Ragna Guderian

Ragna Guderian
Ragna Guderian
© Janine Guldnere 2017 

Ragna

Guderian

Jahrgang
1971 
Spielalter
39 - 49 Jahre 
Größe
176 cm 
Wohnort
Frankfurt 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Freiburg / Baden, Hamburg, Konstanz / Bodensee, Köln, München, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Alemannisch, Schweiz - Berndeutsch, Schweiz - Zürichdeutsch  
Heimatdialekt
D - Alemannisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano, Perkussion / percussion  
Gesang
Klassik  
Tanz
Historischer Tanz, Salsa, Walzer  
Sport
Akrobatik, Fechten, Segeln, Ski Alpin, Snowboard, Tennis, Windsurfen  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, C1 - LKW bis 7,5t  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
ragnaguderian.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/ragna-guderian

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Kino Rider Jack Nebenrolle This Lüscher Langfilm/Verleih Finca Film GmbH
2013 Kino Kurzspielfilm Hunde fallen nicht vom Himmerl Hauptrolle Anya Bade Richard Bade/Festivals
2010 Kino Zu Zweit Hauptrolle Barbara Kusclar Plan Film/ Verleih Frenetic Films
2010 Verstrickt und Zugenäht/Triluna Film AG Nebenrolle Walter Weber SRF/Triluna Film AG
2009 Der Bulle und das Landei Nebenrolle Hajo Gies SWR/Polyphon Film
2007 Kino Happy New Year Nebenrolle Christoph Schaub T&C Film
2000 2002 The Movie Club Mo-Fr Moderation Andy Müller Sat 1/ Ringier
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Die verlorene Ehre der Katharina Blum, Heinrich Böll Woltersheim/Blorna/Polizistin Alexander Kratzer Theater in der Effingerstrasse
2014 2015 Michel aus Lönnerberga, Astrid Lindgren Alma Katja Lauken Schauspielhaus Bochum
2013 2014 Die Heilige Johanne, Friedrich von Schiller Königin Isabeau Thomas Krupa Theater Erlangen
2012 2013 Da kommt noch wer, Jon Fosse Frau Andreas von Studnitz Wallgraben Theater
2011 2012 Der Streit, Pierre CdCd Marivaux Hermiane/Carise Philippe Arlaud Schauspiel Essen
2011 2012 Tod eines Handlungsreisenden, Arthur Miller Diverse Agnese Cornelio Schauspielhaus Bochum
2010 2011 Sad Songs Alter Mann Thomas Krupa Schauspiel Essen
2009 2010 Das fette Schwein, Neil LaBute Jeannie Volker Hesse Tourneedirektion Landgraf
2008 2009 Der Stichtag, Thoams Hürlimann Cecile Damunt Volker Hesse Theater Luzern
2006 2007 Some Girls, Neil LaBute Lindsay Anina LaRoche Stadttheater Bern
2006 2007 Traumspiel, August Strindberg Ensemble Linus Thunström Stadttheater Bern
2006 2007 Nachts ist es anders, Sabine Harbeke Pia Sabine Harbeke Stadttheater Bern
2006 2007 Buddenbrooks, Thomas Mann Toni Buddenbrook Barbara David Brüesch Stadttheater Bern
2005 2006 Inneres Ausland Ensemble Christoph Frick Stadttheater Bern
2005 2006 Tintenherz,Cornelia Funke Resa/ Erzählerin Uwe Schönbeck Stadttheater Bern
2005 2006 Rote Kometen, Andreas Sauter und Bernhard Studer Jenny Tomas Schweigen Stadttheater Bern
2005 2006 Das Fest, Thomas Vinterberg Mette Barbara David Brüesch Stadttheater Bern
2005 2006 Cash, Michael Cooney Ehefrau Stefan Huber Stadttheater Bern
2004 2005 Das Vergnügen verrückt zu sein, Carlo Goldoni Ehefrau David Mouchtar Samourai Stadttheater Bern
2004 2005 Der Bus, Lukas Bärfuß Erika Stefan Suske Stadttheater Bern
2004 2005 Onkel Wanja, Anton Cechov Jelena Eike Grams Stadttheater Bern
2004 2005 Die Frau von Früher, Roland Schimmelpfennig Romy Barbara Weber Stadttheater Bern
1998 1999 Vier Frauen, Lukas Bärfuß Lehrerin 1-4 Samuel Schwarz Aua Wir Leben / Schlachthaus Theater Bern
1998 1999 Top Dogs, Urs Widmer Wrage Volker Hesse Theater Neumarkt/ Tourneedirektion Landgraf
von bis  
1995 1998 Schauspielakademie Zürich
1996 1998 Meyerhold bei Gennadi Bogdanov
2010 2017 Klassische Gesangsausbildung bei Johanna Thomalla,Bochum