Parbet Chugh

Parbet Chugh
Parbet Chugh
© Ralf Keith 

Parbet

Chugh

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
25 - 33 Jahre 
Größe
179 cm 
Wohnort
Hamburg 
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Afghanisch (Grundkenntnisse), Englisch (gut), Hindi (gut)  
Sport
Badminton, Basketball, Fußball, Tischtennis, Volleyball  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Hamburg  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/parbet-chugh

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 JOSH Anil Sharma Kurzflim
2016 2016 SOKO LEIPZIG Andreas Morell
 ZDF
2012 2013 Zwischen den Zeilen M. Sehr, K. Knoesel, L. Montag, S. Bohse ARD
2011 2011 Die Flucht Janek Dann Kurzfilm
2009 2009 Nullpunkt Andreas Schaap Kurzfilm
2006 2006 Professor Jan Jacobi Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Die Sprache des Wassers diverse Theresa Welge
 Theater Bremen
2017 2017 The Fairy Queen Puck Robert Lehniger Theater Bremen
2015 2016 Himmel Vincent Konradin Kunze JungesSchauspielhaus Hamburg
2015 2015 Deportation Cast diverse Harald Weller Lichthof Theater Hamburg
2015 2015 Die Palästinenserin Fahad/ Adnan Manfred Langer Altes Schauspielhaus
2014 2014 Die drei Musketiere Aramis Volker Lechtenbrin Bad Hersfelder Festspiele
2014 2014 Die Goldenen Elf Bence Claudia Sennecke Ballhaus Ost
2014 2014 Der Name der Rose Adson von Melk Holk Freytag Bad Hersfelder Festspiele
2013 2013 König Lear Oswald Holk Freytag Bad Hersfelder Festspiele
2012 2012 Achtung Deutsch Tarik Jochen Busse Theater an der KÖ, Düsseldorf
2012 2012 Der Zauberberg Herr Albin Januz Kica Bad Hersfelder Festspiele
2011 2011 Suburban Motel Dave Titus Georgi Studiotheater Hannover
2011 2011 Der Name der Rose Aymarus Holk Freytag Bad Hersfelder Festspiele
2011 2011 Draußen vor der Tür Beckmann Andrea Thiesen Bad Hersfelder Festspiele
2010 2010 Die Räuber Volker Lösch Theater Bremen
2010 2010 DNA Marc Michael Talke Theater Bremen
2009 2009 Metamorphosen Esther Berias Studiotheater Hannover
2008 2008 Wie werde ich reich und glücklich S. Frey Studiotheater Hannover
2006 2006 Frühlings Erwachen Moritz Nils- Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
2005 2005 Frühlings Erwachen Moritz Nils- Daniel Finckh Schauspielhaus Hamburg
2004 2004 Tatort Leben Tim Nils- Daniel Finckh Bunker Hamburg Hachmannplatz
von bis  
2007 2011 Hochschule für Musik und Theater, Hannover
2014 2014 Schauspielworkshop Susan Batson Masterclass
2014 2016 Schauspieltraining Harald Weiler