Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs Piet Fuchs
Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz  Piet Fuchs © F. Stürtz 

Piet Fuchs

Spielalter
43 - 55 Jahre 
Geburtsjahr
1964 
Größe
183 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Englisch (US) (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Kölsch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch, Ö - Wienerisch  
Sport
Basketball, Fußball, Handball, Tischtennis  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Tanz
Modern, Walzer  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
DJ  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Brühl bei Köln  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com
http://www.zentralbuero.com
Mobil: +49 (0)173 - 20 56 280


Agenturprofil:
http://www.zentralbuero.com/piet-fuchs.html
Homepage:
http://www.pietfuchs.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 ZWISCHEN DEN JAHREN Lars Henning Radical Movies, (Kinofilm)
2016 DER LEHRER Sebastian Sorger RTL
2016 TATORT KÖLN: DIE SIEBTE ZYPRESSE Torsten C. Fischer ARD
2016 GUTE ARBEIT Sebastian Teitge ARD/ZDF
2016 CLUB DER ROTEN BÄNDER: DIE WAHRHEIT Richard Huber VOX
2015 ER IST WIEDER DA David Wnendt Mythos Film
2015 DER RHEINISCHE COWBOY: MUTTERLIEBE Lars Jessen WDR
2015 HELEN DORN: DIE FALSCHE ZEUGIN Alexander Dierbach ZDF
2015 SOKO KÖLN: AUßER KONTROLLE Sascha Thiel ZDF
2015 DIE MOCKRIDGES Martin Busker WDR
2015 DER ÄTHIOPIER Tim Trageser WDR/Degeto
2015 DER PRIMUS-FRANZ JOSEF STRAUSS Erica von Möller BR
2015 DER HODSCHA UND DIE PIEPENKÖTTER Buket Alakus WDR/ARD
2015 TATORT: ES LEBE DER TOD Sebastian Marka ARD/HR
2014 ER IST WIEDER DA David Wnendt Mythos Film
2014 HERMAN THE GERMAN Michael Binz KHM Köln
2014 WEISSE RITTER Markus Mischkowski, Kai Steinkühler Westend Filme
2014 DU HAST DIE WAHL Lutz Heineking Jr. eitelsonnenschein
2014 GOLDFISCHE (AT) Juan Facundo Scaleardi KHM Köln
2014 TATORT: VERBRANNT Thomas Stuber ARD
2014 ELLERBECK: DAS GOLDENE MAMMUT Erik Haffner ZDF
2014 RENTNERCOPS: VERDAMP' LANG HER Lars Jessen ARD
2014 ALARM FÜR COBRA 11: DER RENNSTALL Gastrolle Nico Zavelberg RTL
2014 SOKO STUTTGART: DAS VERSPRECHEN Gastrolle Rainer Matsutani ZDF
2014 DER BULLE UND DAS LANDEI 5 Gastrolle Torsten Wacker ARD
2013 ADAM&OMAR Hauptrolle Belledin, Fuchs, Knepperges Nextmovie + Körnerstr-film
2013 STORY TELLER Hauptrolle Milan Kappen KHM Köln
2013 WETTBEWERBER Markus Mischkowskis Westend Film
2013 HEIMWÄRTS MIT Robert Windisch ZDFneo
2012 FLIEGENDE HERZEN Dominique Deruddere 24 Nine Films
2012 GROßSTADTREVIER: SCHIFF OHNE ZUKUNFT Till Franzen ARD
2012 DER LETZTE BULLE: KEIN STERBENSWORT Sophie Allet-Coche Sat.1
2012 HELDT: ENDLICH FREI Gero Weinreuter ZDF
2012 MORD MIT AUSSICHT: WALDHAUS AMORE Lars Jessen ARD
2011 SCHERBENPARK Bettina Blümler Eyeworks Fiction Cologne
2011 SONNWENDE Hauptrolle Bernhard Landen, Judith Angerbauer Heimatfilm
2011 DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE André Erkau Riva Film
2011 HANS DAMPF Christian Mrasek/Jukka Schmidt Ehrenmann Filmproduktion
2011 FRAKTUS Hauptrolle Lars Jessen Corazon Int.
2011 WOLKENHEIME Hauptrolle Markus Mischkowski Westend Filme
2011 HEITER BIS TÖDLICH - HENKER & RICHTER: SCHÜTZENFEST Episodenhauptrolle Joseph Orr ARD
2011 DER LETZTE SCHÖNE TAG Johannes Fabrick WDR/ARD
2011 RUSSLAND - MEIN SCHICKSAL Nina Koshofer ARD
2011 DANNI LOWINSKI: MUTTERKIND Richard Huber Sat.1
2010 EINE INSEL NAMENS UDO Markus Sehr Little Shark/Hupe Film
2010 FROHES SCHAFFEN - EIN FILM ZUR SENKUNG DER ARBEITSMORAL Konstantin Faigle Hupe Film
2010 ÜBER UNS DAS ALL Jan Schomburg Pandora Film
2010 SOKO KÖLN: POKERFIEBER Torsten Wacker ZDF
2010 SCHIMANSKI: SCHULD UND SÜHNE Thomas Jauch WDR/ARD
2010 BLOCH: DER HEILAND Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Franziska Meletzky ARD
