Drucken

Kurzinformation

Rita Hatzmann
Rita Hatzmann
© 2015 Marco Zimprich 

Rita Hatzmann

Wohnort
Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1978 
Spielalter
31 - 39 Jahre 
Größe
166 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Steirisch, Ö - Wienerisch  
Heimatdialekt
Ö - Salzburgisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Chanson, Musical  
Tanz
Afro Dance, Ballett, Lateinamerikanisch, Standard, Step  
Sport
Bergsteigen, Inlineskaten, Reiten, Schlittschuh, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Moderation, Pantomime, Puppenspiel  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
ritahatzmann.com/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Tatort "Sternschnuppe" Ärztin Dr. Susanne Precht Michi Riebl ORF/ARD
2016 Zum Brüller Lehrerin Leo Bauer Servus TV
2016 Night in Absinth Lena Rita Hatzmann Ensemble21
2016 Die Hochzeit Lilli Sebastian Mayr Filmakademie Wien
2015 Die Vertretung Lisa Markus Wimberger Reisenbauer Film
2014 Die Hauptrolle Hauptrolle Ralf Hinterding Kino
2013 Das Werwolfspiel Kathi Johanna Rieger Kino
2013 Hopped up - friedliche Droge Frau Schorbe Michael Fischa Kinospielfilm FMproductions
2013 Cop Stories weiblicher Gast Christopher Schier ORF
2013 La belle & la bete Belle DB Christophe Gans KIno
2011 Schlawiner Mieterin Paul Harather ORF/BR Breitwandfilm
2009 Sisi Zofe Xaver Schwarzenberger RAI/ZDF/ORF, Sunset Film;
2009 Pass auf deine Wünsche auf Traumfrau Peter Brandstätter Kurzspielfilm arTrinity
2008 Detektiv wider Willen Sekretärin Xaver Schwarzenberger ARD/ORF, Sunset Film
2007 Alles wird gut Nola Antonia Stabinger Kurzspielfilm IGfilmen
2007 Lilly Schönauer: Für immer und einen Tag Verkäuferin Holger Barthel ARD/ORF
2004 Der Glöckner von Notre Dame Esmeralda Thomas Menke WDR Comedy
2004 Dracula Mariella Thomas Menke WDR Comedy
2003 Rita Hatzmann & Guildo Horn Rita Christian Kapp ARD/WDR Comedy
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Kaktusblüte Rosemarie Martin Gesslbauer Theater Berndorf
2016 Schönwettermenschen im Regen Katharina Rita Hatzmann Ensemble21
2015 Kleider machen Leichen Monika Fritz Holy Theater Experiment
2015 Reif für die Insel Caro Thomas Koziol Tribüne Wien
2014 Verweigert den Krieg Helen Keller Herbert Gantschacher Schauspielhaus Wien
2014 Eine Nacht in Venedig Barbara Delaqua Wilhelm Schupp Stadttheater Bad Hall
2014 Der Sturz der Möwe Mascha Michael Grimm Ensemble21
2014 Der Kaiser von Atlantis Tod Herbert Gantschacher Theater Arbos
2013 Über das Marionettentheater Marionette Herbert Gantschacher Theater Arbos
2013 Schweinealm Sprecherin Herbert Gantschacher Theater Arbos
2013 Die Nervensäge Wirtin Leo Bauer Kammerhofer-Bühne
2010 2011 Helena Griechenmädchen Luc Bondy Burgtheater Wien
2010 Im weißen Rössl Piccolo Heinz Hellberg Operettenbühne Wien
2008 Der Garten im Schrank Tochter Warren Rosenzweig Jüdisches Theater Austria
2007 2008 Woyzeck Marie / Käthe Herbert Gantschacher Theater Arbos International
2006 2007 Zabibi und Muzalifa Muzalifa Klaudia Reichenbacher Theater Kaendace Graz
2005 2006 Der vertagte Heldentod Martha Herbert Gantschacher Theater Arbos International
2003 2004 Das Gespenst von Canterville Washington Robert Persché Stadttheater Klagenfurt
2002 2003 Diese Männer Cloris Johanna Weißert Stadttheater Dortmund
2002 2003 Die Grenze Valentine Andreas Gruhn Stadttheater Dortmund
2002 2003 Vincent Margot/Rachel Andreas Gruhn Stadttheater Dortmund
2002 Die kleine Meerjungfrau Kl. Meerjungfrau Matthias Komm Stadttheater Dortmund
2001 2002 Strawberry Fields Charlotte Johanna Weißert Stadttheater Dortmund
2001 Die Nächte der Schwestern Bronte Emily-Jane Joachim Rathke Landestheater Linz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2001 Schauspielstudium an der Anton Bruckner Universität in Linz, Abschluss mit staatlichem Diplom
2008 2014 Studium Theater– Film– und Medienwissenschaft an der Universität Wien, Abschluss mit Auszeichnung (Mag.)
 
Besonderes (Auswahl)
2001 - 2003 Ensemblemitglied am Stadttheater Dortmund
2003 - 2004 Engagement am Stadttheater Klagenfurt
2004 - 2009 freie Theaterproduktionen, Film- und Fernsehen
2010 - 2011 Engagement am Burgtheater Wien
2012-2013 in Berlin-Babelsberg als Schauspielerin bei "La belle et la bete"
2014 Kinofilme "Das Werwolfspiel" "Hopped up"
seit 2014 bei Theater Ensemble21