Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler Renate Koehler
Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de  Renate Koehler © renatekoehler.de 

Renate Koehler

Spielalter
64 - 79 Jahre 
Geburtsjahr
1942 
Größe
170 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Instrumente
Klavier / piano, Querflöte / flute  
Tanz
Modern, Standard  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.renatekoehler.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 Tellerrandland Ältere Dame Stefan Friessner Kinofilm
2012 XY-Ungelöst - Feuerschwester Mutter Schlüter Thomas Pauli ZDF
2011 Hubert und Staller ältere Dame Oliver Mielke ARD
2007 Jakobs Bruder Vermieterin Daniel Walta Kinofilm
2006 Die Familienanwältin Obdachlose Christoph Schnee RTL
2002 Nikola Frau Binder Ulli Baumann RTL
2001 Die Wache Frau Scheuner Michael Schneider RTL
1999 Höllische Nachbarn Frau Mertens Joris Hermans RTL
1999 Fett weg Karin Andreas Michels Kinofilm
1999 Verbotene Liebe Adrienne d'Arbo C.Meyer-Grohbrügge ARD
1999 Die Wache Frau Kunze Lars Jessen RTL
1997 T.V. Kaiser Heidrun Suhrland Jens Hermans RTL
1995 Titus, der Satansbraten Anna DagmarBedbur/GloriaBehrens RTL
1994 1995 WESTERDEICH (12 Folgen) Paula Schuster Matthias Tiefenbach RTL, TV-Serie
1994 Hallo Onkel Doc Frau Vogel Franz Josef Gottlieb Sat 1
1993 Ein Bett für Drei Frau Jansen Bettina Woernle Kinofilm
1993 Unter einer Decke Frau von Blauenthal John van de Rest RTL
1992 Ein Mann für meine Frau Parfümerie-Frau Hartmut Griesmayr ZDF
1992 Die Wache Frau Kremer Rob Herzet RTL
1991 2001 LINDENSTRASSE Marlene Schmitt Claus-Peter Witt, Georges Moorse ARD, TV-Serie
1990 1991 JÖRG KNÖR SHOW (10 Folgen) Frau Schnippkoweit Klaudi Fröhlich ZDF
1990 Leo & Charlotte Vorzimmerdame Kaspar Heidelbach WDR
1990 Das deutsche Kettensägenmassaker Ossa Christoph Schlingensief Kinofilm
1988 Klavierklüngel Nachbarin Dagmar Bedbur ARD
1988 Erdenschwer Bürgermeisterin Oliver Herbrich Kinofilm
1988 Hiferufe Kommissarin Christian H.Görlitz WDR
1987 Im Jahr der Schildkröte Krankenschwester Ute Wieland Kinofilm
1987 Hilferufe Bruno Jantoss WDR
1987 Die Katze Rezeptionsdame Dominik Graf Kinofilm
1986 Losberg Antiquitätenhändlerin WolfgamgTeichert ARD
1986 Ignatz, der Gerechte Frau mit Kind Karin Hercher ARD
1986 Hauptrolle wider Willen Info-Dame Dagmar Bedbur WDR
1985 Lindenstrasse Schwester Juliane Hans W.Geissendörfer ARD
1985 Hilferufe Frau Oswald Bruno Jantoss WDR
1983 Schülerexpress Trümmerfrau / Ehefrau Karl Schedereit ZDF
1982 Locker vom Hocker Passantin Gerhard Schmidt ZDF
1978 Der Junge aus dem Gebüsch Lehrerin Gerd Widmer ARD
1977 Feuerrotes Spielmobil (3 Folgen) Emma Krüger Dieter Kehler ARD
1976 Den lieben langen Tag Mutter Lutz Büscher ZDF
1976 Frau Kutzer Halime Fritz W..Zimmermann SFB (Sender Freies Berlin)
1976 Der zweite Start Martina Horst Siede SFB (Sender Freies Berlin)
1976 Die Störung Lehrerin Ulf Borchardt SFB (Sender Freies Berlin)
1976 Aufbruch Mutter Krippendorf SFB (Sender Freies Berlin)
1975 Ein kurzer Traum Halime Fritz W. Zimmermann SFB (Sender Freies Berlin)
1975 Sesamstrasse Mutter Peter Wehage NDR
1975 Kiez und Kudamm Junge Frau mit Kind Rainer Wolffarth SFB (Sender Freies Berlin)
1975 Männer Werk Becker Sekretärin Wolfgang Schleif SFB (Sender Freies Berlin)
1975 Vera Romeyke ist nicht tragbar Frl. Stubiak Max Willutzki Kinofilm
1973 Zwei Tage fürs Leben Psychologin Rainer Boldt NDR
1972 Gefährliche Streiche Frl. Kusche Werner Reinhold ZDF
1972 Peter ist der Boss Lehrerin / Frl. Bast WolfgangTeichert ZDF
1971 Algebra um Acht Schülerin Thomas Engel ARD
1971 Jahrhundert der Chirurgen Schwester Klara Wolf Dietrich ARD
1971 Sprungbrett Freundin Marions Michael Meyer ZDF
