Drucken

Kurzinformation

Phillip Henry Brehl
Phillip Henry Brehl
© Sebastian Stolz 

Phillip Henry Brehl

Wohnort
Meiningen 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Los Angeles, Moskau, New York, Paris, San Francisco  
Jahrgang
1990 
Spielalter
17 - 27 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Ruhrdeutsch, D - Westfälisch  
Heimatdialekt
D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Backing Vocal, Bühnengesang, Musical  
Tanz
Contact Improvisation, Modern, Standard, Tango  
Sport
Fechten, Handball, Jonglieren, Reiten, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
arabisch, orientalisch / Arab, Middle Eastern, mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-phillip-henry
E-Mail Schauspieler:
phillip@phillip-brehl.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Hotel California Rocco Adolf Winkelmann/ Fosco Dubini FH Dortmund
2013 Restitution (Synchronisation) Miles Lance Kawas
2013 Falling Up - Liebe öffnet Türen (Synchronisation) Jake Weaver David M. Rosenthal
2013 Kiss and Die - Unersättlich (Synchronisation) Clerk Isaac Rodriguez
2012 Magrit (Kurzfilm) Protagonist Ale Bachlechner KHM Köln
2012 People in the Sun (Kurzfilm) Verführer Philip Hallay FH Dortmund
2012 lil' Will im Globe (Synchronisation) William Florian Panzer Avans University of Applied Science Breda
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Nora / Ibsen+Jelinek Torvald Helmer (Hauptrolle) Rudolf Frey Staatstheater Meiningen
2016 Mutter Courage Schweizerkas Jasmina Hadziahmetovic Staatstheater Meiningen
2016 Arsen und Spitzenhäubchen Mortimer (Hauptrolle) Lutz Hochstraate Staatstheater Meiningen
2016 Evergreen Phil Harmony Matthias Straub Staatstheater Meiningen
2015 Die Nibelungen/ Hebbel Siegfried (Hauptrolle) Lars Wernecke Staatstheater Meiningen
2015 The Rocky Horror Show - Musical/ O'Brien Brad (Hauptrolle) Lars Wernecke Staatstheater Meiningen
2015 Wolokolamsker Chaussee/ Heiner Müller (Hauptrolle) Patric Seibert Staatstheater Meiningen
2015 Das Dschungelbuch Mogli (Hauptrolle) Saskia Kuhlmann Staatstheater Meiningen
2014 Peter Pan John Christian Claas Staatstheater Meiningen
2014 König Lear/ Shakespeare Herzog von Burgund Murat Yeginer Staatstheater Meiningen
2014 Blutsbrüder - Das Musical/ Russel Sammy Stanislav Mosa Staatstheater Meiningen
2014 Irgendwo müsste es schön sein/ Rinke Tillmann Johannes Klaus Schauspielhaus Bochum/ Al-Kasaba Theatre Ramallah,
2013 Kinder der Revolution Khalil/ ICH (Hauptrolle) Nuran David Calis Schauspielhaus Bochum
2013 Baal/ Brecht Ekart Laurent Chetouane Frankfurt LAB
2012 Fremd (Tanztheater) ICH/ Tänzer Roderik Vanderstraeten Zeche 1, Bochum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2014 Folkwang Universität der Künste Essen/ Bochum
 
Besonderes (Auswahl)
FILMWORKSHOPS:
2014 Filmworkshop mit Tim Garde
2012 Filmworkshop mit Connie Walther


HÖRSPIEL:
2014 "Sterntagebücher", Regie: Thorsten Büttner,
Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf

2013 "WDR Märchenmarathon", Regie: Uwe Schareck,
Westdeutscher Rundfunk






2013 Hauptpreis Schauspielschultreffen 2013 (Friedl Wald Preis)