Drucken

Kurzinformation

Ricarda Klingelhöfer
Ricarda Klingelhöfer
© A.T. Krämer 

Ricarda Klingelhöfer

Wohnort
Frankfurt/M, F-69003 Lyon und A-1180 Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien  
Jahrgang
1962 
Spielalter
48 - 58 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (fließend), Spanisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Hessisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Tanz
Ballett, Modern, Step  
Sport
Aerobic, Ballett, Fitness, Gymnastik, Inlineskaten, Rhythmische Sportgymnastik, Schlittschuh, Ski Alpin, Tanzsport, Turnen  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Die Bargeldlosen Kundin Sabine Loew Independent Kurzfilm
2015 Bakkal Bakkal Karen Björn Schürmann Independent Kurzfilm
2015 Hamdia Moderatorin Sabine Loew Independent Kurzfilm
2014 Lehrfilm Integrative Psychotherapie Psychotherapeutin Eduardo Gellner ed.ge.pictures /Donau-Universität Krems
2013 Vorsorge Interviews Deutsche Bank Julia Ensinger Gehrisch + Krack Filmproduktions AG
2013 Im Labyrinth des Schweigens Gertrud Friedberg Giulio Ricciarelli Claussen + Wöbke + Putz Filmproduktion
2001 2002 div. Telenovelas (in span. Sprache) Episodenrollen Venevisión (1. Venezol. TV)
2000 Archivo Criminal Engl. Kommissarin Heika Urdaneta RCTV (2. Veneez. Fernsehen)
1988 1990 Div. Industrie- u. Werbefilme Rainer Witt
1988 Fragen Sie Frau Löhlein (mit Lia Wöhr) Rainer Witt HR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 F.v.Schirach, Terror Staatswanwältin Gerrit Meier Mainzer Kammerspiele
2015 _Objects in Mirror are closer than they appear Großmutter Rieke Süßkow nicht.THEATER-Ensemble Wien
2014 Non(n)sens Mutter Oberin Markus Görisch Oststadt-Theater Mannheim
2013 2014 Kabale und Liebe (Schiller) Frau Miller Joerg Mohr Frankenfestspiele Röttingen / Theater am Puls Sch
2012 2013 "Fisch zu Viert" (Kohlhaase) Charlotte Sylvia Hoffman Volkstheater Frankfurt/M
2012 "Bin nebenan" (I. Lausund) Monolog für eine Frau Michael Quast Fliegende Volksbühne Frankfurt/M
2012 "Wer hat Angst vor Virginia Woolf...?" (Albee) Martha Regina Busch Gallustheater Frankfurt/M / Daedalus Company
2012 "Der Bürgermeister und seine Lieben" (K. Scherfling) Frau des Bürgermeisters Esther Undisz Vokstheater Frankfurt/M
2011 "Die bitteren Tränen der Petra von Kant" (Fassbinder) Petra von Kant Sylvia Hoffman Frankfurter Autoren Theater
2009 2011 "Buback" (W. Spielvogel) Frau Buback Wolfgang Spielvogel Frankfurter Autoren Theater, Theaterhaus Stuttgart
2009 Heimspiel (Ulf Schmidt) Sie Sabine Loew Frankfurter Autoren Theater
2009 "Lula" (Wedekind) Geschwitz Alexander Bußmann Gallus Theater Frankfurt/M
2007 Bumerang (B. da Costa) Isabelle Hanno Hener Frankfurter Autoren Theater
2006 Odyssee06 Penelope Hanno Hener theaterquarantäne / Ko-Prod. Staatstheater Darmsta
2004 2006 Datterich 05 Frau Dummbach Hanno Hener Th. Quarantäne, Darmstadt/Staatsth. Darmstadt
2004 2005 Verbrecher aus verlorener Ehe Frau Wolfgang Spielvogel Th. Primadonna/Schauspiel Frankfurt/M
2004 2005 Ach, Mexiko Solo Wolfgang Spielvogel Frankfurter Autoren Theater
2004 2005 Die Versuchung - Eine Sauerteigoper Lieder u. Szenen zu Brot- und Geldvermehrung Wolfgang Spielvogel Frankfurter Autoren Theater
2003 2005 Fiesko Verrina, Julia u.a. Wolfgang Spielvogel Th. Primadonna/Schwerer Held, Frankfurt/M
2003 2004 Cut Laura Wolfgang Spielvogel Frankfurter Autoren Theater
2000 2001 Betonnacht Mutter Raiza Quintero Nationaltheater Caracas, Venezuela
1999 2000 Rooms Eine von drei Frauen Elia Schneider LaMaMa Theatre, New York
1998 1999 Glühend Männle Mutter Pablo Osuna Goethe Institut, Caracac/Venezuela
1997 1998 Taube im Innern oder die Hand aus Glas Produktion des Musikers Pablo Ardouin Brotfabrik Frankfurt/M & Gastspiele
1996 1997 "daliegen" - Picknick mit unbek. Nachbarn Szenencollage zum Thema Tod Ricarda Klingelhöfer, Elettra de Salvo, Chr. Dell Gallustheater Frankfurt/M & Gastspiele
1995 1996 Herrentag Ruth Ralph Lohr Kulturfabrik Koblenz
1989 1990 Geschwister Elisabeth Hanno Hener EIN-OFF-THEATER, Darmstadt
1988 1989 Die menschliche Stimme (Soloprogramm) Hanno Hener Allianza Francesca Baranquilla, Kolumbien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1981 - 1984 Schauspielunterricht u.a. bei Daniel Feldhendler (Uni Frankfurt/M) und Michel Petit (Université Lyon II) 1991 - 1995 Rollenstudium und Sprechen u.a. mit Jakob Jenisch (ehem. Folkwangschule Essen) und Horst Forester (Dramatisches Zentrum Wien) Bis heute: Gesangsunterricht (z.Z. Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt/M), Fortbildungen in Theater und Körper (u.a. mit Dieter Heitkamp HfDKM Frankfurt/M) SS 2015 Camera Actors Studio (CAS) am iSFF in Berlin, Leitung: Detlef Rönfeldt 4-monatige Camera-Acting-Fortbildung für Bühnenschauspieler
 
Besonderes (Auswahl)
Switchen zwischen Sprachen - Sprachlich und kulturell sehr heimisch im franz. und lateinamerik. Raum.
Abgeschlossenes Sport- und Romanistikstudium


Mainzer Kammerspiele:

"Terror" von Fe. v. Schirach

R: Gerrit Meier

Rolle der Staatsanwältin

Premiere: 31.3.2016

http://swrmediathek.de/player.htm?show=792c7fb0-f836-11e5-94e5-0026b975e

Nächste Spieltermine:
www.mainzer-kammerspiele.de