Drucken

Kurzinformation

Ralf Novak
Ralf Novak
© Nina Grützmacher 2016 

Ralf Novak

Wohnort
Hamburg 
buchbar ab
Hamburg 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1952 
Spielalter
49 - 61 Jahre 
Größe
189 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Trompete / trumpet  
Gesang
Chanson, Musical, Rock  
Sport
Boxen, Hockey, Rudern  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Kabarett  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/


Homepage:
ralfnovak-schauspieler.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2015 Singapur Hauptrolle Bijan Benjamin Erdling Produktion
2014 2014 Großstadtrevier Episodenrolle Thorsten Wacker Studio Hamburg / ARD
2014 2014 Werbung - 200 Jahre Sparkasse Hauptrolle Ivan Grbovic Wanda / Jung v. Matt / TV
2010 2010 Rote Rosen Episodenrolle Gerald Distl Studio Hamburg-Lüneburg / ARD
2009 2009 Die Pfefferkörner Episodenrolle Klaus Wirbitzky Studio Hamburg / ZDF
2009 2009 Soko Wismar Episodenrolle Sascha Thiel CineCentrum / ZDF
2008 2008 Cybersex Hauptrolle Mareike Braun macromedia / Kinospot
2006 2006 Die Rettungsflieger Episodenrolle Thomas Nikel Studio Hamburg / ZDF
2006 2006 Der Fürst und das Mädchen Episodenrolle Axel de Roche NDF / ZDF
2006 2006 4 gegen Z Episodenrolle Klaus Wirbitzky Studio Hamburg / ARD
2003 2003 Ein Kind um jeden Preis Episodenrolle Anita Studen Kurzfilm / SWR
2003 2003 Das Comedy Hotel Episodenrolle Klaus Keller Prima Idee / WDR
2001 2001 Der Glücksbringer Episodenrolle Thomas Linz Linz Cinematography
1995 1995 Die Fallers Episodenrolle Uli König SWR / SWR
1994 1994 Die Gerichtsreporterin Episodenrolle Hartmut Griesmayer Telefilm Saar / ZDF
1994 1994 Geschichten aus der Heimat Episodenrolle Kai Borsche TV 2000 / ARD
1993 1993 Analyse 2 Episodenrolle Jo Roszak AV 2000 Köln
1993 1993 Soko 5113 Episodenrolle Thomas Nikel Elan Film / ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2018 Monsieur Claude und seine Töchter Monsieur Claude Stefan Zimmermann a.gon Theaterproduktion München
2016 2017 Hinterm Horizont Stasimann Krause (First Cast) Ulrich Waller Stage Operettenhaus Hamburg
2010 2016 Hinterm Horizont Stasimann Krause (First Cast) Ulrich Waller Theater am Potsdamer Platz Berlin
2009 2010 I love you you´re perfect now change Mann 2 Olaf Strieb Theater Wilhelmshaven
2008 2009 Mandela Willem de Klerk Stefan Zimmermann a.gon Theaterproduktion München
2008 2008 Die Dreigroschenoper Peachum Olaf Strieb Domfestspiele Bad Gandersheim
2008 2008 Jedermann Gott der Herr Prof Johannes Klaus Domfestspiele Bad Gandersheim
2008 2008 Michael Kramer Baumeister Ziehn Wolf Dietrich Sprenger Ernst Deutsch Theater Hamburg
2007 2008 My Fair Lady Alfred P. Doolittle Prof. Claus Helmer Die Komödie Frankfurt
2007 2007 Chess Alexander Molokov Udo Schürmer Schlossfestspiele Ettlingen
2006 2006 Komödie im Dunkeln Colonel Melkett Folker Bohnet Fritz Rémond Theater Frankfurt
2005 2006 Der König der Löwen Scar (First Cast) Julie Taymor Theater im Hafen Hamburg
1974 2005 durchgehend am Theater engagiert 150 verschiedene Theaterrollen verschiedene Regisseure an Stadt und Staatstheatern
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1973 1977 Theaterhochschule Leipzig. Abschluss als Diplomschauspieler.
1965 1972 Musikschule Dresden (Oberstufenabschluss Trompete / Musiktheorie)

1968-1972 Sänger in einer Dresdner Rockband

1981-1987 Politischer Kabarettist im Kabarett "Die Kiebitzensteiner" Halle/Saale (DDR) - ( Festengagement)

2011 - Welturaufführung des Udo Lindenberg Musicals "Hinterm Horizont", in Berlin, im Theater am Potsdamer Platz , 
Rolle: Stasimann Krause , (Firste Cast  / Premierenbesetzung)


1975 - 1977    Staatstheater Dresden, Festengagement

1977 - 1978    Staatstheater Meiningen, Festengagement

1978 - 1981    Thalia Theater Halle/Saale, Festengagement

1981 - 1987    Kabarett Die Kiebitzensteiner Halle/Saale, Festengagement

1987 - 1988    Deutsche Bühne-Ungarn / Szekszárd

1988 - 1990    Theater Heilbronn, Festengagement / Schlossfestspiele Ettlingen

1990 - 1992    Theater Ingolstadt, Festengagement / Freilichtspiele Turmbauer

1992 - 1993    Münchner Tournee / Elan Film München / Schlossfestspiele Ettlingen

1993 - 1997    Theater Kaiserslautern, Festengagement / Bad Hersfelder Festspiele

1997 - 2000    Badisches Staatstheater Karlsruhe, Festengagement

ab 2000           freier Schauspieler u.a. bei: Komödie Frankfurt / Fritz Rémond Theater Frankfurt 

Theater im Hafen Hamburg / Ernst Deutsch Theater Hamburg / Operettenhaus Hamburg  

 Münchner Tournee / a.gon Theaterproduktion München /Theater am Potsdamer Platz Berlin






BZ - Kulturpreis 2015 (Berliner Bär) -  Ensemblepreis für das Udo Lindenberg Musical "Hinterm Horizont" (Welturaufführung)
Rolle: Stasimann Krause (Firstcast - Premierenbesetzung)