Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Pat Murphy Pat Murphy Pat Murphy
Pat Murphy © Klaus Goergen / Pat Murphy  Pat Murphy © André Chrost / Pat Murphy  Pat Murphy © Klaus Goergen / Pat Murphy 

Pat Murphy

Spielalter
41 - 51 Jahre 
Geburtsjahr
1971 
Größe
186 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Fränkisch, D - Hamburgisch, D - Hessisch, D - Kölsch, D - Norddeutsch, D - Ostpreußisch, D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch, D - Saarländisch, D - Schwäbisch, D - Sächsisch  
Sport
Fitness  
Instrumente
Cajon / cajon, Gitarre / guitar, Perkussion / percussion  
Tanz
Tanzausbildung  
Gesang
Gesangsausbildung, Ballade, Blues, Folk, Gospel, Jazz, Pop, Rock, Soul  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Spezielles
Gesang, Imitator / Stimmenimitator, Märchenerzähler, Singer-Songwriter, Sprecher, Synchron, Trickstimme  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, London  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Agenturprofil:
http://www.patmurphy.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 Harald Schmidt Show diverse diverse SAT.1
2012 SOKO Köln Paul Rüttgers Peter Stauch ZDF
2011 Harald Schmidt Show diverse diverse SAT.1
2011 MEIN MANN KANN "Dialekt-Experte" (Performance_bis_zu_10_Dialekte) Mark Achterberg SAT.1
2011 DANNI LOWINSKI WBV-Beamter Richard Huber SAT.1
2011 HARALD SCHMIDT Wehrmachtsoffizier (Einspieler "Hindenburger") Ciril Vider ARD / Das Erste
2010 TRAUMFÄNGER Sachbearbeiter/Beamter [HR] Ka Hein
2010 UNTER BRÜDERN Bundespolizist Andre Zimmermann
2008 DAS MARIONETTENTHEATER Giulio (Mafia-Killer) Philip Grabow
2007 SCHWEIGEN IST FEIGE Sprecher - Synchronsprecher [NR] Menno Döring
2005 DIE AUFGABE Klaus [HR] Sascha Gröhl
2005 WEG AUS DEM TAL Der Colonel Thomas Schmitt
2005 MENSCHMODELL - IM AUGE DES BETRACHTERS Weiß [HR] Felix Kruis
2004 ALARM FÜR COBRA 11 - DIE AUTOBAHNPOLIZEI Vogts Handlanger/Bestatter Sebastian Vigg RTL
2003 DER CLOWN Polizist Sebastian Vigg Kinospielfilm
2003 DUSCHDAS - GUTE LAUNE (WERBEFILM) Grimassenschneidender Fahrgast Ralph Loop (diverse)
2003 LETZTE ANTWORTEN Bestatter Thomas Schmitt
2003 TOTES KAPITAL Rüdiger Balduff, Küster [HR] Bernd Schaarmann XXP
2001 VERSTECKTE KAMERA Lockvogel ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2001 2002 CELTIC LIFE Druide Tadgh (HR) Maria McAteer Internat. Tanztheaterprod / Tournee 2001/2002
1998 1998 SONDERANGEBOTE Kurzfilmregisseur Wolf Bongôrt-von Roy Studiobühne, Siegbug
1997 1998 HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI Ober/Kümmerlicher/Advokat Wolf Bongôrt-von Roy Studiobühne, Siegbug
1997 1998 GESELLSCHAFTER Heine in Berlin Wolf Bongôrt-von Roy Studiobühne, Siegbug
1997 1998 SONDERANGEBOTE Kurzfilmregisseur Wolf Bongôrt-von Roy Kammerbühne Berg.-Gladbach
1996 1997 GESELLSCHAFTER Heine in Berlin Wolf Bongôrt-von Roy Kammerbühne Berg.-Gladbach
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 1998 Schauspielschule Bongôrt-von Roy, Bergisch Gladbach
1998 2001 TFS / Theaterfachschule, Siegburg
2003 Intensives Camera Acting Training (3 Monate) / C.A.C.
2012 Synchronseminar bei Klaus Terhoeven, Köln (Synchronregie) (+ Tom Protzer, Tonmeister)