Robin Bongarts

Robin Bongarts
Robin Bongarts
© Alexander Resch 

Robin

Bongarts

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1989 
Spielalter
26 - 35 Jahre 
Größe
183 cm 
Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Muttersprache)  
Heimatdialekt
D - Hamburgisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Bassgitarre / contraguitar  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Chanson  
Sport
Bühnenfechten, Bühnenkampf, Einrad, Fitness, Jonglieren, Kampfsport, Kickboxen, Klettern, Laufsport, Schlittschuh, Schwertkampf  
Besonderes
Feuershow, Kampfkunst, Kleinkunst, Zauberkunst  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, französisch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/robin-bongarts

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 Bearkittens Vladi Lars Kokemüller
2017 2017 Captured Alex (HR) Marvin Bogatsch / Peter Neugebauer DMA
2016 2016 Götter Felix (HR) Aron H. Matthiasson Genbu Arts
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2017 Electronic City Steward Aron H. Matthiasson Genbu Arts / Sprechwerk Hamburg
2017 2017 Scharfe Brise Georg Oliver Geilhardt Packhaustheater Bremen
2016 2016 Einer flog über das Kuckucksnest Billy Bibbit Ulrich Bähnk Bühnenstudio Hamburg / Theater Orange
2013 2013 Furcht und Elend des dritten Reichs div. Rollen Eigenregie Bühnenstudio Hamburg / Theater Orange
2008 2008 Tote tauben Schießen Max Oline Brandes Deutsches Schauspielhaus
2007 2007 Phalanx (Troilus und Cressida) Äneas Oline Brandes Deutsches Schauspielhaus
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2013 2016 Bühnenstudio der darstellenden Künste Hamburg