bielefeld 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München  
Jahrgang
1980 
Spielalter
25 - 37 Jahre 
Größe
175 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Arabisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
a cappella, Chor, Pop, Rock  
Tanz
Historischer Tanz, Step  
Sport
Akrobatik, Basketball, Boxen, Bühnenkampf, Fechten, Fußball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Maskenspiel, Pantomime  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
arabisch, orientalisch / Arab, Middle Eastern, indisch / Indian, mittel-, südamerikanisch / Central-, South Am., südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Fitz + Skoglund Agents

Linienstrasse 218
10119 Berlin
fon 030 - 200 95 31 - 0 / 10
fax 030 - 200 95 31 - 11
office@fitz-skoglund.de
fitz-skoglund.de


Agenturprofil:
fitz-skoglund.de/actors/omar-el-saeidi/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 BERLIN STATION Lebanese Buisnessman Christoph Schrewe Epix
2016 NACHTSCHICHT - LADIES NIGHT Ali Özbeck Lars Becker ZDF
2015 DIE PFEFFERKÖRNER "VOR GERICHT" Aram Askarian - Episodenhauptrolle Klaus Wirbitzky ARD
2015 FAMILIE VERPFLICHTET Khaled - Hauptrolle Hanno Olderdissen NDR
2015 VON DER LIEBE Junger Palästinenser - Hauptrolle Björn Warns Musikvideo Fettes Brot
2015 IN ALLER FREUNDSCHAFT Stefan Kruse - Episodenhauptrolle Hans Werner ARD
2015 NOTRUF HAFENKANTE Nadim Chihab - Episodenhauptrolle Dietmar Klein ZDF
2015 BINNY UND DER GEIST Kai Bär Andy Fetscher Disney Channel
2015 GOETHE@KISBEKISTAN Haschim Abd Ali Lutz Heineking jr. BR Miniserie
2014 ZUM STERBEN ZU FRÜH Karim Lars Becker ZDF
2014 GROßSTADTREVIER Henry Starke - Episodenhauptrolle Till Franzen ARD
2014 DER LIEBLING DES HIMMELS Jassir Dani Levy ARD
2013 ZWISCHEN DEN ZEILEN Gurudas Lars Montag ARD
2013 HAMBURG COPS (Serienpilot) Hauptrolle Volkmar Sering
2012 DAS MÄDCHEN MIT DEN INDISCHEN SMARAGDEN Arun Sawai Singh - Hauptrolle Michael Karen ZDF / teamWorx
2012 HERR UND FRAU DR. SCHMIDT Faruk Arbid Alexander Dierbach RTL
2011 INVISIBLE ME Rashid - Hauptrolle Murat Ünal Kurzfilm
2011 AUSLANDSEINSATZ Emal - Hauptrolle Till Endemann ARD / Relevant Film
2011 MÜNCHEN '72 Tony (Yusuf Nazal) - Nebenrolle Dror Zahavi ZDF / teamWorx
2011 KARIM Karim Yatri Niehaus Kurzfilm/ HFF München
2011 DER HARKI Brahim Benhoussni - Hauptrolle Younes Frikech Kurzfilm
2010 KEHRTWENDE Arzt - Nebenrolle Dror Zahavi ARD
2010 ZIMTSTERN UND HALBMOND Kamal - Hauptrolle Matthias Steurer ARD / Claussen+Wöbke+Putz
2010 BOLLYWOOD LÄSST ALPEN GLÜHN Amit - Hauptrolle Holger Haase Sat.1 / Phoenix Film
2010 STUNDE NULL Mann - Hauptrolle Sascha Vredenburg Bewerbungsfilm
2009 BRÜDER Adel - Hauptrolle Patrick Jasim Kurzfilm, DFFB
2009 UNSER CHARLY Scheich Harun - Nebenrolle Axel Hannemann ZDF / Phoebus Film
2009 SCHWARZWALDHOF Maurice - Nebenrolle Bettina Woernle ZDF / Cologne Film
2008 SUI TUOI PASSI - AUF DEINEN SPUREN Ahmed - Hauptrolle Gianfranco Albano Italien, Iterfilm, Italien
2008 DER KRIMINALIST Victor - Episodenhauptrolle Elmar Fischer ZDF / Monaco Film
2008 TATORT - RABENHERZ Akmut Dolschik - Nebenrolle Torsten C. Fischer ARD
2007 NOTRUF HAFENKANTE Jamal - Nebenrolle Bodo Schwarz ZDF
2007 GROßSTADTREVIER Zia Nezam - Episodenhauptrolle Miko Zeuschner ARD / Studio Hamburg
2007 GSG 9 Faraq Florian Kern Sat.1
2007 IBRAHIM & PETER Ibrahim - Hauptrolle Katharina Wyss Kurzfilm, DFFB
2007 DSCHIHAD Habib - Hauptrolle Mustafa Sandal Kurzfilm
