Drucken

Kurzinformation

Rebecca Lina
Rebecca Lina
© Alexander Stingl 

Rebecca Lina

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1980 
Spielalter
31 - 40 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch, Kreolisch, Spanisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Violine / violin  
Tanz
Ballett, Flamenco, Hip-Hop, Jazz, Modern, Salsa  
Sport
Kung Fu, Thaiboxen  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
afrikanisch, afro-amerik. / African, African Am.  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
rebeccalina.com/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Kommissar Marthaler: Ein allzu schönes Mädchen (AT) Nebenrolle Lancelot von Naso ZDF, Reihe
2011 Inseln vor dem Wind Lola Dietmar Klein TV-Film
2010 MEINE OMA IST DIE BESTE Juanita Sigi Rothemund TV-Film
2009 IN BETWEEN A KISS Chris Reza Memari Kurzfilm
2009 CREATEUROPE Designerin Max Sacker Kurzfilm
2009 KRAUSES KUR Beatrice Kessler Bernd Böhlich TV-Film
2008 TATORT "DER GLÜCKLICHE TOD" Clara Schuster Aelrun Goette TV-Serie
2007 TATORT "FETTKILLER" Gerichtsmedizinerin Ute Wieland TV-Film
2007 DIE NONNE UND DER KOMMISSAR Postulantin Irina Hajo Gies TV-Serie
2006 VIER MEERJUNGFRAUEN III. Ulrich Zrenner TV-Film
2006 WIE ICH EINES MORGENS DAS 100%IGE MÄDCHEN SAH Lisa Cordes Kurzfilm
2006 FREDDY RÄUMT AUF Melina Michael Gabbert DFFB - Kurzfilm
2006 ROUTS GERMANIA Mo Asumang TV-Film
2006 DIE LETZTE BAHN Bülent Sharif Kurzfilm
2005 ICH NARR DES GLÜCKS - DAS LEBEN DES HEINRICH HEINE Gordian Maugg TV-Film
2004 WIE IM HIMMEL SEIN UND STERBEN Felix Triebel Filmakademie Ludwigsburg
2004 TATORT "SCHATTENHOCHZEIT" Teresa Perez Kaspar Heidelbach TV-Film
2003 TAG IM LEBEN DES BERLIOZ Ralf Krämer Kurzfilm
2003 DREI GESICHTER Sahra Krines Kurzfilm
2003 LIEBE SEI MIT EUCH Markus D. Schulze TV- Film
2003 KLEINRUPPIN FOREVER Carsten Fiebeler Kino
2002 MONOLOG EINER TÄNZERIN A. Ödenklaus Kino
2002 FREIWILLIGES SOZIALES JAHR O. Metzer TV- Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2007 FAKE FOR REAL Kevin Rittberger Haus 73 und Schauspielhaus, Hamburg
2006 DOGVILLE June Nils Daniel Finckh Theaterfabrik Hamburg
2003 2004 THERAPIE Thomas Witteck Theaterdock Berlin
2002 CANDIDE S. Bohnewald Schlachthof Bremen
2002 HAMLET VERSION S. Bohnewald Schlachthof Bremen
2001 MODE IM RAUM A. Ödenklaus Schlachthof Bremen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Schauspielausbildung an der Hochschule der Künste Bremen, Gesangs-und Tanzausbildung,
Mitwirkung in diversen Musikvideos und Tanztheater