Drucken

Kurzinformation

Pamela Knaack
Pamela Knaack
© Corinna Stieren  

Pamela Knaack

Wohnort
Berlin/ Düsseldorf 
Unterkunft
Hamburg, München, Wien  
Jahrgang
1963 
Spielalter
44 - 53 Jahre 
Größe
169 cm 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (Muttersprache), Französisch (fließend), Griechisch (Grundkenntnisse), Italienisch (fließend), Spanisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch, Ö - Wienerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Jazz, Rock  
Tanz
Ballett, Modern  
Sport
Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 LE COEUR À L´OUVRAGE Kurzfilm Adelheid Noé Bach La Fémis Frankreich
2013 ICH & KAMINSKI Kinospielfilm Kassiererin Wolfgang Becker X- Filme; Twenty Two Films BE
2012 2013 POSTHUMOUS Kinospielfilm Camille Seekamp Lulu Wang Flying Box Productions U.S.A., Getaway Pictures
2012 & ME Kinospielfilm Gertrud Norbert ter Hall Gijsbrecht Film NL, eyeworks BE, Unafilm GER
2012 NORD NORD MORD " Clüver und die fremde Frau" Frau Zardoz Anno Saul ZDF / Network Movie
2011 TATORT " HOCHZEITSNACHT" Petra Strache Florian Baxmeyer ARD /RB
2010 KATRIN UND DIE WELT DER TIERE Katrins Mutter Birgit Igor Hartmann Dokuserie Super RTL
2010 SOKO WISMAR: " Blinder Zeuge" Gloria Severing Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2009 KATRIN UND DIE WELT DER TIERE Katrins Mutter Birgit Igor Hartmann Dokuserie Suoer RTL
2008 KATRIN UND DIE WELT DER TIERE Katrins Mutter Birgit Igor Hartmann Dokuserie SUPER RTL
2008 AUF DEINEN SPUREN / " Sui tuoi passi" Professora Harter Gianfranco Albano RAI ,Italien
2006 POLIZEIRUF 110: KLEINE FRAU Iris Menken HR Andreas Kleinert ARD
2003 GROSSSTADTREVIER: Guido Pieters Betty Guido Pieters ARD
2003 DIE CLEVEREN: ALLE MEINE LIEBEN Nadja Verhagen Axel de Roche RTL
2003 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE: KINDER HIN, KINDER HER Britt Hofmeister Gunter Krää SAT.1
2003 TATORT: BIENZLE UND DER TOD IM TEIG Katrin Grabosch HR Hartmut Griesmayr ARD
2002 DIE ANSTALT - ZURÜCK INS LEBEN (4 Folgen) Uli Schönberg diverse SAT.1
2002 FREITAGNACHT Susanne Jan Martin Scharf u. a. RBB, arte.KHM, Köln
2002 INSPEKTOR ROLLE: STAATSGEHEIMNIS Inka Rolle Jörg Grünler SAT.1
2001 HERZ Kinospielfilm Dora Michaelis Horst Johann Sczerba X-Filme
2001 JENSEITS Vollzugsbeamte Max Färberböck ZDF/arte
2001 SELDA Selda Susanne Zacharias arte, Kurzfilm
2001 EIN MÖRDERISCHER PLAN Matti Geschonneck ARD/WDR
1999 MORDKOMMISSION: MORD AUF DER GO-KART-BAHN Michael Mackenroth ZDF
1999 OA JAGT OBERÄRZTIN Joachim Roering ZDF
1999 DUNKLE TAGE Alexandra Margarethe von Trotta ARD/HR
1999 EIN FALL FÜR ZWEI: BLUTIGE NOTEN Angie Schenker Arend Agthe ZDF
1999 UNSER CHARLY: FAHRERFLUCHT ZDF
1998 FRAUEN LÜGEN NICHT Romy Michael Juncker KINO
1996- 1998 ALMA - A SHOW BIZ ANS ENDE Alma 3 Paulus Manker ORF, arte, 3 Teiler
1995 DAN LA COURS DES GRANDS Kinospielfilm Mercedes Florence Strauss President Films, France
1995 ICH BIN UNSCHULDIG - ÄRZTIN IM ZWIELICHT Frank Guthke
1995 AUSTERNEXPRESS Kiki Heide Pils ARD
1994 CHACUN POUR TOI Kinospielfilm Mimi Speers Jean-Michel Ribes M.A.C.T. France, Lichtblick Film GER, VEGA A
1993 QUAND FRED RIT Kurzfilm Pam Corine Blue Why Not Films, France
1993 GROSSSTADTREVIER: DER BESUCH Jürgen Roland ARD
1992 TATORT: STOEVERS FALL Jürgen Roland ARD
1992 MAU MAU Kinospielfilm Carmen Uwe Schrader Pandore Film ,BR
1991 GROSSSTADTREVIER: TREFFPUNKT KINO Jürgen Roland ARD
1991 TATORT: TOD EINES MÄDCHENS Jürgen Roland ARD
1989 TATORT: KEINE TRICKS, HERR BÜLOW Jürgen Roland ARD
1989 GROSSSTADTREVIER - GEISELNAHME Jürgen Roland ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2015 MARILYN on the Island Marilyn Susan Batson SBS Theatre, New York
2012 2013 Die Kameliendame Marguerite Gautier Pamela Knaack Ballhaus Rixdorf Berlin
2011 2014 The Daily Life of Myrtle Myrtle Susan Batson diverse
2005 2006 ALMA - a showbiz ans Ende Alma Paulus Manker Petronell/ Kurfürstenpalais Berlin
2001 2002 NORA Nora Pamela Knaack Probebühne Schaubühne, Berlin
1996 1997 ALMA - a showbiz ans Ende Alma Paulus Manker Wiener Festwochen
1995 1997 Draußen vor der Tür das Mädchen Ulrich Waller Hamburger Kammerspiele
1990 1992 Factory Girls Rosemary Ulrike Maack Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1990 1991 Hamlet Ophelia Andras Fricsay k. s. Goethetheater Bremen
1990 1991 Das Mädchen am Ende der Strasse Rynn Jacobs Ulrike Maack Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1989 1991 Der Theatermacher Erna Peter Löscher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1989 1991 Blood Brothers Donna Marie Glen Walford Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1989 1991 Hamlet Schauspielerin Michael Bogdanov Deutsches Schauspielhaus Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 2013 Susan Batson; Geraldine Baron; Nestor Davio; Dominic de Fazio; Carol Rosenfeld, Earl Hyman
 
Besonderes (Auswahl)
Master Class Student of Tilda Swinton, Krzystof Kieslowski, Arthur Penn, Annie Girardot