Information

Peter Miklusz

Peter Miklusz
Peter Miklusz
© Hilde van Mas 

Peter Miklusz

Occupational group
Actor
Acting age
31 - 41 Years  
Height
176 cm
Place of residence
Köln, Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Munich | Vienna
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German | English (good)
Pitch of voice
Tenor
Sports
fencing
Hair colour
dark blond
Eye colour
blue and green
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany

Contact

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers direct link:
filmmakers.de/peter-miklusz
E-mail actor:
p.miklusz@gmx.de

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 CHARITÉ Hajo Brennscheidt Christine Hartmann ARD Degeto, MDR UFA Ficton
2020 WILD REPUBLIC Thorsten Lennart Ruff X Filme Creative Pool Gmbh, arte, MagentaTV, ARD, WDR, SWR,
2020 ALARM FÜR COBRA 11 Henrik Schmeling Franco Tozza / Christian Paschmann RTL / Action Concept Film
2019 VODYANOY Gennadi Demjanytsch Peter Miklusz Luvi Film
2019 WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO Horst Rieck Philipp Kadelbach Constantin Television / Amazon
2019 A PERFECT CRIME Hauptmann Jan Peter Netflix (US) Gebrueder Beetz - Filmproduktion
2019 DIE SCHÜTZIN Harald Kelten Simon Baucks KHM Köln
2019 DAS GEHEIMNIS DER FREIHEIT SS-Kommandant Dror Zahavi WDR / Trebitsch Entertainment und Zeitsprung Pictures Gmbh
2019 JULIA DURANT - MÖRDERISCHE TAGE Gregor Hüsken Nicolai Rohde Sat.1 / Gaumont GmbH
2018 HELDT Marius Dahl Britta Keils Sony Pictures Produktions Gmbh / ZDF
2018 SCHNITZEL XXL Kalle Lausen Micha Lewinsky WDR Bavaria Filmproduktion
2018 WUFF- FOLGE DEM HUND ( AKA ALLES WUFF) Pokerman Detlev Buck Kino / DCM Pictures GmbH
2018 WAS DER MOND ROT AUFGEHT Vincent Julian Withalm Beuth Hochschule für Medien Berlin
2018 MORD GEHT IMMER - DER KOCH IST TOT Jan Remus Markus Sehr Ziegler Film / ZDF
2018 UM HIMMELS WILLEN Ralf Klocke Nikolai Müllerschön ARD / ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH Pro
2017 MARIE BRAND UND DER DUFT DES TODES Christian Klüg Mike Zens Warner Bros. / ZDF
2017 ROTER MOHN SS-Hauptsturmführer Dietrich Hoven Peter Miklusz Luvi Film
2017 KU'DAMM 59 Kersten Sven Bohse UFA Fiction / ZDF
2017 SOKO KÖLN - OHNE REUE Thorsten Fröhlich Neelesha Barthel Network Movie / ZDF
2017 OTTO NEURURER / HOFFNUNGSVOLLE FINSTERNIS Jan Hermann Weiskopf AVG Filmproduktion Österreich
2017 ICH ICH ICH David Zora Rux DFFB / Kinofilm
2016 AUFWÄRTS MIT HARDES Edgar Hardes / Willy Hardes Peter Miklusz, Felix Strobel, Anouk Kesou Luvi Produktion
2015 MAULWURFKUCHEN Frank Homann Peter Miklusz Kurzfilm
2015 EIN STARKES TEAM Arzt Florian Kern ZDF / UFA Fiction
2014 WOYZECK Woyzeck Leander Haußmann Berliner Ensemble / Aufzeichnung
2013 DAS MÄDCHEN Michael Heiko Aufdermauer Kurzfilm
2013 PAULA Oscar Heiko Aufdermauer Kurzfilm
2013 HE HAS HIS FATHER`S EYES Rainer Tim Dobbert Kurzfilm
2007 EFFI BRIEST Offizier Hermine Huntgeburt Kino
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 NORA Torvald Helmer (HR) Robert Borgmann Schauspiel Köln
2020 ULYSSES Leopold Bloom (HR) Sebastian Klink Theater Bern
