Info

Pascal Lalo

Pascal Lalo
Pascal Lalo
© httphttps://filmmakers.de/misc/image?id=1746949&xmax=250&ymax=250&fit=250s://filmmakers.de/misc/image?id=1746949&xmax=250&ymax=250&fit=250 

Pascal

Lalo

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
48 - 53 Jahre  
Größe
176 cm
Wohnort
Berlin
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Englisch (gut) | Französisch (Muttersprache)
Heimatdialekt
D - Hessisch
Stimmlage
Bariton
Gesang
Gesangsausbildung
Sport
Bodenturnen | Geräteturnen
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Frankreich
aufgewachsen in
Compiegne (Frankreich)

Kontakt

agentur b. neuffer

Barbara Neuffer-Seeger
Kurfürstenstr. 34
10785 Berlin
fon +49 (30) 498 729 52
fax +49 (30) 498 729 53
info@agenturneuffer.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/pascal-lalo
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0176.20837863

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2017 Der Krieg und Ich Episodenhauptrolle Major DUBOIS Matthias Zirzow in Kooperation mit SWR, arte, BBC
2016 SCHNEEBLIND MARCHAND ATU SEBASTIAN BUHMANN SWR /KURHAUS PRODUCTION KINO
2016 SOMMER IN SÜDFRANKREICH DR. RENAUD JORGO PAPAVASSILIOU ZDF
2015 LOTTA UND DER DICKE BROCKEN KOHLFURT EZARD ONNEKEN ZDF
2015 DER STAATSANWALT STEFAN GROTH MARTIN KINKEL ZDF
2015 DER JUNGE KARL MARX LOUIS BLANC RAOUL PECK KINO ROHFILM
2014 DIE STAATSAFFÄRE PIERRE/FRANZÖSISCHER STAATSMINISTER MICKY ROWITZ SAT1
2013 LETZTE SPUR BERLIN PIET KLEINERT FELIX HERZOGENRATH ZDF
2004 DIE RETTUNGSFLIEGER VALENTIN THOMAS NICKEL ZDF
2004 CONNY UND PAUL PAUL HR CHRISTIAN WEISE KURZFILM
2004 WOLFSREVIER BAUM MICHAEL MACKENROTH SAT 1
2003 ROSA ROTH TOM HOELLER CARLO ROLA ZDF
2002 LOOPED HR KAI HAUPTMANN KURZSPIELFILM
2001 SOMMERSONNE HR BETTINA BLÜMNER KURZFILM
2000 2001 DIE KÜSTENWACHE BGS PAUL KRAMER FUNKER durchgehende Rolle Serie DIVERSE ZDF
1998 ROSENZWEIGS FREIHEIT GERICHTSREPORTER LILIANE TARGOWNIK SWF
1994 LIEBLING KREUZBERG THOMAS WERNER MASTEN ARD
1992 1993 UNSER LEHRER DR. SPECHT MARIO KOLLDITZ durchgehende Rolle Serie WERNER MASTEN ZDF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 PEER GYNT/ Ibsen Aslak / Knopfgiesser Konstanze Lauterbach Volkstheater Rostock
2019 GIER.UNTERM BIRNBAUM / Fontane Hradschek Christian Schmidt 200 jähriges Jubiläum Theodor Fontane /Theater a.R
2018 DIE PERSER / Aischylos Bote Ulrich Rasche Schauspielhaus Frankfurt
2018 "Hört,hört ! Die Bauhaus Protokolle Walter Gropius Suse Wächter Kunstfest Weimar
2018 SCHIFF DER TRÄUME / Feilini Löwenthal Konstanze Lauterbach Volkstheater Rostock
2016 DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL / Mozart Bassa Selim Michael Schachermeier Opernhaus Klagenfurt
2015 BUNBURY / Oscar Wilde Jack Maike van Langen Theater St.Pölten /Wien
2013 INDIAN QUEEN / Purcell Projekt Joachim Schloemer SWR Festspiele / Theater Basel/ Oper Metz
2008 2012 DER MENSCHENFEIND / Moliere Oronte Elias Perrig Theater Basel
2008 2012 DIE GESCHICHTE MEINER EINSCHÄTZUNG AM ANFANG DES DRITTEN JAHRTAUSENDS Projekt Florentine Klepper Theater Basel
2008 2012 SLAVADORE DALI / Tagebücher Dali Dali Karl Baretta Theater Basel
2008 2012 BERLIN ALEXANDERPLATZ / Döblin Meck Peter Kastenmüller Theater Basel
2008 2012 EINE FAMILIE / Letts Little Charles Elias Perrig Theater Basel
2008 2012 HEXENJAGD / Miller Proctor Florentine Klepper Theater Basel , festes Ensemblemitglied
2008 2012 HERAKLES TRILOGIE / Petras Admetos Peter Kastenmüller Theater Basel
2008 2012 RICHARD III / Shakespeare Buckingham Michael Simon Theater Basel
2008 2012 DER SPIELER / DER JÜNGLING -Dostojewski Jüngling Christiane Pohle Theater Basel
2008 2012 ROMEO UND JULIA / Shakespeare Mercutio Jendreyko OD theater iBasel
2008 2012 DREI SCHWESTERN / Tschechov Andrej Prosorow Elias Perrig Theater Basel
2008 2012 DIE BÜGELFALTE DES HIMMELS / Walter Strunk von Kroffenstein Anna Viebrock Theater Basel
2008 2012 DIE GÖTTER WEINEN / Kelly Jimmy Elias Perrig Theater Basel
2007 2008 BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER / Frisch Eisenring Christian Weise Schauspielhaus Zürich
2007 2008 DER IDIOT. ANFANG DES ROMANS / Dostojewski Gawrila Ardalionowitsch Alvis Hermanis Schauspielhaus Zürich
2007 2007 DER SOMMERNACHTSTRAUM / Shakespeare Rollen: Flaut/Thisbe Christian Weise Schauspielhaus Zürich / Salzburger Festspiele
2005 2006 ROMEO UND JULIA / Shakespeare Mercutio Christian Weise Neues Theater Halle
2005 2006 ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN / Kesselring Mortimer Brewster Christian Weise Neues Theater Halle
2005 2006 ALICE IM WUNDERLAND / Caroll Weißes Kanninchen Christian Weise Neues Theater Halle
2004 2004 SINGING! IMMATERIELL ARBEITEN Projekt Ulrich Rasche Sophiensaele / HAU, Berlin
2004 1999 Langhoff,Gosch,Schall Deutsches Theater,Berlin
Schauspiel Stuttgart
Maxim Gorki Theater,Berlin
TAT, Frankfurt / Main
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2019 radio TATORT / Psychotripp Dr. Wiedemann Kai Grehn rbb
2018 “ DINGE ÜBER DIE MAN SPRICHT “ Germanen Alfred Rosenberg Antje Kegel Archäologisches Museum Brandenburg
2016 DIE ZWANGSJACKE / Jack London Doktor Jackson Kai Grehn Deutschlandradio Kultur
von bis  
2003 2003 Stage "Travail sur le clown" bei Philippe Hottier, Paris
1994 1998 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2010 Nominierung zum Nachwuchsschauspieler des Jahres von Theater heute

1998 Friedrich Luft Preis für "Weihnachten bei Iwanows"

1996 O. E. Hasse Preis für herausragende schauspielerische Leistungen

 2010   Nominierung zum Nachwuchsschauspieler des Jahres Theater heute
1998 Friedrich Luft Preis für "Weihnachten bei Iwanows"
1996 O. E. Hasse Preis für herausragende schauspielerische Leistungen