Drucken

Kurzinformation

Pierre Sanoussi-Bliss
Pierre Sanoussi-Bliss
© Detlef Eden 

Pierre Sanoussi-Bliss

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg  
Jahrgang
1962 
Spielalter
45 - 55 Jahre 
Größe
183 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical  
Tanz
Freestyle  
Sport
Fitness  
Führerschein
B - Pkw, BE - mit Anhänger, C1 - LKW bis 7,5t  
Besonderes
Kleinkunst, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
ethn. Erscheinungsbild
afrikanisch, afro-amerik. / African, African Am.  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Ansprechpartnerin:
Sonja Sommer
030 5555 99 6834

Homepage:
facebook.com/Pierre-Sanoussi-Bliss-117414029991/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Der Tropfen Fozzy Robert v. Wroblewsky Kino
2014 Wo willst du hin, Habibi? Hehler Tor Iben Kino
2010 Auf den zweiten Blick Till (HR) Sheri Hagen Kino
2009 Die Friseuse Notarzt Doris Dörrie Kino
2002 Angst ißt Seele auf Mulu (HR) Shabaz Noshir Kino
2001 Offroad Episoden-HR Michael Zens ARD
2000 Zurück auf Los Sam (HR) P. Sanoussi-Bliss Kino / ZDF
2000 Erleuchtung garantiert Lover Doris Dörrie Kino
1997 2015 Der Alte Axel Richter (HR) Diverse ZDF
1997 Bin ich schon? Paco Doris Dörrie Kino
1997 Prof. Capellari Jonathan H.C. Blumenberg ZDF
1996 Tatort - Die Kommissarin Modeschöpfer Petra Haffter ARD
1996 Das Superweib Lauro Sönke Wortmann Kino
1996 Derrick - Rote Zahl Andreas Zeisig (HR) Eberhard Itzenplitz ZDF
1996 Tresko Adjutant Hajo Gies Sat1
1996 Inseln unter dem Wind HR Marco Serafini ZDF
1996 SK Babies HR Ezard Onneken RTL
1996 Eine Frau wird gejagt Killer Vadim Glowna RTL
1996 Der Mann ohne Schatten Prinz (HR) Gero Erhardt RTL
1995 Keiner liebt mich Orfeo (HR) Doris Dörrie Kino
1995 OP ruft Dr. Bruckner HR Manuel Siebenmann RTL
1995 Sommergeschichten HR Gunter Friedrichs ARD
1992 Go Trabi Go II Bongo W. Büld Kino
1992 Der Fahnder HR Michael Mackenroth ARD
1989 Zirri, Wolkenschaf Zauberer Rolf Losansky Kino
1989 Verflixtes Mißgeschick Prinz Hannelore Unterberg Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Mrs Daisy und ihr Chauffeur Hoke (HR) Walter Ullrich Theater Bad Godesberg
2016 Ziemlich beste Freunde Driss (HR) Jan Bodinus Schlossfestspiele Neersen
1997 Anatomie Titus W. Engel Staatsschauspiel Dresden
1995 Die Geisel Prinzessin Grazia T. Langhoff Deutsches Theater Berlin
1994 Wanted - Die Blume von H. Kommissar (HR) S. Ilijinski Friedrichstadtpalast Berlin
1992 Julius Caesar Pindarus P. Stein Salzburger Festspiele
1990 Der Kampf des Negers und der Hunde Alboury T. Wellemeyer Staatsschauspiel Dresden
1987 1994 diverse Rollen Engagement Staatsschauspiel Dresden
1987 Rockoper Rosa Laub Karel (HR) K. Gendries Metropoltheater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1983 1987 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

Ich weiß um meine Hautfarbe und dass es schwer ist, in Deutschland besetzt zu werden.

Ich bin allerdings ganz entspannt und hoffe, dass ich es noch erleben darf, auch ab und an besetzt zu werden, wenn NICHT
"ein Schwarzer" hinter der Rolle steht, bzw. die Hautfarbe NICHT Thema, oder meistens "Problem" des Films ist. Einfach als ganz normaler Mensch. Dann ist der "Typ von nebenan" eben mal schwarz. Wie im Leben (zumindest in der Grossstadt).

Der Zuschauer hat damit kein Problem, wie meine über 30jährige Berufserfahrung zeigt. Das wäre toll!

Wen es interessiert, der kann hier mehr zum Thema lesen (keine Angst, bin kein Malcolm X): http://www.tagesspiegel.de/kultur/ihr-habt-den-farbfilm-vergessen/731212.html


18. Juni - 4. August 2016, Hauptrolle in "Ziemlich beste Freunde", Schlossfestspiele Neersen, Link: https://www.stadt-willich.de/de/kulturundbildung/ziemlich-beste-freunde/




2013 Respekt Award (Zeitschrift Das Fenster / Nordamerika)
"Der Alte"