Drucken

Kurzinformation

Robert Seethaler
Robert Seethaler
© Sinisa Nezic 

Robert Seethaler

Wohnort
Berlin 
Jahrgang
1968 
Spielalter
45 - 52 Jahre 
Größe
196 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Sport
Fußball, Handball, Tennis, Tischtennis, Volleyball  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Kelterborn

Schwedter Strasse 77
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 375 92 999
fax +49 (0)30 - 375 92 997
info@agenturkelterborn.com
agenturkelterborn.com
Mobil: +49 (0)178 - 459 40 36


Agenturprofil:
agenturkelterborn.com/filter/actors//robert-seethaler
Homepage:
robertseethaler.de/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 YOUTH Paolo Sorrentino
2011 2015 EIN STARKES TEAM diverse ZDF
2009 2009 DER WINZERKÖNIG Walter Bannert ARD/ORF
2007 2007 SOKO LEIPZIG Michel Bielawa ZDF
2006 2007 SCHLOSS EINSTEIN Inga Taube, Peter Zimmermann
2005 2005 DAS ERBE Robert Narholz
2005 2005 EIN KALTER SOMMER Hartmut Schoen
2004 2004 MIT HERZ UND HANDSCHELLEN Thomas Nennstiel
2004 2004 UNSER CHARLY Christoph Klünker
2003 2003 KOMM WIR TRÄUMEN Leo Hiemer
2003 2003 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Thomas Nennstiel
2003 2003 IM NAMEN DES GESETZES SEK-Leiter Matthias Luther u.a.
2002 2016 EIN STARKES TEAM Markus Imboden, Roland Suso Richter, Thorsten Näter, Florian Kern, Alexander Adolph, ua.
 ZDF
2002 2014 EIN STARKES TEAM Dr. Kneissler Markus Imboden, René Hesig, Michel Bielawa uva ZDF
2002 2002 GREYZONE Hauptrolle Guido Conte
2002 2002 JULS FREUNDIN Kai Wessel
2002 2002 DIE DICKKÖPFE Hauptrolle Walter Bannert
2002 2002 DIE CLEVEREN Axel de Roche
2001 2001 ZERO - KRAFT DURCH FREUDE Hauptrolle Berthold Bock
2001 2001 HINTER DEM BERG Hauptrolle Alain Gsponer
2001 2001 LIEBE DARF ALLES Karl Kases
2001 2001 IM NAMEN DES GESETZES Uli Möller, Karsten Wichniarz
2001 2001 KÜSTENWACHE Carl Lang
2001 2001 VICTOR DER SCHUTZENGEL Carl Lang
2000 2000 ZEHN WAHNSINNIGE TAGE Christian Wagner
2000 2000 SIEBENSTEIN - SPEZIAL 2000 Jens Peter Behrend
2000 2000 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Klaus Gendries
1999 1999 HELDEN IN TIROL Niki List
1999 1999 DIE BRÄUTE Nebenrolle Johannes Fabrick
1999 1999 FITNESS Paul Harather
1999 1999 CRAZY MOON Peter Patzak
1999 1999 STADT IN ANGST Daniel Helfer
von bis Stück Rolle Regie Theater
2000 2001 DAS MONUMENT Stetko Peggy Lukac Sophiensääle
1998 1999 KILLER JOE Titelrolle Folke Brabant Vagantenbühne, Berlin
1998 1999 AMPHYTRION Jupiter Martin Wölffer Komödie Hamburg
1998 1999 WARTE BIS ES DUNKEL IST Carlino Folke Brabant Tribüne, Berlin
1997 1997 KURUZZEN Zinken Gerhard Pauer Donaufestival
1997 1997 EMILIA GALOTTI Marinelli Christian Müller Münchner Volkstheater
1997 1997 DER DRANG Fritz Gero Wacholz Theater der Altstadt, Stuttgart
1997 1997 MR. PILK'S IRRENHAUS Hauptrolle Rolf Heiermann Theater der Altstadt, Stuttgart
1997 1997 FRÄULEIN JULIE Jean Peter Lüder Theater der Altstadt, Stuttgart
1997 1997 HAROLD AND MAUDE Inspektor Bernard Volker Jett Theater der Altstadt, Stuttgart
1996 1996 UNTER DER BRÜCKE Mike/ Lois Klaus Rohrmoser Wiener Volkstheater
1996 1996 FREIHEIT IN KRÄHWINKEL Nachtwächter Peter Gruber Wiener Volkstheater
1996 1996 MASS FÜR MASS Edelmann Beverly Blankenship Wiener Volkstheater
1996 1996 ANSTANDSLOS Engelrahm Klaus Rohrmoser Wiener Volkstheater
1996 1996 KABALE UND LIEBE Wurm Andreas Becker Theater der Altstadt, Stuttgart
1996 1996 GEGENWART Umblätterer Emmy Werner Wiener Volkstheater
1995 1995 ROMULUS DER GROßE Theoderich Emmy Werner Wiener Volkstheater
1995 1995 KONRAD Blauer Mann Emmy Werner Wiener Volkstheater
1995 1995 FAUST Valentin Nikolaus Büchel Melker Sommerspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
0000 0000 Schauspielschule Wien
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

0000 keine






0000 keine