Drucken

Kurzinformation

Philipp Buder
Philipp Buder
© Henrik Pfeifer 

Philipp Buder

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Hannover / Kassel, Innsbruck, Kiel, Konstanz / Bodensee, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Rostock, Ruhrgebiet, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1990 
Spielalter
19 - 26 Jahre 
Größe
170 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Gesang
a cappella, Chanson, Chor, Lied  
Tanz
Ballett, Contact Improvisation, Höfisch, Improvisation, Modern, Standard, Szenisch, Walzer  
Sport
Akrobatik, Bühnenkampf, Fechten, Fitness, Pilates, Schwimmsport, Stockkampf, Tanzsport, Yoga  
Besonderes
Comedy, Sprecher / Erzähler, Synchron, Trickstimme  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Agenturprofil:
goldberlin.de/html/info.php?id=80&name=Philipp%20Buder&a

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Victoria Hauptrolle Max Hegewald Filmuniversität Potsdam
2013 Grün Nebenrolle Lorenz Fischer Grabinger-Fischer GbR
2013 Kokon Hauptrolle Claudia Prietzel HFF Potsdam
2012 Fräulein Gombert Hauptrolle Andrea Cazzaniga HFF Potsdam
2012 Totale Stille Nebenrolle Zarah Ziadi HFF Potsdam
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Ladies Night Gavin Andreas Rehschuh Hans Otto Theater Potsdam
2013 Kaspar Kaspar Fabian Gerhardt Hans Otto Theater Potsdam
2013 Wellen Wedig Barbara Bürk Hans Otto Theater Potsdam
2011 Frühlings Erwachen Moritz Stiefel Rudi Piesk Staatstheater Cottbus
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2015 Schauspielstudium an der Filmuniversität KONRAD WOLF Potsdam Babelsberg






2014
Förderpreis beim 25. Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender für Kaspar