Reinhold G. Moritz

Reinhold G. Moritz
Reinhold G. Moritz
© agenturfuerst.at 

Reinhold G.

Moritz

Jahrgang
1966 
Spielalter
42 - 52 Jahre 
Größe
173 cm 
Wohnort
Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Jazz  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Fürst
Stella Fürst
Schillochweg 49/Haus 2
1220 Wien
fon +436641920696
mail@agenturfuerst.at


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/reinhold.g-moritz

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 ARKTIS - SOKO KITZBÜHEL Martin Kinkel Gebhardt Film / ORF/ZDF
2016 DIE MIGRANTIGEN Arman T. Riahi Golden Girls / Kino
2016 DIE BESTE ALLER WELTEN Adrian Goinger Kino
2016 COPSTORIES Barbara Eder Gebhardt Film / ORF
2016 VIER FRAUEN UND EIN TODESFALL Wolfgang Murnberger Dor Film / ORF
2016 TATORT - SCHOCK Rupert Henning CULT Film ORF/ARD
2016 SOKO DONAU / WIEN - NATALIES SCHWEIGEN Holger Gimpel Saltel Film
2015 DIE KLEINEN UND DIE BÖSEN Markus Sehr Coin Film
2015 LIEBE MÖGLICHERWEISE / Novotny Film Michael Kreihsl Kino
2012 2015 COPSTORIES Vickerl (durchgehende Rolle) P. Harather, Ch. Schier, B. Eder Gebhardt Film
2014 GOOD MORNING KABUL Barbara Eder
2014 DIE POSTGÖTTER Hauptrolle Florian Moses Bayer Kurzfilm
2013 DIE DETEKTIVE Michi Riebl MR Film / ORF
2013 SOKO DONAU Holger Barthel Satel Film
2013 EINE ROLLE MIT STIL Christian Knie HFF München
2012 TOD IN DEN BERGEN Nils Willbrand Mona Film
2011 SCHNELL ERMITTELT Andreas Kopriva ORF
2011 SO WIE DU BIST Wolfgang Murnberger KINO
2010 ATMEN Karl Markovics KINO
2010 DAS GLÜCK DIESER ERDE Gloria Behrens Satel Film
2009 VITASEK Rupert Henning ORF - Gebhardt Film
2008 CSE (Pilotfolge) Christoph Strobl Multimedia Agentur
2007 ANNA UND DU - Folge 36 Christoph Strobl ORF
2006 DIE GRELLSTEN ERFINDUNGEN SIND ZITATE - Karl Kraus Doku Frederick Baker ORF / BR - Tellux
2006 FREUNDSCHAFT Rupert Henning DOR Film
2004 DORFER DONNERSTALK - Folge 12 David Schalko ORF / E & A Prod.
2004 KOMMISSAR REX - DIE BESTIE Christian Görlitz SAT1./ORF - Mungo Film
2003 MEERESFLUCHTEN Dirk Peuker Bauhaus Weimar
2003 DORFER DONNERSTALK - Folge 1 David Schalko ORF / E & A Prod.
2002 AIR SQUARE Marcus J. Carney ORF / Filmakademie Wien
2001 MR. CENTURY Nick Montana Musquito productions
1999 JULIA - EINE UNGEWÖHNLICHE FRAU Walter Bannert ORF / DOR Film
1998 180 SEKUNDEN Ludwig Löckinger Filmakademie Wien
1997 KOMMISSAR REX - BABY REX Oliver Hirschbiegel SAT1./ORF - Mungo Film
19969 DIE NEUE - MOZARTS ERBEN Jörg Grünler SAT1./ORF - Beo Film
1996 KOMMISSAR REX - DER MANN MIT DEN 1000 GESICHTERN Udo Witte SAT1./ORF - Mungo Film
1995 SANDLER TV Leo Bauer Bauer-Malina Prod.
1994 ICH GELOBE Wolfgang Murnberger DOR Film
GOD MORNING KABUL Barbara Eder
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 DON QUIJOTE Stephanie Mohr Theatersommer Haag
2015 DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN Hanry Mason Salzburger Festspiele
2015 ES FÄHRT EIN ZUG NACH NIRGENDWO Doris Happl Volkstheater Wien
2015 PAGANINI Isabella Gregor Bühne Baden
2013 2015 DIE FLEDERMAUS Landestheater Linz
2013 MELNITZ Kurtheater Baden bei Zürich
2013 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Salzburger Festspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Graummannschule Wien
Diverse Castingworkshops
 
Besonderes (Auswahl)
Theater (Auswahl)

Schauspiel Frankfurt Der Talisman J.N.Nestroy
Wiener Festwochen Harmonie Ferenc Molnar (Smiley,Prälat),
Landestheater Linz Die Wanze
und Die Wanze – der neueste Fall Paul Shipton (Solostücke),
Volkstheater Wien La Strada nach Fellini (Matto)
Stadttheater Klagenfurt Ghetto Joshua Sobol (Abraham)
Rabenhof Wien Böheimkirchen Euphorie David Schalko (Gebr.Braunschweig),
Theater der Jugend,Wien Trainspotting Welsh/Gibson (Sickboy),
Frühlings Erwachen Frank Wedekind (Hänschen Rilow),
Der Revisor Nikolaj Gogol (Chlestakow),



First Steps Award 2017:  DIE BESTE ALLER WELTEN. Bester Film. 

Berlinale Kompass Preis 2017 für DIE BESTE ALLER WELTEN Regie: Adrian Goiginger

Publikumspreis Diagonale 2017 für DIE BESTE ALLER WELTEN

Publikumspreis Filmfesival Max Ophüls Preis 2017: Kinofilm DIE MIGRANTIGEN, Regie: Arman T. Riahi

Deutscher Filmpreis:  Kinofilm DIE KLEINEN UND DIE BÖSEN, Beste Regie: Markus Sehr

Best Actor Award 2016 für DIE POSTGÖTTER (Kurzfilm von Florian Bayer) in Indien am 6th Dada Saheb Phalke Film Festival.

Best Actor in a Short Film beim 6th DADA SAHEB PHALKE FILM FESTIVAL in Dehli, India