2010 EIN FALL FÜR ZWEI: TÖDLICHE STORY Peter Stauch ZDF
2009 UNTER DIR DIE STADT Christoph Hochhäusler Heimatfilm
2009 WARTESCHLEIFEN Hauptrolle Markus Mischkowski Westend Filme
2009 SCHEIDUNG FÜR FORTGESCHRITTENE Josh Broecker ZDF / Eyeworks Fiction
2009 LUTTER: ROTE ERDE Torsten Wacker ZDF
2009 VOM GLÜCK NUR EIN SCHATTEN Miguel Alexandre ZDF
2009 HINDENBURG Philipp Kadelbach RTL
2009 4 SINGLES Erik Polls RTL
2009 FASTEN Á LA CARTE Hans-Erich Viet ARD
2009 BROKEN COMEDY John Sullivan Pro Sieben
2008 PARKOUR Marc Rensing Zum Goldenen Lamm/SWR
2008 POWER Hauptrolle Christina Ebelt KHM Köln
2008 12 WINTER Thomas Stiller ARD / WDR
2007 GANZ NAH BEI DIR Almut Getto Riva Film
2007 ZWEIER OHNE Jobst Oetzmann Lichtblick Film
2007 MEIN FREUND AUS FARO Nana Neul Wüste Film West
2007 DIE DINGE ZWISCHEN UNS Iris Janssen Made in Germany
2007 EINSATZ IN HAMBURG: EIN SAUBERER MORD Lars Jessen ZDF
2007 PASTEWKA Gastrolle Joseph Orr Sat.1
2007 MARIE UND DIE TÖDLICHE GIER Gastrolle René Heisig ZDF
2007 BEIM NÄCHSTEN TANZ WIRD ALLES ANDERS Brigitte Müller Sat.1
2007 WILSBERG: DER KLIENT Gastrolle Reinhard Münster ZDF
2006 2005 ZACK Jan Becker Sat.1
2006 DIE ANRUFERIN Felix Randau Wüste Film
2006 VON EINER WELT Hauptrolle Corinna Schnitt Edition Rheingold
2006 BLOCH: DER KINDERFREUND Gastrolle Kilian Riedhof ARD
2006 NUR EIN KLEINES BISSCHEN SCHWANGER Lars Montag Sat.1
2006 VOLLGAS Uli Baumann RTL
2006 HEIMATGESCHICHTEN Lars Jessen ARD
2006 WILSBERG Walter Weber ZDF
2006 DOPPELTER EINSATZ: ÜBERDOSIS WARTEN Gastrolle Lars Jessen RTL
2006 DA KOMMT KALLE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) John Delbridge ZDF
2006 DER STAATSANWALT: KÖNIGSKINDER Gastrolle Peter F. Bringmann ZDF
2005 KLIMT Raoul Ruiz Film-Line u.a.
2005 DIE ÖSTERREICHISCHE METHODE Peter Bösenberg Claussen + Wöbke + Putz
2005 MEIN LEBEN & ICH Gastrolle Richard Huber RTL
2005 ZWEI GEGEN ZWEI Lars Jessen ZDF
2005 NEGER, NEGER, SCHORNSTEINFEGER Jörg Grünwald ZDF
2005 DIE DREISTEN DREI Gastrolle Matthias Kitter Sat.1
2004 BARFUß Til Schweiger Baretfoot Films
2004 RABENKINDER Nicole Weegmann Zero West
2004 STROMBERG Gastrolle Arne Feldhusen Pro 7
2004 WIE ERZIEHE ICH MEINE ELTERN? Peter Hill ARD
2003 SOKO LEIPZIG Gastrolle Michael Pilawa ZDF
2002 CAFÉ IMPROVISATIONEN Hauptrolle Andreas Dresen ifs Köln
2002 SAVANNAH Ruth Olshan WDR
2002 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler ZDF
2001 TOR EIFEL Hauptrolle Christian Mrasek, R. Knepperges Filmclub 813 Köln
2001 GOTT IST TOT Kadir Sözen Filmfabrik
2001 BITTE WARTEN Hauptrolle Lale Nalpantoglu KHM Köln
2001 GROßSTADTREVIER Gastrolle Lars Jessen ARD
2000 ENTINNEN MIES Lale Nalpantoglu KHM Köln
2000 LIEBESTOD Stephan Wagner ARD
1999 DERBY Ingo Haeb
1999 DIE WACHE Gastrolle Lars Jessen RTL
1998 BRÜCKEN Hauptrolle Clemens Birkenbach
von bis Stück Rolle Regie Theater
1998 FOOL FOR LOVE Eddie John Costopoulos Workshop Köln
1998 BLICK ZURÜCK IM ZORN Jimmy John Costopoulos Workshop Köln
1998 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Biff John Costopoulos Workshop Köln
1997 ERINNERUNGEN AN DIE MENSCHHEIT Hauptrolle Arno Kleinofen Freies Theater Köln
1996 WENN HERZEN FLIEGEN Hauptrolle Herbert Hasters Artistiktheater Luftkuß Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1998 1998 Actors Studio New York
1996 1996 Fool Time School London
1995 1997 Postgraduierten Studium Regie/Drehbuch an der Kunsthochschule für Medien Köln (Abschluss: Diplom)
 
Besonderes (Auswahl)
Filmfestival-Moderation (Saarbrücken, Dresden, Köln, Leipzig)

Awards

2013nominiert für den Grimme Preis für Über uns das All

20131. Platz Kurzfilmwettbewerb Kurz und Schön für Story Teller












2013 1. Platz Kurzfilmwettbewerb Kurz und Schön für Story Teller
2013 nominiert für den Grimme Preis für Über uns das All
2015 Publikumspreis für Herman the German