2007 R.I.S. DIE SPRACHE DER TOTEN Kaveeh - Nebenrolle Michael Kreindl Sat.1
2006 DER GEHEIMNISVOLLE SCHATZ VON TROJA Arbeiter - Nebenrolle Dror Zahavi Sat.1 / UFA Holding
2006 2030 - AUFSTAND DER ALTEN Nachrichtensprecher 2017 - Nebenrolle Jörg Lühdorff ZDF
2006 DIE ANWÄLTE Dragan - Nebenrolle Züli Aladag ARD
2005 ENIGMA Gangster - Hauptrolle Michel Auvert Kurzfilm
2004 DER LETZTE JOB Tim - Hauptrolle Hansjörg Thurn SAT 1
2004 ABSCHNITT 40 - VIEL ZU HEIß Aziz - Nebenrolle Andreas Senn RTL
2004 DOPPELTER EINSATZ - MORD AUF DEM STUNDENPLAN Murat - Hauptrolle Dror Zahavi RTL
2003 HAMBURG CELL Said al Ghamdi - Nebenrolle Antonia Bird BBC
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DOG DAYS - EUA Prince Klaus Hemmerle Theater Bielefeld
2015 OPER, WAS IS`N DAS? - MICHAEL F. BRITSCH Hoby Michael F. Britsch Theater Bielefeld
2015 DER 100JÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND - JONAS JONASSON Diverse Michael Heicks Theater Bielefeld
2014 MINNA VON BARNHELM - GOTTHOLD EPHRAIM LESSING Werner Mareike Mikat Theater Bielefeld
2014 INVASION - JONAS HASSEN KHEMIRI Diverse Hans-Peter Krüger Kreatives Forum Bielefeld
2013 FAUST, DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL - JOHANN W. GOETHE Valentin Christian Schlüter Theater Bielefeld
2013 AM LEBEN WERDEN WIR NICHT SCHEITERN - MARIO SALAZAR Soldat Christian Schlüter Theater Bielefeld
2013 VERSCHWÖRER - TOBIAS RAUSCH Diverse Tobias Rausch Theater Bielefeld
2013 ORLANDO - ZURAJ, GRÜTTER, LANGEMANN Solo 4 Christian Grammel Theater Bielefeld
2012 DIE DREIGROSCHENOPER - BERTOLT BRECHT Münzmatthias Michael Heicks Theater Bielefeld
2012 HERMINIE - CLAUDE MAGNIER Ludovic Belimar Michael Heicks Theater Bielefeld
2012 DIE ORCHESTERPROBE - FEDERICO FELLINI Trompete Michael Heicks Theater Bielefeld
2011 PUNK ROCK Nicolas Kerstin Lenhart Theater Bielefeld
2011 DER LEOPARD - GUISEPPE TOMASI DI LAMPEDUSA Tancredi Christian Schlüter Theater Bielefeld
2011 GEDÄCHNISAMBULANZ - TOM PEUKERT Robbie Patrick Schimanski Theater Bielefeld
2010 DER BOSS VOM GANZEN - LARS VON TRIER Spencer Alexander Hawemann Theater Bielefeld
2010 WOYZECK - GEORG BÜCHNER Woyzeck Michael Heicks Theater Bielefeld
2010 HEINRICH IV - WILLIAM SHAKESPEARE Douglas Christian Schlüter Theater Bielefeld
2010 WAS ÜBRIG BLEIBT - THOMAS BRADSHAW Teddy Michael Rau Theater Bielefeld
2010 DIE LEIDEN EINER JUNGEN KASSIERERIN - ANNA SAM Sam Michael Heicks Theater Bielefeld
2009 DER ABENTEUERLICHE SIMPLICISSIMUS - H.J.C. VON GRIMMELSHAUSEN Jupiter Thomas Dannemann Schauspiel Köln
2009 DIE HADES FRAKTUR Paris Signa Sørensen, Arthur Köstler Schauspiel Köln
2009 KLASSENFEIND - NIGEL WILLIAMS Snatch Oratio Zambeletti Theater Bielefeld
2009 GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN - CHRISTOPHER HAMPTON Danceny Chevalier Alexander Tull Theater Bielefeld
2008 DER MENSCHENFEIND - JEAN-BAPTISTE MOLIERE Clitandre Karin Henkel Schauspiel Köln
2008 STUNDE NULL – VOL. I-III - DAVID NURAN CALIS Karim - Hauptrolle David Nuran Calis Schauspiel Köln/ Theater Essen
2008 DAS KAMEL OHNE HÖCKER - JONAS HASSEN KHEMIRI Halim - Hauptrolle Ulla Theissen Theater Duisburg
2007 DIE NIBELUNGEN Nebenrolle Karin Beier Schauspiel Köln
2007 DIE STÜHLE - TRIUMPH DES TODES - EUGÈNE IONESCO Offizier Karoline Kunz HMT Rostock
2007 DIE VERSUCHUNG - LASST EUCH NICHT VERFÜHREN Diverse Omar El-Saeidi HMT Rostock
2007 DIE NIBELUNGEN - FRIEDRICH HEBBEL Giselher Karin Beier Schauspiel Köln
