Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell Oona von Maydell
Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Nadine Fraczkowski  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann  Oona von Maydell © Ulrike Rindermann 

Oona von Maydell

Spielalter
22 - 36 Jahre 
Geburtsjahr
1986 
Größe
171 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Schwedisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Saarländisch  
Sport
Boxen, Karate, Reiten, Tennis  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, New York, Paris  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur LUX
Bamberger Str. 33
10779 Berlin
fon +49 30 88 91 72 78
post@luxtalents.com
http://www.agenturlux.de
Mobil: +49 151 57 12 01 48


Agenturprofil:
http://agenturlux.de/weiblich/oona-von-maydell
E-Mail Schauspieler:
oonaleavonmaydell@gmail.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Taunuskrimi Marcus O. Rosenmüller ZDF
2015 EINSTEIN - MAGNETISMUS Thomas Jahn SAT1
2014 TATORT FRANKFURT - HINTER DEM SPIEGEL Sebastian Marka ARD
2013 ZURICH Sascha Polak Viking Film, Rohfilm, A Private View
2013 DER BUNKER Nikias Chryssos Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion, Kataskop
2012 SOKO WISMAR - TOD IM BETON Bruno Grass ZDF
2011 MUSTER (RUSHES) Clemens von Wedemeyer Documenta 13
2011 SOKO STUTTGART - TÖDLICHE SABOTAGE Udo Witte ZDF
2010 GROßSTADTREVIER - DUMM GELAUFEN Felix Herzogenrath ARD
2009 CHAOSTAGE - WE ARE PUNKS! Tarek Ehlail Sabotakt Filme / Los Banditos Fims
2009 FLEMMING - DER TAG OHNE GESTERN Claudia Garde ZDF
2007 EIN SPÄTES MÄDCHEN Hendrik Handloegten ARD
2007 EIN FALL FÜR ZWEI - AUßER KONTROLLE Martin Gies ZDF
2006 EINE STADT WIRD ERPRESST Dominik Graf Arte
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 DIE FRAU UND DIE STADT - EINE NACHT IM LEBEN DER GETRUDE KOLMAR Tarik Goetzke Maxim-Gorki-Theater, Berlin
2010 I AM NOT DEAD BUT I AM DEVIDED Paul Wiersbinski Out Now Festival Bremen
2005 PHAIDRAS LIEBE, NACH SARA KANE Marc André Misman Kleiner Klub Saarbrücken
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 Kameratraining bei Ruth Olshan
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2007 Eine Stadt wird erpresst - Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste: Sonderpreis für Regie
2007 Eine Stadt wird erpresst - Deutscher FernsehKrimi-Preis
2008 Eine Stadt wird erpresst - Adolf-Grimme-Preis
2008 Ein spätes Mädchen - Nominierung für den Grimme Preis und den Fernseh-Film-Preis auf dem Filmfest München

2014Grizzly - 3. Platz im Viewster Festival (VOFF #3)








http://www.kavla.de/


TATORT Hinter dem Spiegel - mit Oona in einer Gastrolle
13.09.2015


24ter Juli 22.15 auf Einsfestival
Ein spätes Mädchen
Mit Fitzi Haberland, Matthias Schweighöfer und Oona von Maydell

Fantasy Filmfest
DER BUNKER
Berlin 13 Aug / 20.45 Uhr / CINESTAR 8
Frankfurt 20 Aug / 20.15 / Cinestar Metropolis 8
Köln 21 Aug / 18.30 / Residenz Kino 1


Die documenta wird 60! Anlässlich des Jubiläums bietet die Neue Galerie am 19. Juli ein besonderes Führungsprogramm rund um die documenta-Kunst an. 16.15 Uhr Filmvorführung der linearen Fassung von »Muster (Rushes)« Mit Amelie Kiefer, Arndt Schwering-Sohnrey, Tarik Goetzke und Oona von Maydell

Schauplatz des Films ist das Kloster Breitenau bei Kassel, das im 2. Weltkrieg als Konzentrations- und Arbeitslager, später als Erziehungsheim für Mädchen und schließlich als psychiatrische Einrichtung genutzt wurde. Der Film verknüpft drei verschiedene Zeitebenen miteinander, mit denen zugleich die Möglichkeiten der Vergegenwärtigung von Geschichte ausgelotet werden. 
Dauer des Films: 78 Min.
Ort: Untergeschoss







2015 Der Bunker - Prix du Jury, Prix du Jury de la Critique (Festival Mauvais Genre, France) Best Actor (Fantaspoa, Brazil)
Der Bunker gewinnt auf dem FantasticFest in Austin den NEXT WAVE AWARD 

2014 Viwester Online Filmfest, 3ter Platz mit dem Film GRIZZLY
2007 Eine Stadt wird erpresst - Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste: Sonderpreis für Regie
2007 Eine Stadt wird erpresst - Deutscher FernsehKrimi-Preis
2008 Eine Stadt wird erpresst - Adolf-Grimme-Preis
2008 Ein spätes Mädchen - Nominierung für den Grimme Preis und den Fernseh-Film-Preis auf dem Filmfest München