Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster Raiko Küster
Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster  Raiko Küster © D. Küster 

Raiko Küster

Spielalter
40 - 43 Jahre 
Geburtsjahr
1973 
Größe
173 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Russisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlin-Brandenburgisch, D - Norddeutsch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch  
Sport
Akrobatik, Fechten, Fußball, Jonglieren, Judo, Kampfsport  
Instrumente
Gitarre / guitar, Schlagzeug / drums  
Tanz
Step  
Wohnort
Essen 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

WINDHUIS
Eidelstedter Weg 47
20255 Hamburg
fon 040 - 54 80 90 54
fax 040 - 54 80 90 40
info@agentur-windhuis.de
http://www.agentur-windhuis.de
Mobil: +49 (0)172 - 868 73 55


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen Episodenrolle Heinz Dietz ZDF
2015 Marie Brand und die letzte Abrechnung Nebenrolle Judith Kennel ZDF
2015 Club der roten Bänder Episodenrolle Andreas Menck VOX
2015 Aufbruch Hermine Huntgeburth ARD/Degeto/WDR
2014 Eng nei Zait Christophe Wagner Kino/Samsa Film
2014 Heldt - Heckenschützen Hartwig van der Neut ZDF
2014 Rentnercops Thorsten Näter ARD
2014 Koslowski und Haferkamp Thomas Durchschlag ARD / Nordfilm GmbH
2013 PASTEWKA Erik Haffner Sat.1
2013 STROMBERG/DER FILM Arne Feldhusen Kino
2012 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER Hannes Spring WDR
2012 DER FALL HAGEDORN Stephan Wagner WDR
2012 SOKO KÖLN Torsten Wacker ZDF
2008 STRASSENSTAUB Nicolas Berse
2000 ZINNOBER Britta Wauer
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2015 FREITAG Eric de Vroedt Schauspielhaus Bochum
2011 2010 ALTER FORD ESCORT DUNKELBLAU Boxer Heike M. Götze Schauspielhaus Bochum
2011 2010 CANDIDE ODER DER OPTIMISMUS Martin Paul Koek Schauspielhaus Bochum
2011 2010 OFT IST DIE NATUR NICHT EINMAL SCHÖN Christoph Frick Christoph Frick Schauspielhaus Bochum
2011 2010 DIE RATTEN Quaquaro Quaquaro Schauspielhaus Bochum
2011 DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI Ulrich Greb Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Mutter Kramers Fahrt zur Gnade Heike M. Götze Schauspielhaus Bochum in Koproduktion mit den Ruhr
2010 2015 Hase, Hase Jeannot Barbara Hauck Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Ein Sommernachtstraum Handwerker Christina Paulhofer Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Delikatessen Richard Hans Dreher, Oliver Paolo Thomas Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Gespenster des Kapitals Hermann Schmidt-Rahmer Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Viel Lärm um nichts Don Pedro Olaf Kröck u. Ensemble Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Leas Hochzeit Nico Eric de Vroedt Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Der Kirschgarten Tamás Ascher Schauspielhaus Bochum
2010 2015 Don Karlos. Infant von Spanien Herzog von Alba Jan Neumann Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DRAUßEN VOR DER TÜR Gott David Bösch Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI Ulrich Greb Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DIE DREIGROSCHENOPER Filch Christoph Frick Schauspielhaus Bochum
2010 2012 KLEINER MANN - WAS NUN? Johannes Pinneberg David Bösch Schauspielhaus BochumSchauspielhaus Bochum
2010 2012 DIE RÄUBER Jan Klata Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DIE EHE DER MARIA BRAUN Hermann Braun Jan Neumann Schauspielhaus Bochum
2010 2012 DER DIENER ZWEIER HERREN David Bösch Schauspielhaus Bochum
2010 2005 OTHELLO Jago Anselm Weber Theater Essen
2010 2005 DIE RÄUBER Spiegelberg Anette Pullen Theater Essen
2010 2005 AMBROSIA Anselm Weber Theater Essen
2010 2005 WOYZECK Andres David Bösch Theater Essen
2010 2005 LIEBE IST EIN HORMONELL BEDINGTER ZUSTAND Sascha David Bösch Theater Essen
2010 2005 EIN VOLKSFEIND Thomas Stockmann Thomas Ladwig Theater Essen
2010 2005 HAROLD UND MAUDE Henner Kallmeyer Theater Essen
2010 2005 DREAM TEAM Tom Katja Lauken Theater Essen
2010 2005 DIE NIBELUNGEN König Gunther Anselm Weber Theater Essen
2010 2005 TARTUFFE Valère Rafael Sanchez Theater Essen
2010 2005 DIE BLUTHOCHZEIT Rafael Sanchez Theater Essen
2010 2005 WAS IHR WOLLT Antonio David Bösch Theater Essen
2010 2005 DER KAISER VON CHINA Keith Thomas Ladwig Theater Essen
2009 2008 SHAKESPEARE IN TROUBLE Robert Armin Chris Alexander Renaissance Theater Berlin
2005 2000 ROMEO UND JULIA Mercutio Aureliusz Smigiel Theater Bremen
2005 2000 HAMLET Laertes Andreas von Studnitz Theater Bremen
2005 2000 KASIMIR UND KAROLINE Merkl Franz Andrej Woron Theater Bremen
2005 2000 KÖNIG LEAR Graf Kent Karin Henkel Theater Bremen
2005 2000 NATHAN DER WEISE Tempelherr Thomas Bischoff Theater Bremen
2005 2000 DIE RATTEN Bruno Mechelke Nicolai Sykosch Theater Bremen
2005 2000 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Biff Nicolai Sykosch Theater Bremen
2005 2000 VOLKSVERNICHTUNG Hermann Wurm Barbara Bilabel Theater Bremen
2000 RUM UND WODKA Christoph Roos Staatsschauspiel Dresden
2000 SALZWASSER Barbara David-Brüesch Theater Neumarkt Zürich
2013 MUTTER KRAMERS FAHRT ZUR GNADE Heike M. Götze Schauspielhaus Bochum Koproduktion mit den Ruhrfes
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"