Drucken

Kurzinformation

Robert Seiler
Robert Seiler
 

Robert Seiler

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Hannover / Kassel, Köln, Leipzig, München, Rostock, Stuttgart, Wien, London  
Jahrgang
1983 
Spielalter
25 - 35 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Rumänisch (Muttersprache)  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Baß / Bass  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson  
Tanz
Standard  
Sport
Badminton, Fußball, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
arabisch, orientalisch / Arab, Middle Eastern, mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Goldbaum Management
Chun Mei Tan
Goltzstr. 39
10781 Berlin
fon +49 30 219 699 08
fax +49 30 219 699 07
info@goldbaum-management.de
goldbaum-management.de
Mobil: +49 170 54 20 390


Agenturprofil:
goldbaummanagement.de/robert-seiler/
E-Mail Schauspieler:
robert-seiler@t-online.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Tatjana und der Dachboden David Brenner Lutz Winde Sat.1
2014 Liebe auf Bewährung Alexander Semler Kirim Schiller Sat. 1
2013 Am Ende sind Alle allein (90min) Mark Kolja Malik
2013 Loveproof (Musikvideo) Bruce Tom Beckert
2012 Zeit zu werden (Kurzfilm) Marc Marvin Meiendresch
2012 3+x (Kurzfilm) Marc Jonas Maintz
2010 Baby Markt Aachen (Werbefilm) Vater Jürgen Hille
2006 Die Schweijk Perspektiven Zouri Frédéric Moser Kunsthaus Graz/Lokaler Sender
2005 Kilcksafe - Wo ist Klaus Cyborg Begbie Kino und Privatsender
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 jetzt Bauland Benjamin Holger Böhme Theaterkahn Dresden
2015 2015 Der Verrat Serbski Kral Dominik Schiefner Spreewälder Sagennächte
2014 2014 Willy 100 Willy Brandt Johann Jakob Wurster Contra-Kreis-Theater Bonn
2013 2014 Hamlet Laertes Christina Rast Stadttheater Aachen
2013 2014 Die kleine Hexe Abraxas Dora Schneider Stadttheater Aachen
2013 Lichter ziehen vorüber Henri Christina Rast Stadttheater Aachen
2013 Verbrennungen Mansour Ewa Teilmanns Stadttheater Aachen
2012 2015 Tschick Tschick Lilli-Hannah Hoeppner Stadttheater Aachen
2012 2014 Verrücktes Blut Hakim Eike Hannemann Stadttheater Aachen
2012 Deportation Cast Egzon Jan Langenheim Stadttheater Aachen
2012 King Arthur Grimbald Albrecht Hirche Stadttheater Aachen
2012 Spieltrieb Olaf Anne Lenk Stadttheater Aachen
2012 Das Dschungelbuch Mogli Teresa Rothemberg Stadttheater Aachen
2011 Die Pest Rembert Hans-Werner Krösinger Stadttheater Aachen
2011 Tomorrow maybe... Carlos Ludger Engels Stadttheater Aachen
2011 Gegen den Fortschritt Kind,Verletzter,Mann2,Vater,Wolf,Schaffner,Robbe Teresa Rothemberg Stadttheater Aachen
2011 Lilith.Paradise Loft Adam Martin Philipp Stadttheater Aachen
2011 Tartuffe Damis Christina Rast Stadttheater Aachen
2010 Kabale und Liebe Ferdinand Bernadette Sonnenbichler Stadttheater Aachen
2010 Die Glasmenagerie Jim Bernadette Sonnenbichler Stadttheater Aachen
2010 Jugend ohne Gott N und Pfarrer Nora Mansmann Stadttheater Aachen
2010 Vater/Mutter/Kind M/F Kind M Ludger Engels Stadttheater Aachen
2010 Moby Dick Starbuck Daniela Neubauer Stadttheater Aachen
2009 Die Dreigroschenoper Münzmatthias Deborah Eppstein Stadttheater Aachen
2009 Robin Hood Much Martin Philipp Stadttheater Aachen
2009 Eins, Zwei, Drei Borodenko Elina Finkel Stadttheater Aachen
2009 Die Odyssee Telemachus Torsten Fischer Bad Hersfelder Festspiele
2009 Ronja Räubertochter Räuber, Wilddrude Michael Schachermeier Bad Hersfelder Festspiele
2008 Ein Sommernachtstraum Demetrius Axel Richter Schauspielhaus Graz
2008 15 Sekunden Claude Natascha Kalmbach Stadttheater Aalen
2008 Metarmophosen Narziss, Minos und Erzähler Aleksander Popovski Dramski Theatre of Skopje und TiP Graz
2007 Opernreigen der Zukunft Cutter Anna Malunat Oper Graz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2005 2009 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Graz






Nominiert für den NRW-Theaterpreis 2014