2019 AUS DEM BÜRGERLICHEN HELDENLEBEN Ch.Maske (HR) Frank Castorf Schauspiel Köln
2018 EIN GRÜNER JUNGE Werssilow Frank Castorf Schauspiel Köln
2018 TYLL Tyll (HR) Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2018 DIE WEBER Pastor Kittelhaus / Wiegand Armin Petras Schauspiel Köln
2017 HEIMWÄRTS Khaled (HR) Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2017 PEER GYNT Solveig / Der Tod Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2016 HAMLET Hamlet (HR) Stefan Bachmann Schauspiel Köln
2015 DREI SCHWESTERN Andrej Sergejewitsch Prosorow (NR) Leander Haußmann Berliner Ensemble
2015 DEUTSCHSTUNDE Siegfried Jepsen (HR) Philip Tiedemann Berliner Ensemble
2014/17 WOYZECK Woyzeck (HR) Leander Haußmann Berliner Ensemble
2014 ED WOOD Tor Johnsson, Mr. Weiss (NR) Peter Miklusz RAW 99 Berlin
2014 HANS IM GLÜCK Hans (HR) Sebastian Sommer Berliner Ensemble
2014 CES`T LA VIE Turrini (HR) Hermann Beil Berliner Ensemble
2013 TARTUFFE Valere (NR) Luc Bondy Burgtheater Wien
2013 HAMLET Rosenkranz / Marcellus (NR) Leander Haußmann Berliner Ensemble
2013 FRÜHLINGSERWACHEN Hänschen Rilow (NR) Claus Peymann Berliner Ensemble
2012 DER WÜRGEENGEL Col. Alvaro (NR) Martin Wuttke Burgtheater Wien
2012 GESCHICHTEN AUS DEM WIENERWALD Erich (NR) Stefan Bachmann Burgtheater Wien
2012 DER ALPENKÖNIG UND DER MENSCHENFEIND August Dorn (NR) Michael Schachermaier Burgtheater Wien
2011 DER ZERBROCHENE KRUG Ruprecht (NR) Matthias Hartmann Burgtheater Wien
2011 DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY Henry Wotton (HR) Peter Miklusz Bat. Studiotheater Berlin
2011 PETER PAN Michael (NR) Anette Raffalt Burgtheater Wien
2010 HAMLET Horatio (NR) Andreas Kriegenburg Deutsches Theater Berlin
2010 THE IMPORTANCE OF BEING EARNEST Jack (HR) Peter Miklusz Bat. Studiotheater Berlin
2010 DER HERZOG VON GOTHLAND Der Herzog (HR) Alexander Lang Bat. Studiotheater Berlin
2010 DER KLEINE BRUDER Martin Bosbach (NR) Leander Haußmann / Sven Regener Bat. Studiotheater Berlin
2009 CALIGULA Caligula (HR) Dominik Frank Bat. Studiotheater Berlin
from to Title Role Director Casting Director Comment
2020 DAS GESCHENK Felix Eberhard Petschinka
2019 IDYLLE Willi Stella Luncke
2016 MOZART IN AUGSBURG Mozart Brigitte Orawetz Deutschlandradio
2015 ANTICHRIST Sprecher Thomas Leutzbach WDR
2014 BLOWBACK Wache 1. Elisabeth Putz Deutschlandradio
2013 KROCHACARRALDO Sprecher Christoph Schwarz Doku Film Wien
2013 WIE KOMMT DAS SALZ IN DAS MEER Rolf Elisabeth Putz ORF
2011 WALLFAHRT Der Stotterer Stella Luncke SWR 2
2010 DIE TOTEN DER FRANCO DIKTATUR Josè Tim Zülch SWR 2
from to  
2007 2011 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (Diplom mit Auszeichnung)
 
Special features (selection)
7. / Luftwaffenausbildungsregiment Goslar
1. / FlaRakGrp 38. Bad Arolsen
8. / WachBtl. BMVg Berlin ( Reservist)

2010 Ensemblepreis beim Theatertreffen Leipzig für Der kleine Bruder, Regie: Leander Haußmann / Sven Regener  
2012 Hörspielpreis des Jahres ORF für "Wie kommt das Salz in das Meer" Regie: Elisabeth Putz  
2015  Nominiert zum Nachwuchsschauspieler Theater heute als Woyzeck in Woyzeck, Regie: Leander Hausmann, Berliner Ensemble