Robert Naumann

Robert Naumann
Robert Naumann
© Alan Ovaska - 2016 

Robert

Naumann

Wohnort
Leipzig 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Leipzig, Wien  
Jahrgang
1985 
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
187 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Tanzausbildung  
Sport
Bühnenkampf, Fechten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax +49 89 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de



Homepage:
robertnaumann.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/robert-naumann

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Kafka - Die Verwandlung (360 VR) Prokurist Timo Scheu Hochschule der Medien (HdM Stuttgart)
2016 Abschied (Kurzfilm) Klaus-Maria Oliver Mohr Theater Werk München (vormals Halle 7)
2016 Tellison - Orion Orion Kim-Josephine Mauer TH Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
2009 Letzte Ausfahrt (Kurzfilm) Jochen (HR) Sydney Gunkel Goldhamster Film GbR
2006 Freejazz (Kurzfilm) Beifahrer (HR) Owi Mahn Roadfilms
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Pinocchio Impressario Albrecht Hirche Theater Erlangen
2015 Amphitryon Sosias/Merkur Jakob Fedler Theater Erlangen
2015 Der Reggaehase Boooo Boooo Inda Buschmann Theater Erlangen
2015 Der Tartuffe Valère Johannes Lepper Theater Ingolstadt
2015 Das Geheimnis der Irma Vep Jane, Lord Edgar Patrick Schimanski Theater Ingolstadt
2014 Der weiße Wolf Gräck Johannes Wenzel Theater Erlangen
2014 Die Leiden des jungen Werther Werther Eike Hannemann Theater Erlangen
2014 Dantons Tod St. Just Mario Portmann Theater Erlangen
2014 Jeder stirbt für sich allein Säugling, Max Harteisen, Kommisar Laub Katja Ott Theater Erlangen
2014 kick & rush Chrigel Jakob Fedler Theater Erlangen
2014 Text Der Text Jérôme Junod Theater Erlangen
2013 Der Prozess Wächter Franz, Advokat Huld Constanze Keusch Theater Erlangen
2012 Anton Reiser Anton Mirja Biel, Joerg Zboralski Theater Erlangen
2012 Tartuffe Valère Dominik von Gunten Theater Erlangen
2012 Angstmän Angstmän Tanja Weidner Theater Erlangen
2011 Ein Sommernachtstraum Flaut/Thisbe Katja Ott Theater Erlangen
2011 Der Theatermacher Ferrucio Dominik von Gunten Theater Erlangen
2011 Antigone Bote, Wächter Schirin Khodadadian Theater Erlangen
2010 Mutter Courage und ihre Kinder Eilif Jakob Fedler Theater Erlangen
2010 Männer (Liederabend) der Schüchterne Dominik Günther Theater Erlangen
2010 Hirngespenster – Eine surreale Reise Soloabend Kathleen Draeger Theater Erlangen
2010 Wir alle für immer zusammen Lehrer, Vater, Großvater, Mimun Veit Güssow Theater Erlangen
2009 Der Lebkuchenmann Herr von Kuckuck Stefan Beer Theater Erlangen
2008 Tierreich Vladimir Henning Bock Schauspiel Frankfurt
2007 Harold & Maude Harold Udo Schürmer Komödie Düsseldorf
2007 Der Tag als Mama auf den Leuchtturm stieg Baggerfahrer Marion Tietdke Thalia Theater Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2008 Die Liebe von Besuch zu Besuch Sprecher Heinz von Kramer Hessischer Rundfunk
2008 Leonce und Lena Leonce Marlene Breuer Hessischer Rundfunk
2008 Wissenswert Voice Over Marlene Breuer Hessischer Rundfunk
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Tellison - Orion (Musikvideo) Orion (HR) Kim-Josephine Mauer TH Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
2008 Motte The dark one (HR) Dana Mikelson Hochschule für Gestalltung Offenbach
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2009 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
2016 acting for film - Theater werkmünchen



Theater
2015
Erlanger Theaterpreis für besondere künstlerische Leistungen
2012           
Bayerische Theatertage
Bester Nachwuchsschauspieler
- Titus | Lucky -
Bayerische Theatertage
Bester Schauspieler
- Titus -
2010
Erlanger Theaterpreis für besondere künstlerische Leistungen

Kamera
2011
Rüsselsheimer Filmtage
Publikumspreis Letzte Ausfahrt [Kurzfilm]
2007
Visionale Sonderthema Künstliche Welten
2. Preis Zu tun [Kurzfilm]
Visionale Kategorie Young Professionals
3. Preis Gips Auf [Kurzfilm]