1968 Iß dich gesund dünnes Mädchen Bayer Kinofilm
1968 Hoppe hoppe Reiter Partygast Michael Verhoeven Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Urlaub mit Papa Frau Schmidt und Frau Klüppersberg Jan Bodinus Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
2013 Mein Vater der Junggeselle Frau Stadelmaier Florian Battermann Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
2009 2011 Der kleine Lord Ma und Tante Henriette Stefan Zimmermann München, a.gon Tournee Theater
2009 Loriots Dramat. Werke verschiedene Stefan Zimmermann München, Komödie im Bayrischen Hof
2008 Loriots Werke verschiedene Stefan Zimmermann Köln, Theater am Dom
2008 Loriots Dramatische Werke verschiedene Stefan Zimmermann Berlin, Schillertheater
2007 Der Witwenclub Lucille Klaus Engeroff Braunschweig, Komödie am Altstadt-Markt
2007 Glorious Dorothy Horst Johanning Aachen, Grenzland-Theater
2005 Die Perle Anna Anna Klaus Engeroff Braunschweig, Komödie am Altstadt-Markt
2004 2005 Hexenschuss Jocelyn Gert Becker Bad Godesberg, Kleines Theater im Park
2004 Boeing-Boeing Bertha Jan Bodinus Braunschweig, Komödie am Altstadt-Markt
2004 Faust Marthe Schwertlein Walter Ullrich Bad Godesberg, Kleines Theater im Park
2003 Hölderlin-Gedichte Rezitation Bochum Thürmer Saal
1998 1999 Der Witwenclub Lucille James v. Berlepsch Hannover, Neues Theater
1998 Drei große Frauen Frau B. Ingo Müller Köln, Bergischer Löwe
1996 1997 Stepping out Mrs.Fraser, Pianistin Prof. Claus Helmer Frankfurt am Main, Fritz-Remond Theater
1996 Was dem Einen recht ist Mona Assad James v. Berlepsch Hannover, Neues Theater
1995 Cyprienne De Lusignan Prof. Kurt Wesseler Köln, Theater am Dom
1991 1993 Loriots Werke verschiedene Udo Schürmer Hannover, Neues Theater
1991 1992 Kille-Kille Sarah Horst Johanning Bonn, Contra-Kreis-Theater
1990 1991 Stepping out Mrs. Fraser, Pianistin Rene Heinersdorff Köln, Theater am Dom
1990 Weekend im Paradies Adele Haubenschild Folker Bohnet Bad Godesberg, Kleines Theater im Park
1989 Frühstück bei Rififi Mrs. Winsor Horst Johanning Bonn, Contra-Kreis-Theater
1987 1988 Unternehmen Arche Noah Gisela Schlegel Werner Platzek Aachen, Grenzland-Theater
1986 Ein Eremit wird entdeckt Lizzy Robert Walker München , Modernes Theater
1986 Wohltäter Jane Ute Richter Heidelberg, Zimmertheater
1984 Love Jogging Hilary Horst Johanning Bonn, Contra-Kreis-Theater
1982 Das Zweite Kapitel Faye Medwick Horst Johanning Bonn, Contra-Kreis-Theater
1982 März Dr. Ines Hoffe Horst Siede Wuppertal, Schauspielhaus
1980 1981 Jedem das Seine Brenda Nash Horst Johanning Bonn, Contra-Kreis-Theater
1980 1981 Das Festkomitee Helen Bernd Hoffmann Aachen, Grenzland-Theater
1978 1979 Tränende Herzen Else Walz und Frau Heier Peter Eschberg Köln, Städtische Bühnen
1977 1978 Trilogie Norman´s Eroberungen Sarah James v. Berlepsch Hannover, Neues Theater
1971 1972 Skandal im Eigenheim Lady Spens Peter Goldbaum Berlin, Hansatheater
1970 1972 Ivanov Junge Leute Hans Lietzau Berlin, Schillertheater
1970 1972 Die Wupper Schätzchen Luc Bondy Berlin, Schaubühne am Halleschen Ufer
1970 1972 Die Vögel Vogel Dieter Dorn Berlin, Schillertheater
1970 1972 Ein Klotz am Bein Ehefrau Dieter Dorn Berlin, Schillertheater
1970 1972 Alpenkönig Rolle Walburga Hans Hollmann Berlin, Schillertheater
1970 1971 Kyritz-Pyritz Rosa Paul Esser Berlin, Hansatheater
1970 1971 Fegefeuer in Ingolstadt Schülerin Peter Stein Berlin, Schaubühne am Halleschen Ufer
1969 Drei Grillen Feria Luigi Malipiero Sommerhausen
1968 Hamlet Hofdame Maximilian Schell München, Deutsches Theater
1967 Der zerbrochene Krug Magd Liese Ado Riegler München, Kulturreferat
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
FUNK: Deutsche Welle / WDR / Deutschlandfunk

FILMSYNCHRONISATION