2006 LASS DIE MOLEKÜLE RASEN - CHRISTIAN MORGENSTERN Diverse Dr. Elke Pahn, Romy Hochbaum Bühne 602 Rostock
2006 DON QUIXOTE - JENSEITS DES SPIEGELS - OMAR SAAVEDRA SANTIS Gines de Pasamonte Alejandro Quintana Volkstheater Rostock
2006 GELD IST NICHTS. ABER VIEL GELD IST ETWAS ANDERES - GEORG BERNARD SHAW Diverse Dr. Elke Pahn, Romy Hochbaum HMT Rostock
2006 DER KIRSCHGARTEN - ANTON TSCHECHOW Ermolaj Alekseevic Lopachin S. Kadow, A. Salzmann, F. Strobel HMT Rostock
2005 DIE SCHNEEKÖNIGIN - HANS CHRISTIAN ANDERSEN Prinz - Nebenrolle Klaus Noack Volkstheater Rostock
2004 DIE FLIEGEN - JEAN PAUL SARTRE Orest - Hauptrolle Ottmar Herzfeld Dreigroschen-Theater Stuttgart
2003 TODESFALLE - IRA LEVIN Hauptrolle - Clifford Anderson Ottmar Herzfeld Dreigroschen-Theater Stuttgart
2003 ALBA BERNADAS HAUS - FEDERICO LORCA La Poncia - Hauptrolle Dorothea Bassé Sklenar Theater Forum Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2011 DIE GROSSE WELTREISE Abdul Iris Drögekamp SWR
2011 SCHALLBLITZ Junge Thomas Werner WDR
2011 DER FLÜSTERER Der Flüsterer - Hauptrolle Thomas Leutzbach WDR
2011 OLIVIA ÜBERALL Hauptrolle Erzähler Susanne Krings WDR
2011 BRUNO, CHEF DE POLICE Karim Martin Zylka WDR
2010 BRISTOL NACH HILTONS Erzähler Susanne Krings WDR
2010 FLUCHTPUNKT AGCASAR Ali Hüseiyn Michael Cirpici DFunk
2010 TERRORSPIELE Abbas Fabian von Freier und Andreas von Westphalen WDR
2010 ZEIT DER ABWESENHEIT Erzähler Diverse WDR
2010 AL BUCHARI Islamischer Gelehrter Tobias Mayer WDR
2010 SPIELART - ESSEN KOMMEN! Riff Kerstin Kilanowski WDR
2010 MIT DER VERRÜCKTEN MARIA IM REGENWALD Kuandu Jörg Schlüter WDR
2009 KEN FOLLET - DIE TORE DER WELT Bruder Theoderic Martin Zylka WDR
2009 INGAME 3. Kostümierter Jörg Schlüter WDR
2009 JOCHEN KORNELIUS SCHÜTZE Erzähler Thomas Werner WDR
2008 DIE SIRENEN VON BAGDAD Hauptrolle Erzähler Frank Erich Hübner WDR
2008 RADIO TATORT - VERHANDLUNGSSACHE Einbrecher Thomas Leutzbach WDR
2008 LIEBESSCHWINDEL Julian Petra Feldhoff WDR
2008 MARLOV, MARLOV! Gefangener Jörg Schlüter WDR
2008 FREIHEIT FÜR SHANDA Onur Burkhard Ax WDR
2008 DER STERNENSCHMETTERLING Nicolas Jörg Schlüter WDR
2007 RADIO TATORT - DER EMIR Ziad Thomas Leutzbach WDR
2007 DRECKIGE ENGEL Jungle Annette Berger WDR
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
09/2004 06/2008 Hochschule für Musik und Theater Rostock (Diplom)
08/2001 09/2004 Berufsakademie Stuttgart Diplom Betriebswirt (BA)
2000 Allgemeine Hochschulreife
Hochschule für Musik und Theater Rostock
 
Besonderes (Auswahl)
Seit 2009
Tätigkeiten als Schauspielcoach im Jugendclub am Theater Bielefeld und für den Museumsdienst Köln.

Von 2005 bis 2007
Stipendiat der Horst Rahe Stiftung Rostock

Februar 2006
Absolvierung des Filmkurses an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, Leitung: Doris Borkmann






Awards

2015  DEUTSCHER FERNSEHPREIS für ZUM STERBEN ZU FRÜH

2012 "Auslandseinsatz" - Nominierung Bernd Burgemeister Fernsehpreis

Tournament European Award 2001 - Award 2001 für bestes Ensemble

Tournament European Award 2001 Nominierung als Best supporting act für die Rolle Tybalt

Hochschule für Musik und Theater Rostock Interdisziplinär 2007 - 1. Preis

Förderpreis für Schauspielstudierende beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Salzburg 2008 Szenenpreis

CIVIS Medienpreis 2011 Nominierung für Zimtstern und Halbmond als bester Fernsehfilm

Robert Geisendörfer Preis 2012 für Kehrtwende als bester Fernsehfilm